Notebookcheck

One C6520

Ausstattung / Datenblatt

One C6520
One C6520
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.9 kg, Netzteil: 0 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 60%, Ausstattung: 30%, Bildschirm: 40% Mobilität: 30%, Gehäuse: 30%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das One C6520

70% Performante Brotbüchse
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Allein die Leistung betrachtend kommen die Tester zu dem Schluss: der One C6520 bietet ebensoviel Leistung für Anwendungen und fürs Spielen wie etwa ein Dell Inspiron 1520 oder diverse Acer Aspire 5920G-Modelle. Das C6520 ist aber 200 bis 250 Euro günstiger.
Auch aktuelle Games, das zeigte unser Gaming-Check auf Seite 2, sind bei niedrigen Details (ggf. Deaktivierung DirectX-10) spielbar. Das gilt jedoch für alle Notebooks mit Nvidia Geforce 8600M-GT (512 VRAM).
Dennoch reicht es nicht für die Note GUT. Grund ist vor allem die kurze Akkulaufzeit von 84 Minuten (BatteryEater 2.7, ClassicMode) und das kontrastschwache/dunkle Display (98:1 bei max. Helligkeit; 169 cd/m²).
befriedigend, Preis/Leistung sehr gut, (von 5): Leistung 3, Ausstattung 1.5, Display 2, Ergonomie 3.5, Mobilität 1.5, Verarbeitung 1.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.11.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Leistung: 60% Ausstattung: 30% Bildschirm: 40% Mobilität: 30% Gehäuse: 30% Ergonomie: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GT: DirectX 10 Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für aktuelle Spiele und H.264 Beschleunigung. Dank doppelt so vieler Stream Prozessoren als die GS Version etwas schneller bei Spielen. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7250: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.9 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
One C6535
GeForce 8600M GT

Geräte anderer Hersteller

Dell XPS M1530
GeForce 8600M GT

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv5t
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9400
Ibuypower Gamer FX-920Z
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7800
Zepto Znote 3415W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9500
One C8510
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300
One C6537
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8100
Schenker MYSN FL90 Deluxe
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700
One C6565
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Guru FL90
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300
Packard Bell EasyNote MB89
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Asus Lamborghini VX2S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
MSI Megabook GX600
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 6920G-594G32Bn
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T5900, 16", 3.5 kg
Asus F8SV
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 14.1", 2.4 kg
MSI Megabook GX700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 3.538 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

One M56-2O
GeForce GT 650M, Core i7 3610QM, 15.6", 2.5 kg
One M56-2N, Ivy Bridge
GeForce GTX 670M, Core i7 3820QM, 15.6", 3.5 kg
One M56-2N
GeForce GTX 670M, Core i7 2960XM, 15.6", 3.5 kg
One D20
GeForce GT 540M, Core i3 2310M, 15.6", 3.1 kg
One G90
GeForce GTX 470M, Core i7 2720QM, 17.3", 3.8 kg
One D87
GeForce GTX 285M, Core i7 (Desktop) 920, 15.6", 3.3 kg
One D12
Mobility Radeon HD 5650, Core i3 330M, 15.6", 2.7 kg
One C6614
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T6400, 15.4", 2.8 kg
One D8425
GeForce 9800M GTS, Core 2 Duo P8400, 15.4", 3.2 kg
One C7050
Mobility Radeon HD 2600 XT, Pentium Dual Core T2390, 15.4", 3 kg
One C7002
Mobility Radeon HD 2600 XT, Core 2 Duo T8300, 15.4", 3.2 kg
One C7010
Mobility Radeon HD 2600 XT, Core 2 Duo T5450, 15.4", 3.2 kg
One C7000
Mobility Radeon HD 2600 XT, Core 2 Duo T7500, 15.4", 3 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > One C6520
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)