Notebookcheck

Nokia 9: FCC-Leaks verraten Specs

Das Nokia 9 hat einen 5,5-Zoll-Display mit Quad-HD-Auflösung (Bild: Nokiapoweruser.com)
Das Nokia 9 hat einen 5,5-Zoll-Display mit Quad-HD-Auflösung (Bild: Nokiapoweruser.com)
Die US-Zertifziierungsbehörde verrät Ausstattungsdetails des neuen Nokia 9. Es bietet: 5,5-Zoll-OLED-Display, Snapdragon 835, 128 GB Speicher, Android 8.0 und Dual-Kamera. Vermutlich wird es Mitte Januar vorgestellt.

Das Nokia 9 ist bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht und hat dabei einige eindeutige Hinweise auf seine Ausstattung hinterlassen. So verfügt das künftige Topmodell von HMD Global über ein 5,5 Zoll großes OLED-Display, das von LG hergestellt wird. Angaben zur Displayauflösung und zum Seitenverhältnis liefert das Dokument zwar nicht, bisherigen Gerüchten zufolge verfügt der Bildschirm über eine detailscharfe QuadHD-Auflösung und ist im aktuellen 18:9-Format gestaltet.

Snapdragon 835 mit 6 GB RAM

Den Antrieb übernimmt wie beim Nokia 8 (2018) der flotte Qualcomm-SoC Snapdragon 835, dessen acht Kyro-280-Kerne in zwei Cluster aufgeteilt sind, die auf 2,5 GHz bzw. 1,8 GHz beschleunigt werden. 128 GB Speicher stehen dem Prozessor zur Verfügung. Per MicroSD-Karte kann dieser Speicher ausgebaut werden. Angaben zum RAM liefert der FCC-Leak nicht, erwartet werden 6 GB. Möglicherweise gibt es zusätzlich auch eine Version mit 8 GB RAM. Als Betriebssystem war bei dem bei der Zulassungsbehörde vorgelegten Modell Android 8.0 (Oreo) vorinstalliert.

Dual-Kamera mit 13-MP-Sensor und 12-MP-Sensor

Ein schnellladefähiger 3.250 mAh Akku übernimmt die Energieversorgung, das Aufladen kann vermutlich auch per Wireless-Charging vorgenommen werden. Auf der Rückseite des Nokia 9 ist eine Dual-Kamera installiert, die mit einem 12-Megapixel-Sensor und einem 13-Megapixel-Sensor ausgerüstet ist. Die beiden Kameras sind vermutlich mit Zeiss-Objektiven ausgestattet, von denen bislang aber noch keine Detaildaten bekannt sind. Überraschenderweise weisen die FCC-Daten bei der Frontkamera einen 5-Megapixel-Sensor aus. Eine 5-Megapixel-Kamera ist für ein Top-Smartphone sehr ungewöhnlich, die Frontkamera des Nokia 8 (2017) ist mit einen 13-Megapixel-Sensor ausgerüstet.

Vorstellung am 19. Januar in China?

Spätestens bei der Vorstellung des Nokia 9, die nach chinesischen Leaks am 19. Januar erwartet wird, klärt sich dieser Widerspruch auf. Bei der Launch-Veranstaltung in China zeigt HMD Global möglicherweise gleichzeitig auch die 2018er-Versionen des Nokia 8 und des Nokia 6.   

FCC-Zulassung verrät einige Specs des Nokia 9
FCC-Zulassung verrät einige Specs des Nokia 9

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Nokia 9: FCC-Leaks verraten Specs
Autor: Arnulf Schäfer, 19.12.2017 (Update: 19.12.2017)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.