Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Akoya S15801: Neuer Gaming-Laptop mit Intel i7-Prozessor und RTX-Grafik ab sofort im Handel

Das Medion Akoya S15801 kommt mit einer RTX 2060 in den Handel (Bild: Medion)
Das Medion Akoya S15801 kommt mit einer RTX 2060 in den Handel (Bild: Medion)
Medion hat heute mit dem Akoya S15801 ein neues Gaming- und Creator-Notebook vorgestellt, das ab sofort in Deutschland bestellbar ist. Dabei bekommt man ein 240Hz-Display, einen Intel Prozessor der 10. Generation und eine RTX 2060 als Grafikkarte.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der deutsche Notebook-Anbieter Medion hat heute mit dem Akoya S15801 einen neuen Gaming- und Creator-Laptop vorgestellt, der ab sofort für stolze 1399,95 Euro bestellt werden kann. Dies ist ein ungewöhnlich hoher Preis für einen Hersteller, der sich eigentlich eher auf Budget-Geräte spezialisiert hat. Wenn man sich allerdings die Spezifikationen etwas näher ansieht, verwundert der hohe Preis deutlich weniger.

So erhalten Kunden hier ein 15,6 Zoll großes Notebook, dessen Full HD-Display eine Refresh-Rate von 240Hz besitzt und 100 Prozent des sRGB-Farbraums abdeckt. Im Inneren verbaut der Hersteller weiterhin einen Intel Core i7-10750H und als Grafikkarte die etwas ältere Nvidia GeForce RTX 2060, die aber immer noch genug Leistung für sämtliche aktuelle Spiele bereitstellen sollte. Wenn man die Verfügbarkeit der aktuellen RTX-3000-Serie von Nvidia bedenkt, könnte die Grafikkarte der Vorgängergeneration den durchaus signifikanten Vorteil besitzen, dass man das Notebook ganz praktisch auch kaufen kann. Beim Arbeitsspeicher verbaut der Hersteller 32 GB DDR4-RAM.

Das Akoya S15801 kommt mit einer beleuchteten Tastatur (Bild: Medion)
Das Akoya S15801 kommt mit einer beleuchteten Tastatur (Bild: Medion)
Mit einem Gewicht von 1,76 kg ist das Notebook weder besonders dünn, noch dick (Bild: Medion)
Mit einem Gewicht von 1,76 kg ist das Notebook weder besonders dünn, noch dick (Bild: Medion)

In Sachen Konnektivität finden sich an den Seiten drei USB Type A-Anschlüsse, ein USB Type C-Port (mit Thunderbolt-3-Support), ein HDMI-Ausgang, ein Ethernet-Port, sowie ein microSD-Kartenlesegerät. Im oberen Displayrahmen ist neben einer normalen Webcam auch noch eine IR-Kamera verbaut, welche die Nutzung von Windows Hello ermöglicht.

Einige Anschlüsse finden sich auf der Rückseite des Geräts (Bild: Medion)
Einige Anschlüsse finden sich auf der Rückseite des Geräts (Bild: Medion)
Der Akku besitzt eine Kapazität von 62Wh (Bild: Medion)
Der Akku besitzt eine Kapazität von 62Wh (Bild: Medion)

Zusammengefasst handelt es sich beim Medion Akoya S15801 um ein recht gewöhnliches Gaming-Notebook, das weder optisch, noch mit seinen inneren Werten auf den ersten Blick besonders auffällt. Die verbaute Hardware ist zwar nicht mehr die aktuellste, allerdings kann das im Bezug auf die Verfügbarkeit derzeit wirklich ein Vorteil darstellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1359 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Medion Akoya S15801: Neuer Gaming-Laptop mit Intel i7-Prozessor und RTX-Grafik ab sofort im Handel
Autor: Cornelius Wolff, 23.03.2021 (Update: 23.03.2021)