Notebookcheck

PS5-Design nach Wunsch: Ein Händler bietet bereits bunte und mattschwarze Seitenplatten an

Die schicken, mattschwarzen Seitenplatten sind derzeit als limitierte Version erhältlich. (Bild: PlateStation 5)
Die schicken, mattschwarzen Seitenplatten sind derzeit als limitierte Version erhältlich. (Bild: PlateStation 5)
Sony bietet die PlayStation 5 zum Launch nur in einer Farbe an – und zwar in Weiß. Wer die Konsole lieber in schickem Mattschwarz, in glänzendem Chrom oder auch in strahlendem Blau hätte, für den bietet ein Händler bereits jetzt Seitenplatten an, die vom Nutzer selbst getauscht werden können, um das Design der Konsole seinen Wünschen anzupassen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Spätestens seit dem offiziellen Teardown der PlayStation 5 ist klar, dass sich die beiden weißen Seitenplatten recht einfach vom Nutzer tauschen lassen – das dürfte es Sony einerseits einfach machen, limitierte Versionen der Konsole anzubieten, andererseits dürfte sich aber auch recht schnell ein ganzer Markt für spannende Designs bilden, sodass Kunden das Design ihrer Konsole der nächsten Generation frei nach ihren Wünschen anpassen können.

Der Anfang dazu ist schon gemacht: Ein Händler namens PlateStation 5 bietet bereis fünf interessante Optionen an, inklusive glänzenden Chrome-Platten, einer limitierten Ausführung in Mattschwarz sowie Seitenplatten in Blau, in Rot und in Camouflage-Grün. Diese sind jeweils sowohl für die reguläre PlayStation 5 mit Laufwerk als auch für die Digital Edition erhältlich – man sollte allerdings sicherstellen, bei der Bestellung die korrekte Version auszuwählen, da sich die Gehäuseform der beiden Konsolen unterscheidet.

Unabhängig von der Farbe oder der Version kosten diese PlateStation 5-Seitenplatten 34,95 Euro – die Lieferung nach Europa ist kostenlos, man muss hierzulande allerdings mit Zoll sowie mit Einfuhrumsatzsteuer rechnen, ganz abgesehen davon, dass die Lieferung nach Europa etwas länger dauern könnte – das dürfte zum Launch etwas knapp werden, auch wenn die PlayStation 5 hierzulande erst am 19. November auf den Markt kommt. Es dürfte allerdings nicht allzu lange dauern, bis weitere Händler entsprechende Seitenplatten anbieten werden.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > PS5-Design nach Wunsch: Ein Händler bietet bereits bunte und mattschwarze Seitenplatten an
Autor: Hannes Brecher, 23.10.2020 (Update: 23.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.