Notebookcheck

Quake Champions: Early Access des Shooter-Gemetzel ist gestartet

Quake Champions ist als Early Access verfügbar
Quake Champions ist als Early Access verfügbar
Fans von Mehrspieler-Shootern können ab sofort den noch in Entwicklung befindlichen Titel Quake Champions als Early-Access-Variante erwerben. Für einmalig 29,99 Euro erhält der Käufer das Champions Pack, das unter anderem elf spielbare Charaktere mit sich bringt.

Quake Champions: Online-Ballerei landet auf Steam als Early Access

John Carmack und sein Team Id Software revolutionierten vor über 20 Jahren die Videospiellandschaft mit dem kultigen Quake. Neben einer zum damaligen Zeitpunkt beeindruckenden Grafik und dem munter spritzenden Lebenssaft war das Game vor allem aufgrund der Modifizierbarkeit und der Mehrspieler-Gefechte seiner Zeit voraus. Im neuesten Ableger Quake Champions wird ebenfalls nicht an Multiplayer-Action und Gewalt gegeizt. Der Ego-Shooter kann ab sofort als Early-Access-Ausführung auf der Vertriebsplattform Steam oder beim Publisher Bethesda Softworks erworben werden. Falls man zuvor Teilnehmer der Closed Beta war, erspart man sich die Ausgabe der Anschaffungskosten in Höhe von 29,99 Euro. Auf die Frage, wie lange das Spiel den Early-Access-Status haben wird, antwortete der Entwickler: “Wir haben keinen festen Zeitplan für den Early Access. Wir erwarten, dass diese bis Anfang 2018 dauern wird."

Die Inhalte des Champions Pack 

Käufer erhalten Zugriff auf alle derzeitigen Charaktere, den namensgebenden Champions. Diese sind: 

  • Ranger
  • Visor
  • Scalebearer
  • Nyx
  • Anarki
  • Clutch
  • Sorlag
  • Galena
  • Slash
  • BJ Blazkowicz
  • Doom Slayer 

Somit kommen auch Anhänger der beiden anderen Id-Software-Reihen Doom und Wolfenstein auf ihre Kosten. Alle zukünftigen Champions, ein neues Skin für die Figur Ranger und drei sogenannte Reliquaries sind ebenfalls enthalten. Bei letzteren handelt es sich um Container, die In-Game-Items beinhalten. Der Spielumfang an sich umfasst derzeit acht Arenen und vier Modi (Deathmatch, Team Deathmatch, 1-gegen-1 und Sacrifice). 

Quake Champions: finales Produkt wird Free2Play 

Wie Bethesda Softworks bereits verlautbarte, wird die finale Version des Multiplayer-Shooters in der Basis gratis sein und mit kostenpflichtigen Inhalten aufgewertet werden können. Einen genauen Zeitplan für die Veröffentlichung der fertigen Ausgabe von Quake Champions gibt es noch nicht, es soll im Laufe der nächsten Monate soweit sein. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Quake Champions: Early Access des Shooter-Gemetzel ist gestartet
Autor: André Reinhardt, 23.08.2017 (Update: 23.08.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.