Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nokia 3310-Kulthandy: Demnächst auch als LTE-Variante mit Android

Das Nokia 3310 kommt auch als LTE-Variante, möglicherweise zum Mobile World Congress 2018.
Das Nokia 3310 kommt auch als LTE-Variante, möglicherweise zum Mobile World Congress 2018.
Fans der Nokia-Legende können sich freuen, offenbar entwickelt HMD Global eine LTE-Version des Langläufers mit einer speziellen Android-Variante als Betriebssystem, ein smartes Feature-Phone sozusagen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Erst vor wenigen Tagen tauchten neue Hinweise auf Smartphones der Nokia-Android-Familie auf, eine TENAA-Veröffentlichung deutet aber noch auf eine andere interessante Entwicklung hin. HMD Global, der chinesisch-finnische Konzern, der die Nokia-Überreste von Microsoft aufgekauft hatte, plant offenbar noch eine Kreuzung aus Smartphone und Feature-Phone und greift dazu auf seinen Klassiker Nokia 3310 zurück.

Das Revival der ehemaligen Nokia-Legende kam vergangenes Jahr zum Mobile World Congress als 49 Euro-2G-Dumbphone mit Nokias Series 30+ OS auf den Markt, wurde dann aber bald auch als 3G-Variante weiterentwickelt. Schon damals wechselte der Konzern auf ein anderes Betriebssystem namens Feature OS. Nun dürfte erneut eine Erweiterung der Nokia 3310-Kompetenzen bevorstehen, das kleine Tastenhandy bekommt nicht nur ein 4G-Modem sondern auch Android.

Allerdings setzt Nokia hier nicht auf das klassische Google Android, das wäre mit den nach wie vor sehr knappen Ressourcen etwas überfordert. Stattdessen liefert das TENAA-Listing den Hinweis auf eine Android-AOSP-Variante für IoT-Geräte namens Yun OS des chinesischen Alibaba-Konzerns. Möglicherweise wird die Euro-Variante, sofern es eine gibt, dann ebenso wie das bevorstehende Nokia 1 mit Android Go ausgestattet, einer speziell für Geräte mit wenig RAM vorgesehen Android-Version von Google.

Die neue Nokia 3310-Variante dürfte weiterhin mit 2,4 Zoll QVGA-Display mit 240 x 320 Pixel Auflösung auskommen, dazu gibt es einen Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Ghz Taktfrequenz und 256 MB RAM. Die 512 MB Speicher können mit einer 32 GB Micro-SD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 2 Megapixel-Kamera integriert, der Akku fasst 1.200 mAh. Möglicherweise wird das Nokia 3310-4G am Mobile World Congress 2018 in Barcelona zu sehen sein.

Demnächst mit LTE-Modem und Android, das Nokia 3310 als 4G-Feature-Phone.
Demnächst mit LTE-Modem und Android, das Nokia 3310 als 4G-Feature-Phone.

Quelle(n)

http://www.tenaa.com.cn/WSFW/LicenceShow.aspx?code=J2m5ho6dL3VQearARs7z9hd6hDzZiyJjS8HgYF7COgat%2f9%2bUw%2bwYKSBYSCL8Lk6c

via: https://nokiapoweruser.com/nokia-3310-4g-ta-1077-come-yunos-images-revealed-via-tenna-certification/ und https://gadgets.ndtv.com/mobiles/news/nokia-3310-4g-specifications-android-yuos-tenaa-1793567

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7378 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Nokia 3310-Kulthandy: Demnächst auch als LTE-Variante mit Android
Autor: Alexander Fagot,  1.01.2018 (Update:  1.01.2018)