Notebookcheck

Phanteks bietet RGB-Lüfterbeleuchtung zum Nachrüsten

Phanteks bietet RGB-Lüfterbeleuchtung zum Nachrüsten
Phanteks bietet RGB-Lüfterbeleuchtung zum Nachrüsten
Die wohl größte, zumindest optische Neuerung bei PC-Gehäusen und zunehmend bei Komponenten ist neben der Verwendung von Hartglas zweifellos die Integration von RGB-Beleuchtung. Phanteks bietet nun eine einfach Möglichkeit, handelsübliche Lüfter um eine solche Beleuchtung zu ergänzen.

Während aktuelle, handelsübliche Lüfter bereits in vielen Fällen mit einer steuerbaren RGB-Beleuchtung ausgestattet sind, haben ältere Modelle diese Funktion nicht. Phanteks bietet mit dem Halos Digital RGB-Lüfterrahmen nun die Möglichkeit, umfangreiche RGB-Beleuchtungsoptionen zu einem normalen Lüfter hinzuzufügen.

Dabei wird der Lüfterrahmen einfach an einem handelsüblichen Lüfter befestigt, wodurch die Höhe des Lüfters naturgemäß etwas vergrößert wird. Phanteks bietet den Lüfterrahmen in zwei verschiedenen Versionen an, die sich im Material unterscheiden: So besteht die Lux-Version aus Aluminium, die Standard-Version aus Kunststoff.

Gesteuert werden die Lüfterrahmen über ein kompatibles Mainboard oder einen RGB-Controller, wobei mit anderen Phanteks-Produkten der Aufbau einer Daisy-Chain möglich ist. Die Standardvariante wird aktuell für 12 respektive 13 Euro (120/140 mm) angeboten, der Aufpreis für die Alu-Variante liegt bei acht respektive neun Euro. Einen entsprechenden RGB-Controller bietet Phanteks ebenfalls an.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Phanteks bietet RGB-Lüfterbeleuchtung zum Nachrüsten
Autor: Silvio Werner, 28.03.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.