Notebookcheck

Motorola Moto G8 Play und Moto E6 Play nach dem Moto G8 Plus geleakt

Neue Bilder zeigen uns die beiden Play-Versionen von Motorola Moto E6 (links) und Moto G8 (rechts).
Neue Bilder zeigen uns die beiden Play-Versionen von Motorola Moto E6 (links) und Moto G8 (rechts).
Die Einsteiger-Fraktion von Motorola steht kurz vor einem Relaunch. Nachdem das Moto E6 Plus bereits zur IFA startete und kürzlich erste Bilder zum Moto G8 Plus aufgetaucht sind, sind nun die Play-Varianten von Moto G8 und Moto E6 an der Reihe: Jede Menge Bilder sind vorab zu sehen.

Jede Menge neuer Bilder, teils in Form offizieller Render oder erster Hands-On-Bilder aus Südamerika erwarten Freunde der klassischen Moto-Familien, die aufgrund der Erfolge der neueren One-Serien etwas in den Hintergrund gerückt sind. Den Update-Reigen eingeleitet hat Motorola eigentlich schon zur IFA als neben dem Motorola One Zoom auch das Moto E6 Plus mit Dual-Cam gelauncht wurde (Letzteres bei Amazon ab 150 Euro) Vor wenigen Tagen folgte dann der ausgiebige Leak zum Motorola Moto G8 Plus mit offiziellen Renderbildern und ersten Specs, hier noch zwei neue Renderbilder vom Leaker Evan Blass zur Erinnerung:

Moto G8 Plus
Moto G8 Plus
Moto G8 Plus
Moto G8 Plus

Motorola Moto G8 Play

Die Stars der jüngsten Leaks sind allerdings die "Einsteiger" Play-Versionen von Moto G8 und Moto E6, die aus drei unterschiedlichen Quellen geleakt wurden. Da wäre einmal Evan Blass und die niederländische Webseite Mobilkopen mit offiziellen Renderbildern des Moto E6 Play und des Moto G8 Play und die brasilianische Webseite Tudocelular mit zwei Hands-On-Bildern zu Letzterem. Im Gegensatz zum Plus-Modell oben zeigt sich beim Moto G8 Play die etwas stärker auftragende Waterdrop-Notch an der Front sowie die Triple-Cam statt einer Quad-Cam an der Rückseite. 

Mit 6,2 Zoll HD+-Display löst das Play-Modell zudem deutlich geringer auf als das etwa gleich große 6,3 Zoll FHD+-Panel des Moto G8 Plus. Die exakte Kamerabestückung ist noch nicht bekannt, fix ist allerdings eine 117 Grad weitwinkelige Optik sowie eine 8 Megapixel Selfie-Cam. Der Akku fasst wie beim Plus-Modell 4.000 mAh. Wir erwarten zum vermuteten Launch am 24. Oktober entweder einen Helio P60 oder P70-SoC von Mediatek mit 3/4 GB RAM und 32 oder 64 GB Speicher.

Moto G8 Play
Moto G8 Play
Moto G8 Play
Moto G8 Play
Moto G8 Play
Moto G8 Play

Motorola Moto E6 Play

Fast nichts ist zum Moto E6 Play bekannt, hier haben wir zwar einige offizielle Renderbilder aber noch kaum Specs. Die Bilder zeigen jedenfalls ein im Vergleich zum Moto E6 Plus stark abgespecktes Design. Statt Waterdrop-Notch gibt es ein fast schon rares klassisches Handy-Design mit dicken Rändern oben und unten, zudem sieht die Kamera-Einheit an der Rückseite zwar nach Dual-Cam aus, es ist aber nur eine einfache Kamera mit Blitzlicht. Das möglicherweise ebenfalls am 24. Oktober startende Moto E6 Play wird es zumindest in hellem Blau und in Schwarz geben und noch auf einen Micro-USB-Port setzen.

Moto E6 Play
Moto E6 Play
Moto E6 Play
Moto E6 Play
Moto E6 Play
Moto E6 Play
Moto E6 Play
Moto E6 Play
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Motorola Moto G8 Play und Moto E6 Play nach dem Moto G8 Plus geleakt
Autor: Alexander Fagot, 19.10.2019 (Update: 19.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.