Notebookcheck

Medion Akoya Serie

Medion Akoya E7416TProzessor: Intel Celeron N2807, Intel Core i3 4100M, Intel Core i3 5010U, Intel Pentium 3805U
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail), Intel HD Graphics (Broadwell), Intel HD Graphics 4600, Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 10.1 Zoll, 15.6 Zoll, 17.3 Zoll
Gewicht: 1.1kg, 2.3kg, 2.4kg, 3kg
Preis: 300, 400, 500 Euro
Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 7 Tests)
: - %, Leistung: 68%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 86%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 94%

 

Medion Akoya E1232T-MD99410

Das preisgünstige Medion Akoya E1232T – MD99410 könnte gerade das perfekte Notebook für alle sein, die ein enges Budget nicht überschreiten wollen und Alltagsaufgaben erledigen möchten. Der 10,1-Zoll HD IPS Advance Hyper Viewing Angle Bildschirm ist beeindruckend. Er unterstützt Touch-Eingaben und nutzt Windows-8.1 damit perfekt.

Im Inneren arbeiten ein Intel Celeron N2807 Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,58 GHz und eine Intel HD Graphics. Zusammen mit 4 GB RAM und einer 500 GB Festplatte erfüllt das Notebook Basisanforderungen von Nutzern. Das elegante und leichte Notebook hat dank 2 Lautsprechern mit Dolby Advance Audio Technologie eine gute Audio-Qualität. Weitere Features: USB 3.0, HDMI-Output, Bluetooth 4.0 und 802.11 ac Wi-Fi.

Der 2-Zell Li-Polymer-Akku reicht, um es am laufen zu halten. Es gibt eine Fülle von Software, von Bildbearbeitung bis zu Medien-Unterhaltung, die im Kaufpreis enthalten ist und für manche User nützlich sein könnte.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E1232T-MD99410Notebook: Medion Akoya E1232T-MD99410
Prozessor: Intel Celeron N2807
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.1kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya E1232T-MD99410 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

77% Test Medion Akoya E1232T-MD99410 Netbook | Notebookcheck
Gut ausgestattet. 299 Euro müssen für Medions 10-Zoll-Netbook auf den Tisch gelegt werden. Dafür gibt es ein tolles IPS-Panel, eine flotte Festplatte, Windows 8.1 und MS Office Home & Student 2013. Ob der Rechner nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Praxis überzeugen kann, verrät unser Testbericht.
87% Das neue ALDI Touch-Notebook für 299 Euro im Praxis-Check
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Für 299 Euro kann man nichts falsch machen. Das haben wir am Anfang unseres Testberichts gesagt und wiederholen es an dieser Stelle gerne noch einmal. Mit dem Medion Akoya E1232T bekommt man sogar noch mehr Hardware als man für das Geld erwarten kann. WLAN-ac, Bluetooth 4.0, 4 GB Arbeitsspeicher, 500 GB Festplatte, IPS-HD-Display und kostenlose Microsoft Office Vollversion.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.07.2014
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 75% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 85% Emissionen: 95%
70% Medion Akoya MD99410
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Like most Medion products, the $399 price tag for this tiny laptop is as competitive as it gets considering what you get, and it includes a licence for the full version of Microsoft Office Home & Student 2013. Its performance and the keyboard layout are the only issues that are of concern, though if you don’t have plans on running heavy tasks on it, it will be fine, and you can get around the keyboard issue with third-party remapping software.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.09.2014
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Medion Akoya E6241-MD98562

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E6241-MD98562Notebook: Medion Akoya E6241-MD98562
Prozessor: Intel Core i3 4100M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 500 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya E6241-MD98562 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

86% Medion Akoya E6241 (i3-4000M, 4GB RAM, 1TB H-HDD)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft Nr. 6/2014 Deutsch
Plus: Performance, große Hybrid-HDD, entspiegeltes Display, viele Extras. Minus: Akkulaufzeit, hohes Gewicht, geringer Kontrast.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2014
Bewertung: Gesamt: 86%

 

Medion Akoya E6416

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E6416Notebook: Medion Akoya E6416
Prozessor: Intel Core i3 5010U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 400 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya E6416 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 86.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

87% ALDI Notebook mit Windows 10
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Medion Akoya E6416 gehört zu den ersten Notebooks, die mit dem neuen Microsoft Windows 10 Betriebssystem ausgestattet werden. Ab morgen (Donnerstag, 30. Juli 2015) bei Aldi Nord für 399 Euro und mit Intel Core i5 Prozessor für 499 Euro bei Aldi Süd. Das Notebook an sich zeigt seine Vorteile vor allem bei den Anschlüssen, dem aktuellen Prozessor und dem günstigen Preis.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.07.2015
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 95% Ergonomie: 85% Emissionen: 95%
85% Aldi / Medion Akoya E6416 (MD 99560)
Quelle: Computerbild - Heft 10/2015 Deutsch
Das Akoya E6416 bietet dank starkem Prozessor ein ordentliches Arbeitstempo, das Full-HD-Display gewährleistet eine scharfe, wenn auch nicht immer farbtreue Bildwiedergabe. Zudem stellt es eine vergleichsweise lange Akkulaufzeit sicher und ist gut ausgestattet – es bietet etwa flottes WLAN-ac, Bluetooth 4.0 und fast 1 Terabyte Speicher.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 85%
87% Das neue Aldi Notebook für 399 Euro
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Aldi Notebook Medion Akoya E6416 (MD 99540) hinterlässt einen gemischten Eindruck in der notebookinfo.de Redaktion. Es ist gut geeignet für die tägliche Office-Arbeit und das Surfen im Internet. Ebenso bewältigt es den Multimedia-Bereich anständig, wenn man sich auf das Konsumieren beschränkt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.02.2015
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Ergonomie: 85% Emissionen: 95%

 

Medion Akoya E7416T

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E7416TNotebook: Medion Akoya E7416T
Prozessor: Intel Pentium 3805U
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Broadwell)
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3kg
Preis: 500 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Akoya E7416T (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85% Medion Akoya E7416T
Quelle: Computerbild - Heft 5/2015 Deutsch
Arbeitstempo: 3,48; Bild- und Tonqualität: 2,60; Mobilität: 2,14; Ausstattung: 2,08; Bedienung: 1,99.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2015
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 75% Ausstattung: 89% Mobilität: 89%

 

Kommentar

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4600: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics (Broadwell): Integrierte Grafikkarte (GT1), welche in einigen Broadwell-CPUs verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Celeron:

N2807: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für kompakte und preiswerte Einstiegsnotebooks. Taktet mit 1,6 - 2,2 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.Intel Core i3:

4100M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5010U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Pentium:

3805U: Auf der Broadwell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speichercontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.1 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Lenovo G70-80-80FF00A9GE
HD Graphics (Broadwell)

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire E5-573-P3YZ
HD Graphics (Broadwell), Pentium 3825U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire E5-573-P9JW
HD Graphics (Broadwell), Pentium 3825U, 15.6", 2.4 kg
Acer Chromebook 15 CB5-571-C09S
HD Graphics (Broadwell), Celeron 3205U, 15.6", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Akoya S6445-30025468
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya E4241-MD61339
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.4 kg
Medion Akoya S6445-30025466
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya S6445-30025467
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya S6445-30025464
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya E4253-30024991
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.4 kg
Medion Akoya E6246-MD63200
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 1.7 kg
Medion Akoya E4251-MD61202
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.4 kg
Medion Akoya E4251-MD61227
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.3 kg
Medion Akoya S6425-MD61072
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Medion Akoya S6425-MD61073
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E4241-MD60996
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.5 kg
Medion Akoya S6425
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 15.6", 2 kg
Medion Akoya S6421-MD61009
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya S4219-30020605
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3050, 14", 1.6 kg
Medion Akoya S6219-MD60769
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E7419-MD60511
HD Graphics 510, Pentium 4405U, 17.3", 2.8 kg
Medion Akoya S6421-MD60473
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E4213-MD99559
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14", 1.69 kg
Medion Akoya S3409-MD60257
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.5 kg
Medion Akoya E7424-MD60150
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 17.3", 2.7 kg
Medion Akoya E6432-MD99970
Iris Graphics 550, Core i3 6157U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya E6421-30020549
HD Graphics 510, Pentium 4405U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya E7420-MD99710
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 17.3", 2.7 kg
Medion Akoya S6219-MD60027
HD Graphics (Braswell), Pentium N3700, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Medion Akoya E7416T
Medion Akoya E7416T
Medion Akoya E7416T
Medion Akoya E7416T
Medion Akoya E6416
Medion Akoya E6416
Medion Akoya E6416
Medion Akoya E6416
Medion Akoya E6241-MD98562
Medion Akoya E6241-MD98562
Medion Akoya E6241-MD98562
Medion Akoya E1232T-MD99410
Medion Akoya E1232T-MD99410
Medion Akoya E1232T-MD99410
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Akoya Serie
Autor: Stefan Hinum,  5.08.2014 (Update:  5.08.2014)