Notebookcheck

iPhone SE 2: Doch mit Glasrücken und Kopfhörer-Anschluss?

Leak aus China: Ist dies der Nachfolger des iPhone SE?
Leak aus China: Ist dies der Nachfolger des iPhone SE?
Geleakte Fotos aus China heizen die Gerüchte um den Nachfolger des Apple iPhone SE an. Sie zeigen ein Modell, mit dem Design des Vorgängers iPhone SE, einer Rückseite aus Glas und einem Kopfhörer-Anschluss. Dieser Kopfhöreranschluss wurde vor knapp einer Woche in einem anderen Leak angezweifelt.

Die Spekulationen über die baldige Präsentation einer überarbeiteten Version des iPhone SE gehen weiter. Nachdem vor knapp einer Woche aus Japan das Gerücht kam, dass Apple beim iPhone SE 2 auf ein fast identisches Format und Design setzt, aber auf den klassischen 3,5mm Kopfhörer-Anschluss verzichtet, hat 9to5Mac jetzt in chinesischen Netzen Bilder eines angeblichen iPhone SE 2 entdeckt, die etwas anderes nahelegen. Auf den Fotos, die aus einem auf Weibo veröffentlichten Video stammen, ist eine Rückseite zu sehen, die auf die Aluelemente des Vorgängers verzichtet und scheinbar komplett aus Glas besteht. Außerdem ist auf der Unterseite des Modells die runde 3,5 mm Kopfhörerbuchse deutlich erkennbar. Die Verwendung von Glas auf der Rückseite legt nahe, dass der Nachfolger des iPhone SE kabellos aufgeladen werden kann. Ein Feature das iPhones seit 2017 bieten und das recht wahrscheinlich auch beim iPhone SE-Nachfolger zu erwarten ist.  

Die Frontseite ist weitgehend identisch mit dem aktuellen iPhone SE. Der Bildschirm besitzt scheinbar das bekannte 4-Zoll-Kompaktformat und auch die Ränder um das Display fallen so breit aus wie beim Vorgänger. Identisch ist auch die Anordnung des runden Touch ID-Sensors unterhalb des Displays sowie die Anordnung der Frontkamera über dem Bildschirm. Die Bilder bestätigen die Angaben, die vor einer Woche in Japan auftauchten. Angaben zum Prozessor, Speicher oder den Kameradetails liefern weder die Fotos noch das Video. Erwartet wird ein A10-Prozessor, der auch im iPhone 7 zum Einsatz kommt, und den betagten A9-Prozessor ersetzen soll.

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte der Startschuss für die zweite Generation des iPhone SE in den nächsten Wochen erfolgen. Wobei eine Präsentation auf dem Apple Entwicklerkongress WWDC18, der am 4. Juni beginnt, am wahrscheinlichsten erscheint. Bei der Vorstellung wird sich auch klären, unter welchen Namen Apple das neue kleine iPhone in den Handel bringen wird.

Hat der iPhone SE-Nachfolger eine Rückseite aus Glas?
Hat der iPhone SE-Nachfolger eine Rückseite aus Glas?

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > iPhone SE 2: Doch mit Glasrücken und Kopfhörer-Anschluss?
Autor: Arnulf Schäfer, 26.04.2018 (Update: 26.04.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.