Notebookcheck

Nokia 7+: Geleaktes Renderbild verrät Android One-Edition

Das Nokia 7+ wird die Android One-Familie um ein starkes Mittelklasse-Phone bereichern.
Das Nokia 7+ wird die Android One-Familie um ein starkes Mittelklasse-Phone bereichern.
(Update) Nokia hat für den Mobile World Congress einige Überraschungen vorbereitet, eine davon wurde jetzt vorab verraten. Das Nokia 7+ kommt als Android One-Phone und wird daher mit einem unveränderten Android ausgestattet. Der Start erfolgt höchstwahrscheinlich am 25. Februar in Barcelona.

Langsam aber sicher wächst die Anzahl der Android One-Phones, der Trend dürfte sich sogar verstärken, wenn Hersteller beginnen, ihre eigenen Umfragen zu den Vorlieben der Kunden ernst zu nehmen. Im letzten Jahr gab es mit dem Xiaomi Mi A1 und dem HTC U11 Life auch in Europa erste Gehversuche bekannter Hersteller, die 2018 wohl ausgebaut werden. Nokia setzt schon bisher auf ein nur wenig angepasstes Android, welches auch recht rasch nach Googles Pixel und Nexus-Phones upgedatet wird.

Mit dem Nokia 7+, welches wohl zum Nokia-Event am 25. Februar vorgestellt wird, wie man aus dem geleakten Renderbild erkennen kann, wird ein weiterer Hersteller ein vergleichsweise gut ausgestattetes Midrange-Phone als Android One-Edition auf den Markt bringen. Auf Basis geleakter Informationen erwarten wir im Nokia 7+ einen Snapdragon 660 mit 4 GB RAM und Android 8 Oreo. Beim 6 Zoll Display dürfte es sich um ein 18:9-Panel mit reduzierten Rändern handeln, der Fingerabdrucksensor ist an der Rückseite zu finden, direkt unterhalb einer Zeiss-Dual-Cam. Am Sonntag dem 25. Februar erfahren wir wohl weitere Details zum Neuzugang.

Update 15.02.2018

Bonus-Foto von Evan Blass unten angefügt.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Nokia 7+: Geleaktes Renderbild verrät Android One-Edition
Autor: Alexander Fagot, 15.02.2018 (Update: 16.02.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.