Notebookcheck

Amazon Alexa: Jetzt auch Sprachsteuerung für iPhone und iPad

Amazon Alexa: Jetzt auch Sprachsteuerung für iPhone und iPad.
Amazon Alexa: Jetzt auch Sprachsteuerung für iPhone und iPad.
Die Alexa App kann ab sofort auch auf iOS-Mobilgeräten wie iPhone und iPad via Sprachsteuerung bedient werden. Zuvor war diese Funktion nur Android-Nutzern vorbehalten. Mit dem Alexa App Update für iOS können Nutzer somit beispielsweise auch auf dem iPhone einen Echo-Lautsprecher steuern.

Amazon.com baut die Einsatzmöglichkeiten für seine Cloud-basierte Sprachassistenz Alexa mit Hochdruck weiter aus. Auch für iOS-Mobilgeräte wie das iPhone und iPad von Apple bringt Amazon ein Update nach dem anderen. Nach dem letzten Update für das Display des iPhone X beschert das neueste Alexa App Update für iOS die Sprachsteuerung.

Durch das jüngste Alexa App Update für iOS können iPhone-Besitzer nun auch über den Sprachdienst Alexa aus der Ferne ihr Smart Home steuern, Musik abspielen, Alexa Fragen stellen sowie auf Alexa Skills zugreifen.

Ergänzend zu den sprachbasierten Antworten gibt es auch eine visuelle Anzeige: Die Alexa App zeigt auf dem Screen zusätzliche Informationen zu beispielsweise Wettervorhersagen, Sportergebnissen, Filmen, Kalenderterminen oder mehr an. Das kostenlose Alexa App Update für iOS wird ab sofort ausgerollt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Amazon Alexa: Jetzt auch Sprachsteuerung für iPhone und iPad
Autor: Ronald Matta, 27.06.2018 (Update: 27.06.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.