Notebookcheck

Raidmax zeigt offenen Midi-Tower X08

Raidmax zeigt offenen Midi-Tower X08
Raidmax zeigt offenen Midi-Tower X08
Raidmax hat ein neues Gehäuse mit einem zum Teil offenen Aufbau vorgestellt. Dabei fordert das Design seinen Tribut in Form eines etwas beschränkten Innenraums - und das trotz recht großer Abmessungen.

Das mit 61,0 x 25,5 x 52,5 Zentimeter recht voluminöse Raidmax X08 setzt auf einen aus Aluminium gefertigten Rahmen, welcher zum Teil mit zierenden Ausfräsungen versehen ist. Die beiden Seitenteile bestehen aus getemperten Glas, sind aber mit einem signifikanten Abstand zum Gehäuse angebracht, wodurch eine beständige Frischluft-Zufuhr gewährleistet sein dürfte. 

Intern lässt sich ein ATX-Mainboard installieren, die Länge der Grafikkarte ist auf 40 Zentimeter limitiert, die Höhe des CPU-Lüfters auf 15 Zentimeter. Der Montageplatz für das Netzteil befindet sich an der Gehäuseunterseite, zur Lüftung sind bis zu drei 12-cm-Lüfter montierbar, eine Wasserkühlung lässt sich ebenfalls unterbringen. Als Massenspeicher können mindestens zwei 3,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden - und zwar am Mainboard-Tray.

Das Radimax X08 ist bereits ab 240 US-Dollar in den USA erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Raidmax zeigt offenen Midi-Tower X08
Autor: Silvio Werner, 14.07.2018 (Update: 14.07.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.