Notebookcheck

Microsoft: Vorbestellungen der Xbox One X ab heute möglich

Microsoft: Vorbestellungen der Xbox One X ab heute möglich
Microsoft: Vorbestellungen der Xbox One X ab heute möglich
Die, laut Microsoft, angeblich schnellste Konsole weltweit, kann ab heute vorbestellt werden. Erscheinungsdatum ist dann der 7. November, mehr als 130 Spiele wurden bisher „angepasst“.

Die Xbox One X markiert die neueste Konsole aus dem Hause Microsoft und stellt eine aufgemotzte Version zur Xbox One S dar. Bereits im letzten Monat konnte die „Project Scorpio“ Special Edition vorbestellt werden, allerdings waren deren begrenzte Stückzahlen schnell vergeben. Laut Microsoft avancierte dies zum schnellsten Xbox-Vorbestellerverkauf überhaupt.

Die nun zum Vorbestellen erhältliche, normale Version der Xbox One X kostet 499,99 Euro und ist über den Microsoft Store, Microsoft.com, Xbox.com oder auch bei einigen lokalen Händlern zum Bestellen verfügbar.

Spieletechnisch laufen auf der neuen Konsole quasi die gleichen Titel wie auf der günstigeren Xbox One S. Allerdings wurden und werden viele Games für die neue Hardware verbessert. Mit den Updates laufen die Spiele dann in bis zu 4K-Auflösung und 60 fps.

Microsoft hat nun verkündet, dass ingesamt 130 neue und bestehende Spiele für das kommende System verbessert wurden. Darunter befinden sich bekannte Titel wie Far Cry 5, das Remaster von L.A. Noire und Okami HD.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Microsoft: Vorbestellungen der Xbox One X ab heute möglich
Autor: Christian Hintze, 20.09.2017 (Update: 20.09.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).