Notebookcheck

Gehäuseleak zeigt Apples günstigeres 6,1 Zoll LCD-iPhone 2018

Mit 6,1 Zoll LCD-Display aber im iPhone X-Stil: Das Budget-iPhone des Jahres 2018.
Mit 6,1 Zoll LCD-Display aber im iPhone X-Stil: Das Budget-iPhone des Jahres 2018.
Der von Analysten vermutete Verkaufsschlager unter den diesjährigen iPhones zeigt sich vorab, zumindest als Renderbild hinter einem geplanten Gehäuse vom Zubehör-Hersteller Ghostek. Das Design deutet einmal mehr auf iPhone X - der Preis dürfte deutlich erschwinglicher werden.

Analysten sind sich einig: Das 6,1 Zoll-iPhone des Jahres 2018 wird der diesjährige Verkaufshit und dürfte die beiden ebenfalls geplanten OLED-Nachfolger des iPhone X gehörig ins Schwitzen bringen - aufgrund des verbauten LCD-Panels, der Single-Cam an der Rückseite und vermutlich einigen weiteren kleineren Einschränkungen gegenüber den "Großen" wird das 6,1 Zoll-LCD-Modell 2018 aber deutlich günstiger angeboten und dennoch im frischen Jubiläums-Design des Vorjahres daherkommen. 

Für die Mehrheit der Konsumenten Grund genug hier zuzugreifen und die deutlich teureren OLED-Varianten links liegen zu lassen. Ob das tatsächlich so eintritt, weiß aktuell natürlich niemand - Apple selbst rechnet aber mit deutlich höheren Verkaufszahlen für sein "Budget-iPhone" und hat vorausschauend entsprechend hohe Aufträge an Lieferanten vergeben. Das oben zu sehende Gehäuse stammt vom Zubehörhersteller Ghostek, der ja schon in der Vergangenheit mit durchaus akkuraten Leaks in den Medien war. Wer sich das iPhone im Gehäuse lieber im 360 Grad-Video ansehen will, kann hier reinklicken - die Designs erscheinen weitgehend deckungsgleich.

Im Gegensatz zum iPhone 8 und iPhone 8 Plus, erscheint der spirituelle Nachfolger natürlich im neuen Notch-Design des iPhone X ohne Home Button und ohne Touch ID, dafür mit Gesichtserkennung Face ID und 3D-Sensoreinheit an der Front. Da hier ein LCD-Display verbaut ist, wird das Kinn wohl etwas dicker ausfallen als bei den beiden OLED-Varianten, die den dickeren Rand ja durch eine interne Krümmung nach unten minimieren. An der Rückseite erkennt man die Single-Cam, die allerdings gegenüber dem Vorjahr deutlich voluminöser wirkt - vermutlich steckt da ein größerer Sensor für bessere Low-Light-Performance dahinter. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Gehäuseleak zeigt Apples günstigeres 6,1 Zoll LCD-iPhone 2018
Autor: Alexander Fagot, 23.06.2018 (Update: 23.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.