Notebookcheck

Notebooks: Verschärfter Konkurrenzkampf durch Markteintritt von ARM-CPUs erwartet

Im historisch gewachsenen Zweikampf zwischen AMD- und Intel-CPUs könnte sich mit ARM in den kommenden Jahren ein weiterer Spieler auf dem Markt etablieren. Wir wagen einen Zukunftsausblick.

Dem CPU-Markt könnte ein drastischer Wandel bevorstehen: Mit dem Start von Windows 8 werden von Microsoft nicht mehr nur x86-Architekturen wie die von AMD und Intel, sondern auch die Chips des bislang aus Tablets und Smartphones bekannten Herstellers ARM unterstützt.

Wie Quellen aus Asien zu berichten wissen, stellen sich die Notebookhersteller bereits jetzt auf die neue Situation ein, die ihnen einen stärkeren Wettkampf zwischen den CPU-Herstellern und eine größere Vielfalt bei der Gestaltung ihrer Produkte verspricht. Während sich ARM weiter an Microsoft annähert, kooperiert Intel zeitgleich mit Google für die Zusammenarbeit von Android mit den eigenen CPUs. Damit dürfte zukünftig nicht mehr nur eine einzige Plattform den Markt dominieren, was für den Kunden eine gleichermaßen größere Auswahl wie auch sinkende Preise zur Folge hätte.

Die Annäherung von ARM an Intel und AMD dürfte sich dabei noch über mehrere Jahre erstrecken. Während ARM derzeit vergleichsweise langsame und stromsparende SoCs anbietet, arbeitet Intel daran, seine in der Leistung überlegenen Prozessoren auf eine höhere Energieeffizienz zu trimmen. Ab dem Jahr 2013 könnte Intel dann vor ernsten Schwierigkeiten stehen, wenn sich die aktuelle Entwicklung von ARM-CPUs mit unverminderter Geschwindigkeit fortsetzt: Nvidia verspricht bei dem kürzlich vorgestellten Tegra 3 auf Basis von vier Cortex A9 Kernen davon, bereits die Leistungsfähigkeit eines Core 2 Duo T7200 zu erreichen. Innerhalb der kommenden Jahre wollen Hersteller wie SamsungQualcomm oder Texas Instruments die Performance ihrer aktuellen ARM-Produkte vervielfachen, die dann auch leistungsfähige Notebooks antreiben könnten.

Nvidia verspricht auch für die kommenden Jahre eine stark wachsende Leistung seiner ARM-Chips

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Notebooks: Verschärfter Konkurrenzkampf durch Markteintritt von ARM-CPUs erwartet
Autor: Till Schönborn, 11.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Till Schönborn
Till Schönborn - Managing Editor Business
Freude am Schreiben und die Faszination für (mobile) Technik brachten mich im Herbst 2011 zu Notebookcheck. Neben unzähligen Notebook-Tests und Newsmeldungen habe ich seitdem eine Reihe technischer Hintergrundartikel zu CPU- und GPU-Architekturen verfasst und betreue zudem unsere Hardware-Datenbank. Seit Anfang 2014 leite ich den Bereich der Premium-Business-Notebooks, fühle mich aber auch im Smartphone- oder Tablet-Segment zu Hause – das gespannte "Kribbeln" beim Testen neuer Hardware ist auch nach vielen Jahren noch nicht verflogen. Die schmale Freizeit zwischen Studium und Job wird zumeist fernab jeglicher Elektronik in der Natur verbracht.