Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Pixel 6 Pro mit Periskop-Zoom-Kamera? Leak soll Googles Kamera-Module zeigen

In Jon Prossers Design-Leak zum Google Pixel 6 Pro sieht man keine Periskop-Kamera, die nach neuestem Leak angeblich verbaut sein soll.
In Jon Prossers Design-Leak zum Google Pixel 6 Pro sieht man keine Periskop-Kamera, die nach neuestem Leak angeblich verbaut sein soll.
Im Windschatten des großen Pixel 6 und Pixel 6 Pro Design-Leaks tauchten nun weitere potentielle Hinweise zum kommenden Kamera-Flaggschiff von Google auf, die eine Periskop-basierte Zoom-Kamera für das Pro-Modell in Aussicht stellen. Skepsis bleibt weiterhin angebracht.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es steht Leak gegen Leak. Vergangene Woche überraschte der YouTuber Jon Prosser mit einem umfangreichen, und von vielen Kommentatoren als durchaus glaubwürdig eingestuften Leak zum Redesign der Google Pixel Phones in diesem Jahr. Als Pixel 6 und Pixel 6 Pro sollen sie wohl im Herbst 2021 auf den Markt kommen und sich nicht nur innerlich auf Google Silicon-Basis sondern auch äußerlich stark von dem unterscheiden, was wir bisher von vergangenen Googles Pixel Phones so gewohnt waren.

In diesem Leak war auch die Dual-Cam des Pixel 6 und die Triple-Cam des Pixel 6 Pro zu sehen - nichts deutete darauf, dass Google in letzterem eine Periskop-Optik für weitreichenden optischen Zoom integriert hat, denn letztere äußert sich ja durch eine eher rechteckige Optik, wie sie etwa in dem Kameramodul unten zu sehen ist. Dieses soll, laut einem indischen Leaker, das Kamera-Modul des Pixel 6 Pro zeigen und somit auf einen LED-Blitz mit größerer Hauptkamera, eine dominante Periskop-basierte Telefoto-Kamera und einen dritten, deutlich kleineren Shooter in der Mitte deuten.

Rein optisch passt das nicht zu den Bildern Prossers, die allerdings keine Original-Renderbilder sind sondern auf Basis angeblich authentischer Hands-On-Bilder entstanden sind. Hierfür haben wir prinzipiell drei Erklärungen parat. Entweder die Bilder, die Prosser gesehen hat, waren nicht ganz korrekt oder zeigten noch nicht das finale Kamera-Design des Pixel 6 Pro, alternativ ist natürlich auch möglich, dass die Kamera-Module unten schlicht nicht zum Pixel 6 Pro gehören. Beide Leaks wurden bisher noch nicht durch weitere Indizien bestätigt, etwas Skepsis bleibt also beiden Leaks gegenüber angebracht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7738 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Pixel 6 Pro mit Periskop-Zoom-Kamera? Leak soll Googles Kamera-Module zeigen
Autor: Alexander Fagot, 15.05.2021 (Update: 15.05.2021)