Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus und Oppo werden zusammengelegt, Pete Lau verspricht besseren Software-Support

OnePlus und Oppo sind künftig ein und dasselbe Unternehmen, das mit zwei Marken auftritt. (Bild: Denis Cherkashin)
OnePlus und Oppo sind künftig ein und dasselbe Unternehmen, das mit zwei Marken auftritt. (Bild: Denis Cherkashin)
Sowohl OnePlus als auch Oppo gehören derselben Gesellschaft, BBK Electronics, bislang haben die beiden Unternehmen aber großteils unabhängig voneinander agiert. Das ändert sich nun: Nach einer Zusammenlegung werden beide Smartphone-Marken von ein und demselben Unternehmen geführt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

BBK Electronics besitzt eine ganze Reihe erfolgreicher Smartphone-Marken, inklusive OnePlus, Oppo, Vivo und Realme. Diese Unternehmen teilen zwar einige Ressourcen, grundsätzlich agieren sie aber getrennt voneinander, was die Entwicklung und die Vermarktung ihrer Produkte betrifft.

Schon Anfang dieses Jahres haben OnePlus und Oppo die Teams zur Forschung und Entwicklung von Hardware zusammengelegt, nun hat CEO Pete Lau in einem Eintrag im Community-Forum angegeben, dass dieser Zusammenschluss nun noch einen gewaltigen Schritt weiter gehen wird. Dem CEO zufolge hat die Zusammenlegung der R&D-Teams bereits zu positiven Resultaten geführt, was zu der Entscheidung beigetragen hat, dass der Rest von OnePlus ebenfalls in Oppo integriert wird.

Nach Außen hin werden beide Marken weiterhin getrennt voneinander auftreten, die Smartphones werden auch in Zukunft wie gewohnt auf unterschiedliche Art und Weise vermarktet. OnePlus-Kunden dürfen weiterhin mit separaten Launch-Events für Smartphones wie dem OnePlus 9 Pro (ca. 890 Euro auf Amazon) rechnen, und auch die Webseiten und Communities bleiben getrennt.

Für Kunden soll dieser Schritt aber doch einen großen Vorteil haben: Den Angaben von Pete Lau zufolge wird dieser Zusammenschluss zu schnelleren und stabileren Software-Updates für OnePlus-Smartphones führen, vermutlich weil insgesamt ein deutlich größeres Team zur Optimierung neuer Android-Versionen zur Verfügung steht als bisher.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > OnePlus und Oppo werden zusammengelegt, Pete Lau verspricht besseren Software-Support
Autor: Hannes Brecher, 16.06.2021 (Update: 16.06.2021)