Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mysteriöses Honor „Ravel“-Flaggschiff mit großem 6,9 Zoll AMOLED-Display - evtl. Honor Note 10

Mysteriöses Honor „Ravel“-Flaggschiff mit großem 6,9 Zoll AMOLED-Display, evtl. Honor Note 10
Mysteriöses Honor „Ravel“-Flaggschiff mit großem 6,9 Zoll AMOLED-Display, evtl. Honor Note 10
Anfang des letzten Monats hatte ein Bericht offenbart, dass Huawei 6,9 Zoll große S-AMOLED-Panels bei Samsung geordert hat. Damals wurde darüber spekuliert, dass die Displays im Huawei Mate 20 Pro verbaut werden sollen, welches später dieses Jahr erscheinen soll. Ein geleaktes Foto legt nun aber nahe, dass Honor die Bildschirme im kommenden Note-Flaggschiff einsetzen möchte.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ob die recht großen Displays trotzdem auch noch im kommenden Huawei Mate 20 Pro verbaut werden, ist unklar, aber das enthüllte Foto (siehe oben) zeigt, dass die Samsung-Panels nun offenbar vom Huawei-Tocherlabel Honor eingesetzt werden, und zwar womöglich für das nächste Huawei Honor Note.

Das Foto suggeriert, dass ein kommendes Honor-Smartphone mit dem Codenamen „Ravel“ offenbar mit 6,9 Zoll großen Displays ausgestattet wird. Es besteht daher die Möglichkeit, dass die großen Bildschirme im Honor Note 10 zum Einsatz kommen werden.

In einem kürzlichen Post des Honor-Präsidenten auf Weibo behauptet dieser zudem, dass er gerade ein Honor 10 Flaggschiff-Smartphone verwendet, welches mit einem besonders großen Bildschirm ausgestattet ist. Auch hier wird darüber spekuliert, dass es sich dabei um das Honor Note 10 handeln könnte.

Leider sind sämtliche sonstigen Details zum Honor Note 10 bisher noch unbekannt. Als relativ sicher gilt nur, dass das kommende Flaggschiff-Honor mit einem HiSilicon Kirin 970-Prozessor ausgestattet sein wird. Und sicherlich kommt auch Huaweis GPU-Turbo-Technologie wieder zum Einsatz.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Weibo (chinesisch) via Playfuldroid

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Mysteriöses Honor „Ravel“-Flaggschiff mit großem 6,9 Zoll AMOLED-Display - evtl. Honor Note 10
Autor: Christian Hintze,  2.07.2018 (Update:  2.07.2018)