Notebookcheck

Frischer iPhone SE 2-Leak: Doch randlos und mit Face-ID?

Das iPhone SE 2018 ist hier in einem sehr gut gemachten Renderbild zu sehen, ob es authentisch ist?
Das iPhone SE 2018 ist hier in einem sehr gut gemachten Renderbild zu sehen, ob es authentisch ist?
Zum Nachfolger des iPhone SE gibt es primär 2 Theorien - die einen glauben an ein kaum verändertes Design mit aufgemotzter Technik, die anderen hoffen auf ein iPhone X Mini mit Face ID und Randlos-Design. Die zweite Fraktion hat gerade neues Futter für ihre Vermutungen bekommen - ob sie real sind, ist aber noch längst nicht bewiesen.

Wo viel Rauch ist, brennt es oft auch - insofern spricht die hohe Anzahl an Leaks der letzten Wochen zum Thema iPhone SE-Nachfolger doch dafür, dass etwas im Busch ist bei Apple. Was das allerdings konkret sein wird, darüber streiten sich die Beobachter. Einig sind sich die meisten, dass der Nachfolger - ob er nun iPhone SE 2 oder iPhone SE 2018 heißt, wie in unserem heutigen Leak, ist ebenfalls noch offen - wohl in ähnlicher Größe und mit Glasrückseite inklusive Wireless Charging-Fähigkeit auf den Markt kommen wird.

Über den Rest wird heftig debattiert. Einerseits deuten Leaks eher auf ein klassisches iPhone 5-Design mit rundem Home Button an der Front und dicken Rändern - ein klassisches iPhone SE eben. Und dann tauchen immer wieder diese vermeintlichen Leaks auf, wie heute das durchaus gelungene Renderbild eines vermeintlichen Screen-Protectors von Olixar für ein iPhone SE 2018. Es zeigt nicht nur den Schutzschild sondern auch das iPhone (siehe Bild oben) und das sieht ganz nach einem etwas dicklichen iPhone X Mini aus, inklusive Face ID und annähernd randlos.

Ob hier ein Gehäusehersteller unredlicherweise für Views sorgen will - oder ob wir hier das tatsächliche Design des iPhone SE 2 sehen, kann derzeit (noch) nicht bestätigt werden, auch auf Slashleaks ist man sich noch nicht einig. Bekräftigt wird dieses Screen-Protector-Design von anderen Bildern und einem Schema (siehe unten), die ebenfalls das Home-Button-freie Randlos-Design inklusive Notch zeigen, in einem Bild im Vergleich mit dem iPhone 5, welches ein etwas kleineres Gehäusedesign vermuten lässt. Was denkt ihr? Ist dieses iPhone SE-Redesign für euch glaubwürdig?

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Frischer iPhone SE 2-Leak: Doch randlos und mit Face-ID?
Autor: Alexander Fagot, 10.05.2018 (Update: 10.05.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.