Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Motorola präsentiert das Moto E6i, das für seine Ausstattung viel zu teuer ist

Das jüngste Mittelklasse-Smartphone von Motorola macht zu viele Kompromisse im Hinblick auf den Preis. (Bild: Motorola)
Das jüngste Mittelklasse-Smartphone von Motorola macht zu viele Kompromisse im Hinblick auf den Preis. (Bild: Motorola)
Der Markt für Mittelklasse-Smartphones ist derzeit härter umkämpft als je zuvor, das neueste Modell von Motorola dürfte es schwer damit haben, gegen die Konkurrenten Redmi, Realme und co. anzukommen. Denn der Hersteller macht viel zu viele Kompromisse im Hinblick auf den Preis.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das fängt schon beim Display an, das Moto E6i setzt nämlich auf ein 6,1 Zoll kleines HD+-LCD mit vergleichsweise dicken Bildschirmrändern, vor allem das Kinn unter dem Display ist geradezu gigantisch. In einer kleinen Notch sitzt eine 5 Megapixel Selfie-Kamera. Auf der Rückseite finden sich eine 13 MP Hauptkamera, eine 2 MP Tiefen-Kamera und ein Fingerabdrucksensor mit Motorola-Logo.

Auch die Performance fällt etwas mager aus, denn im Inneren arbeitet ein Unisoc Tiger SC9863A SoC, der auf acht ARM Cortex-A55-Prozessorkerne bei Taktfrequenzen von bis zu 1,6 GHz setzt. Dazu gibts 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Flash-Speicher, der per microSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Um eine möglichst akzeptable Benutzererfahrung bieten zu können setzt Motorola auf Android 10 (Go edition).

Das Moto E6i ist mit einer Dicke von 8,5 Millimeter und einem Gewicht von 160 Gramm nicht gerade extrem kompakt, der Akku fasst dennoch nur 3.000 mAh, geladen wird über einen veralteten Micro-USB-Anschluss. Immerhin bleibt Motorola auch an anderen Stellen altmodisch, denn das Smartphone besitzt noch einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss, das Netzteil befindet sich in der Packung.

Das Moto E6i ist in den Farben Pink und Titangrau erhältlich, bislang wird das Gerät allerdings nur auf der Webseite von Motorola Brasilien gelistet. Dort wird ein Preis von 1.099 BLR (ca. 168 Euro) veranschlagt – recht happig im Hinblick auf die magere Ausstattung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7418 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Motorola präsentiert das Moto E6i, das für seine Ausstattung viel zu teuer ist
Autor: Hannes Brecher, 11.02.2021 (Update: 11.02.2021)