Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Motorola Moto G9 Power: Die Akkuleistung ist gut, aber...

Motorolas Akkuriese kommt auf Wunsch auch in schillerndem Violett zum Käufer.
Motorolas Akkuriese kommt auf Wunsch auch in schillerndem Violett zum Käufer.
Wer sich für das Motorola Moto G9 Power interessiert, der sucht wahrscheinlich nach einem Smartphone mit viel Akkupower. Die gibt es tatsächlich, aber das Smartphone ist damit längst nicht mehr alleine auf dem Markt.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Natürlich bietet das Motorola Moto G9 Power einen riesigen Akku: 6.000 mAh kann der Energiespeicher bereitstellen. Das konnte man sich als Kenner von Motorolas Handy-Line-Up schon vorher denken, schließlich steht das "Power" seit vielen Moto-Generationen für besonders viel Batteriekapazität.

Mit 19:25 Stunden in unserem WLAN-Test schlägt sich das Smartphone dann auch wirklich gut, nur ist es mittlerweile eben längst nicht mehr das einzige günstige Mittelklasse-Handy mit großem Akku: Ein Xiaomi Poco M3, ein Samsung Galaxy M21 oder ein realme 7i haben ebenfalls 6.000 mAh an Bord, um nur einige zu nennen.

Und im Vergleich zu vielen Konkurrenten ist die Laufzeit des Moto G9 Power doch um 10% kürzer. Das ist nun kein himmelweiter Unterschied, aber doch spürbar im Alltag. Wer also das Smartphone mit den absolut längsten Laufzeiten sucht, der wird vom Moto-Handy auf hohem Niveau enttäuscht.

Andererseits bringt das Moto G9 Power eine ordentliche Kamera mit, zumindest, wenn man bei Tageslicht und vor allem Objekte oder Personen fotografiert, ist erfreulich. Ein gutes Ortungssystem, gute Speicherausstattung, klassentypische Leistung und ein recht farbgenauer Bildschirm machen das Smartphone weiterhin interessant.

Moto-typisch ist das recht pure Android, allerdings muss man sich aktuell noch mit Android 10 begnügen. Die Smartphone-Hersteller sollten langsam wirklich beginnen, ihre Geräte mit Android 11 auszuliefern. Immerhin gibt es einigermaßen aktuelle Sicherheitspatches und nur sehr wenig Bloatware.

Insgesamt finden wir, das Motorola Moto G9 Power ist ein sehr solides Mittelklasse-Smartphone, das sogar recht gut gegen Staub geschützt ist und dafür eine IP-Zertifizierung bekommen hat.

Wenn Sie mehr über das Moto G9 Power erfahren möchten, empfehlen wir unseren ausführlichen Test.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile - 870 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, schrieb ich leidenschaftlich gerne über Gaming-Notebooks. Nachdem ich zwischenzeitlich beim Aufbau des Vergleichsportals Notebookinfo behilflich war und Social-Media-Konzepte für große Unternehmen wie BMW und Adidas entwickelte, kehrte ich 2012 zu Notebookcheck zurück. Nun kümmere ich mich um die Themen Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien und bin seit 2018 zusammen mit meinem Kollegen Daniel als Managing Editor für alle Tests zu Mobile Devices verantwortlich.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Motorola Moto G9 Power: Die Akkuleistung ist gut, aber...
Autor: Florian Schmitt,  6.03.2021 (Update:  4.03.2021)