Notebookcheck

Apple iPhones 2018 mit 18W USB-C-Netzteil aber ohne 3,5 mm Adapter?

Gerüchte aus der Lieferkette: Apple wird seine iPhones 2018 ohne 3,5 Adapter aber mit 18W-Netzteil ausliefern.
Gerüchte aus der Lieferkette: Apple wird seine iPhones 2018 ohne 3,5 Adapter aber mit 18W-Netzteil ausliefern.
Zwei Berichte legen nahe, dass Apple im Herbst erstmals auf den beiliegenden Adapter von Lightning auf die 3,5 mm Klinke verzichten könnte, stattdessen aber einen 18 Watt-Fast-Charger mit USB-C-Port mitliefern könnte. Das Ladekabel würde damit ebenfalls auf USB-C statt USB-A wechseln.

Die Anzahl an vermeintlichen Leaks, Analysen und Gerüchten zu den iPhones des Jahres 2018 nimmt schön langsam zu. Zwei voneinander unabhängige Berichte aus China und den USA legen nahe, dass die nächste iPhone-Generation, die möglicherweise erstmals ohne Nummerierung schlicht iPhone beziehungsweise iPhone X genannt werden soll, auch beim Thema Zubehör einiges anders machen könnte. Im Vorjahr wurde Apple recht heftig für das Beilegen eines Standard 5 Watt Netzteils kritisiert, obwohl die Apple-Handys allesamt Fast-Charging-fähig waren.

Wer das allerdings nutzen wollte, musste selbst beim +1.000 Euro-iPhone X sein Netzteil extra dazu kaufen oder sich bei seinem möglicherweise vorhandenen MacBook Pro bedienen. Besitzer eines solchen durften sich auch ein extra USB-C-auf-Lightning-Kabel besorgen, denn das iPhone 8/X kam weiterhin nur mit USB-A-auf-Lightning-Kabel. Beides soll 2018 anders werden. Ein Report aus China berichtet über ein neues, oval geformtes 18 Watt USB-C-Netzteil, welches derzeit für die neuen iPhones entwickelt wird und diese künftig USB-PD (Power Delivery)-kompatibel schnell laden soll. Auch beim beiliegenden Ladekabel wechselt Apple dieses Jahr demnach gänzlich auf USB-C.

Alles paletti also? Nicht ganz, denn die Kundschaft mit altmodischen Kabelkopfhörern auf 3,5 mm Basis will Apple nun endgültig vergraulen. Barclays-Analyst Blayne Curtis prophezeit auf Basis von Recherchen bei Zulieferern, insbesondere dem Audio-Chip-Produzenten Cirrus Logic, dass der seit dem iPhone 7 inkludierte Adapter von Lightning auf die 3,5 mm Buchse künftig nicht mehr in der iPhone-Box mit dabei sein wird. Sicher sei das zwar noch nicht, spätestens im Mai/Juni sollte es diesbezüglich aber Gewissheit geben. Natürlich wird es den Adapter weiterhin extra zu kaufen geben.

So soll das neue ovale 18 Watt USB-C-Ladegerät in etwa aussehen.
So soll das neue ovale 18 Watt USB-C-Ladegerät in etwa aussehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Apple iPhones 2018 mit 18W USB-C-Netzteil aber ohne 3,5 mm Adapter?
Autor: Alexander Fagot,  3.05.2018 (Update:  3.05.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.