Notebookcheck

NVIDIA Shield Tablet LTE P1761

Ausstattung / Datenblatt

NVIDIA Shield Tablet LTE P1761
NVIDIA Shield Tablet LTE P1761 (Shield Serie)
Prozessor
Nvidia Tegra K1 2.218 GHz
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
8 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, Multi-Touch, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 23 GB verfügbar
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Headset, Card Reader: SD, Helligkeitssensor, Sensoren: GPS/GLONASS, 3-axis Gyro, Accelerometer, Compass
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, Icera i500 4G / LTE Cat. 3 , LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.2 x 221 x 126
Akku
20 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: 5MP Front, 5MP Back
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo Lautsprecher, Dual Bass Reflex Port, Mikrofon, Tastatur: on-screen, Google Play, Trine 2, Dabbler, Camera Awesome, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
371 g, Netzteil: 97 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 46%, Bildschirm: 82% Mobilität: 83%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 91%

Testberichte für das NVIDIA Shield Tablet LTE P1761

87% Test-Update Nvidia Shield Tablet LTE | Notebookcheck
Mobiler Spielspaß Dank dem LTE Cat 4 Modul kann das Topmodell auch unterwegs überall zum mobilen Spielen genutzt werden. Weiters spendiert Nvidia das Doppelte an Flash-Speicher, welcher in unserem Testmodell sogar noch deutlich schneller arbeitet.
80% Nvidia Shield Tablet (32GB, LTE)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
With Qualcomm dominating the smartphone chipset market in the U.S., Nvidia is doubling down on its core competency: gaming. Even so, with a $399 price tag and LTE connectivity, the Shield Tablet has exceptional appeal for gamers and non-gamers alike. It blows other tablets out of the water when it comes to gaming and has an outstanding price-to-feature ratio for an LTE-enabled tablet. There are two comparable models available with LTE connectivity: the iPad mini with Retina and Samsung Galaxy Tab S 8.4, both of which cost $529.99 with AT&T LTE and only come with 16GB of internal storage.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
NVIDIA SHIELD Tablet LTE Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
The NVIDIA SHIELD Tablet with Wi-Fi and 16GB of internal storage will run you $299 MSRP, while the 32GB LTE version will cost $399. We’d recommend picking up a SHIELD Cover along with whatever model you get - that’ll cost you $39 for a magnetic flap that attaches to the side of the tablet extremely well, protecting your precious glass display in the process.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.09.2014
100% Nvidia Shield Tablet LTE
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
Nvidia’s Shield Tablet LTE offers strong value for £299, even before the gaming side is considered. For that cash you get a light and portable tablet with a Full HD display, decent stereo speakers, 4G support, an accurate stylus and enough power to keep your apps and games ticking over for a good, long while. If you're not big into gaming, something like the Nexus 7 tablet might be better suited for you, with its similar Full HD display and clean Android interface, but gamers shouldn't look anywhere else - the Nvidia Shield Tablet is the king of portable gaming devices.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.09.2014
Bewertung: Gesamt: 100%
80% Test : Nvidia Shield Tablet 32 Go 4G, pas de podium pour cette ardoise Lollipop
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Recenzja NVIDIA Shield Tablet 32 GB LTE – najlepszy tablet dla graczy?
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.10.2014
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
NVIDIA SHIELD Tablet – игромания в новом формате
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Impeccable performance; pretty good set of interfaces; good price; excellent viewing angles of the display. Negative: Short battery runtimes; poor speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.10.2014

Kommentar

Modell:

Das Nvidia Shield Tablet LTE P1761 ist ein portables Gaming-Gerät der nächsten Generation in einer wohlbekannten Tablet-Form. Auf den ersten Blick sieht das Shield mit seinem vollständig schwarzen Gehäuse und seiner Block-From mit subtilen Kurven wie jedes andere Tablet aus. Das Nvidia Shield Tablet LTE P1761 ist mit einer Nvidia Tegra K1 192 Core Kepler GPU, einer 2,2 GHz ARM Cortex A15 CPU und 2 GB RAM ausgestattet.

Die Konfiguration ist stark genug für portables Gaming und sogar Nvidia GameStream, womit PC-Games auf ein Tablet übertragen werden können, ist möglich. Die Benutzerschnittstelle ist ein 8 Zoll großer FHD Bildschirm (1920 x 1200 Pixel) mit Multi-Touch-Fähigkeiten. Das LTE Modell verfügt nur über 32 GB. User werden sich freuen, dass sie den Speicher mit einer microSD vergrößern können. Weitere Features sind ein miniHDMi-Ausgang, Bluetooth 4.0, GPS mit GLONASS, Dual-Band-WiFi und ein DirectStylus 2 mit 3D Paint Anwendung.

Alle Software-Updates kommen direkt von Nvidia, da das Shield angepasste Software nutzt. Da bemerkenswerteste Feature ist, dass man einen Shield Wireless-Controller mit dem Nvidia Shield Tablet LTE P1761 benutzen kann. Das macht es Konsolen-ähnlicher. Der Akku hat eine Kapazität von 10.75 Wh.

NVIDIA GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU): Integrierte Grafikeinheit im Tegra K1 SoC ohne dedizierten Speicher. Basiert auf der Kepler-Architektur mit einem SMX (192 Shader). Unterstützt unter anderem DirectX 11 sowie OpenGL 4.4. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
K1: System-on-a-Chip (SoC) für Smartphones und Tablets. Integriert eine 4+1 Cortex-A15-CPU sowie eine Kepler-basierte Grafikeinheit mit 192 CUDA-Kernen bzw. Streamprozessoren.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.371 kg:
Für ein Smartphone wäre das bereits zu schwer. Es gibt auch fast nur kleine, handliche Tablets mit einem solchen Gewicht.

86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
NVIDIA Shield Tablet K1
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU)
NVIDIA Shield Tablet
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU)

Geräte mit der selben Grafikkarte

Google Nexus 9
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1 (Denver), 8.9", 0.422 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > NVIDIA Shield Tablet LTE P1761
Autor: Stefan Hinum (Update: 10.10.2014)