Notebookcheck

Neues HTC Desire 20 Pro soll aussehen wie OnePlus 8 und Xiaomi Mi 10

Ein angeblich bald startendes HTC Desire 20 Pro soll in etwa wie OnePlus 8 und Mi Mix 10 aussehen.
Ein angeblich bald startendes HTC Desire 20 Pro soll in etwa wie OnePlus 8 und Mi Mix 10 aussehen.
Ein ehemaliger HTC-Leaker meldet sich zurück mit neuen Infos über eine Fortsetzung der HTC-Story zum Thema Smartphone: Ein Desire 20 Pro sei in der Pipeline und solle in etwa aussehen wie ein Mix aus OnePlus 8 und Xiaomi Mi 10. Prompt wurde auf Geekbench etwas Passendes entdeckt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Von HTC war in diesem Jahr noch nichts zu sehen, zumindest nicht in Bezug auf neue Smartphones. Die letzten Ausläufer in Form der Desire 19s und Desire 19+ Phones sind kaum mehr in Erinnerung, da überrascht ein ehemals recht aktiver HTC-Leaker mit Infos zu einem angeblich in der Pipeline steckenden HTC Desire 20 Pro.

Bilder und konkrete Specs liefert er noch nicht - das neue Midrange-Handy von HTC soll an der Vorderseite aber an das OnePlus 8 erinnern und somit offenbar mit Displayloch-Kamera und - man glaubt es kaum - seitlich abgerundeten Kanten aufwarten. An der Rückseite ähnelt es dagegen eher dem Mi 10 von Xiaomi, sprich, es wird wohl eine seitliche Kamera-Einheit aufweisen.

Wir haben das im Bild oben mal auf Basis passender Renderbilder visualisiert - mal sehen, ob der Leaker recht behält. Wann das neue HTC-Handy startet, ist noch nicht bekannt, auf Geekbench tauchte aber unlängst ein möglicher Kandidat mit Modellnummer 2Q9J10000 auf, der offenbar 6 GB RAM und einen 1,8 Ghz schnellen Qualcomm-Chipsatz nutzt. Die Leistungswerte sind bescheiden und deuten etwa auf einen Snapdragon 660, das könnte allerdings auch an der frühen Softwareversion liegen.

Zwei kleine Informationshäppchen noch: Der Codename des HTC Desire 20 Pro soll auf Bayamo lauten und ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss ist angeblich an Bord. Ob HTC in diesem Jahr auch wieder neue Flaggschiffe auf den Markt bringt, ist nicht bekannt, zumindest ein 5G-Smartphone steht aber definitiv am Terminplan, wie HTC-CEO Yves Maitre vor einiger Zeit gegenüber Engadget bestätigte. Das könnte allerdings auch ein Premium-Midranger sein, sowohl MediaTek als auch Qualcomm bieten entsprechende Chipsätze mit 5G-Support an.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Neues HTC Desire 20 Pro soll aussehen wie OnePlus 8 und Xiaomi Mi 10
Autor: Alexander Fagot, 26.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.