Notebookcheck

LG wird Apples neuer OLED-Zulieferer

LG wird Apples neuer OLED-Zulieferer (Symbolfoto)
LG wird Apples neuer OLED-Zulieferer (Symbolfoto)
Apple will offenbar die Abhängigkeit vom Zulieferer - aber auch Konkurrenten - Samsung vermindern und holt mit LG einen zweiten OLED-Produzenten ins Boot.

Wie Bloomberg unter Berufung auf interne Quellen berichtet, will Apple einen Liefervertrag mit LG Display abschließen und damit die Abhängigkeit von Samsung zumindest abmildern.

Ein entsprechender Vertrag soll die Lieferung von rund zwei bis vier Million OLED-Displays für eines der neuen iPhones umfassen. Dabei ist die Liefermenge vergleichsweise gering und kann zumindest zum Teil auch als Signal verstanden werden - so dürfte das Vorhandensein eines zweiten Zuliefers die Position Apples in Preisverhandlungen mit Samsung erheblich stärken.

Bereits im kommenden Jahr soll LG allerdings eine deutlich größere Rolle spielen und einen erheblichen Anteil am Gesamtliefervolumen ausmachen. Dem Bloomberg-Bericht nach hat Apple auch schon direkt in entsprechende Fertigungsanlagen von LG-Display investiert. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > LG wird Apples neuer OLED-Zulieferer
Autor: Silvio Werner, 29.06.2018 (Update: 29.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.