Notebookcheck

Microsoft Surface Pro-Refresh: Erste Bilder zeigen unverändertes Design

Das nächste Surface-2-in-1 heißt schlicht Surface Pro und soll am 23. Mai vorgestellt werden.
Das nächste Surface-2-in-1 heißt schlicht Surface Pro und soll am 23. Mai vorgestellt werden.
Wer findet den Unterschied? Der bekannte Leaker Evan Blass hat Bilder der künftigen Surface Pro-Generation aufgetrieben, die schlicht Surface Pro heißen soll und am 23. Mai vorgestellt wird. Microsoft setzt offenbar tatsächlich auf ein unverändertes Design und exakt die gleiche Port-Ausstattung.

Beginnen wir mit dem Positiven: Bereits kommende Woche, am 23. Mai wird die nächste Surface Pro-Generation offiziell vorgestellt, das entsprechendes Event hält Microsoft in Shanghai ab, zu dem es bereits im Vorfeld einige Gerüchte gab. Das 18 Monate alte Surface Pro 4 wird also sehr bald durch eine neue Generation der Surface-Tablets ersetzt, welche schlicht Surface Pro heißen wird, die Nummerierung wird zumindest vorerst ausgesetzt.

Was sich konkret am Gerät geändert hat, ist bis jetzt allerdings unklar. Offenbar wurden ausschließlich die internen Werte erneuert, denn rein äußerlich hat sich im Vergleich zum Surface Pro 4 nichts geändert. Die Port-Ausstattung bleibt exakt die gleiche, Microsoft hat sich also wie beim Surface Laptop gegen die Integration von USB-C oder gar Thunderbolt 3 entschieden und bleibt bei USB 3.0, Mini Display Port, Klinkenstecker und Surface Connector. Das wird sicher einige potentielle Käufer verschrecken.

Ob die neuen Farboptionen für die Stifte und Type Cover darüber hinwegtrösten können, ist fraglich. Im Inneren des Surface Pro wird Microsoft wohl die Prozessoren gegen aktuelle Kaby Lake-Modelle getauscht haben, ob es weitere Änderungen gibt, ist derzeit unklar. Neben dem neuen Surface Pro soll es am 23. Mai auch mehr Informationen zur HoloLens, dem Augmented Reality-Headset von Microsoft, geben. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Microsoft Surface Pro-Refresh: Erste Bilder zeigen unverändertes Design
Autor: Alexander Fagot, 19.05.2017 (Update: 19.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.