Notebookcheck

iPhone SE 2 - Doch kein Start 2018?

iPhone SE - wann präsentiert Apple seinen Nachfolger?
iPhone SE - wann präsentiert Apple seinen Nachfolger?
Analyst Ming-Chi Kuo dämpft die Erwartungen an einen iPhone SE-Nachfolger. Entweder verzichtet Apple in diesem Jahr komplett auf das iPhone SE 2 oder die Veränderungen fallen minimal aus.

Die Erwartungen an Apple sind sehr hoch. Gleich vier neue iPhone-Modelle soll Apple in diesem Jahr auf den Markt bringen – zwei iPhone X-Nachfolger, einen günstiger Nachfolger des iPhone 8 sowie eine Neuauflage des kleinen iPhone SE. Letzteres soll bereits Mitte des Jahres starten – doch daraus wird möglicherweise nichts.

Apple-Kenner und KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo dämpft jetzt die Hoffnungen auf einen Nachfolger des zwei Jahre alten iPhone SE. Seine Begründung: Apple hat nicht genug Kapazitäten, um vier neue Modelle gleichzeitig zu entwickeln. Nach seiner Einschätzung hatte Apple im letzten Jahr bereits Ressourcenprobleme um drei iPhone-Modelle (iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X) gleichzeitig zu entwickeln. Dies führte dazu, dass Apple das iPhone X erst verspätet in den Handel bringen konnten. Um erneute Lieferprobleme zu umgehen, wird Apple nach Einschätzung von Kuo auf einen Start des iPhone SE 2 im Sommer diesen Jahres verzichten.

Falls Apple dennoch an einem Austausch des zweiten Jahre alten Modells festhält, erwartet er vergleichsweise kleine Veränderungen gegenüber dem Vorgänger. Statt einer kompletten Überarbeitung des kleinen iPhone SE in Richtung Großbildschirm, der sich über das Gehäuse erstreckt, Integration von Face-ID und kabellosem Laden würden sich die Veränderungen auf einen schnelleren Prozessor und auf eine Preissenkung beschränken.

iPhone SE - Vorstellung März 2016

Apple hatte das kleine iPhone SE bereits im März 2016 vorgestellt. Es verfügt über ein 4-Zoll-Display mit einer mageren Auflösung von 1136 x 640 Pixel. Das iPhone SE wird dem Apple A9-Prozessor angetrieben dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Eine 1,2-Megapixel-Frontkamera und eine 12-Megapixel-Hauptkamera sind eingebaut. Seit März 2017 rüstet Apple das iPhone SE mit mehr Speicher aus. Es ist inzwischen mit 32 GB und mit 128 GB Speicher zu bekommen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > iPhone SE 2 - Doch kein Start 2018?
Autor: Arnulf Schäfer, 30.01.2018 (Update: 30.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.