Notebookcheck

Nokia-Kamera-App verrät neue Phones: Nokia 1, 4, 7 Plus, 9 geplant

Neue Nokia-Phones tauchten in einem Beta-Update der Nokia-Kamera-App auf.
Neue Nokia-Phones tauchten in einem Beta-Update der Nokia-Kamera-App auf.
Es war ja ohnehin anzunehmen und zu manchen der erwähnten künftigen Nokia-Handys gibt es ja schon entsprechende Gerüchte. Nun dürfte ein weiteres Indiz für einen baldigen Lauch von Nokia 1, 4 und 9 sprechen. Überraschenderweise ist offenbar auch ein Nokia 7 Plus geplant.

Mit einer detaillierten Analyse eines Programmpakets hat Nokia wohl nicht gerechnet, sonst hätten die Techniker das Beta-APK-File der Nokia Kamera-Applikation mit der Versionsnummer 8.0210.20 wohl noch bereinigt. Einem Redakteur der Fanseite Nokiamob wurde das Beta-Update auf seinem Nokia 5 angeboten, das bereits mit der Android 8 Oreo-Beta läuft, vermutlich dürften es Anwender der stabilen Nougat-Version nicht zu Gesicht bekommen.

Ein Blick in das Innere des Pakets lieferte nicht nur die üblichen Programmdateien sondern auch jede Menge Logo-Files, die als Wasserzeichen in Kamera-Aufnahmen eingeblendet werden können, und hier ist auch der Leak zu finden, denn neben den bereits veröffentlichten Nokia-Handys tauchten auch JPEG-Files für noch nicht angekündigte Smartphones auf: Nokia 1, Nokia 4, Nokia 7 Plus und Nokia 9.

Zu den beiden Gegenpolen (Nokia 1 als absolutes Einsteigerhandy und Nokia 9 als neues Flaggschiff) gab es ja bereits frühere Leaks, neu ist hingegen, dass HMD Global offenbar auch ein Nokia 4 in Betracht zieht, obwohl diese Zahl in China als absolute Unglückszahl gilt und somit von den meisten Herstellern umgangen wird. Auch eine Plus-Version des Nokia 7 ist bislang noch nie erwähnt worden, wie diese sich vom regulären Nokia 7 unterscheidet, ist derzeit unklar.

Wann und wo Nokia diese vier Neuzugänge vorstellen will ist vorerst ebenfalls nicht bekannt, der nächste Termin wäre am 19. Januar, zu dem gerüchteweise das Nokia 9 und möglicherweise neue Versionen von Nokia 6 und/oder Nokia 8 vorgestellt werden. Der Mobile World Congress Ende Februar 2018 wäre eine weitere Gelegenheit, insbesondere für den Europa-Launch neuer Smartphones.

Logo-Files für Wasserzeichen verraten einige künftige Nokia-Phones.
Logo-Files für Wasserzeichen verraten einige künftige Nokia-Phones.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Nokia-Kamera-App verrät neue Phones: Nokia 1, 4, 7 Plus, 9 geplant
Autor: Alexander Fagot, 31.12.2017 (Update: 31.12.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.