Notebookcheck

Alexa kommt auf den PC und ist ab sofort für Smartphones verfügbar

Alexa kommt auf den PC, ab sofort für Smartphones verfügbar
Alexa kommt auf den PC, ab sofort für Smartphones verfügbar
Alexa soll noch im ersten Quartal des Jahres auf den PC kommen. Auf Android ist der digitale Assistent ab sofort verfügbar.

Amazon hat die eigene Alexa-App für Android-Smartphones aktualisiert. Diese erlaubt ab sofort nicht nur Konfigurationen und die Überwachung, sondern auch die Nutzung des digitalen Assistenten - das konnten bisher nur Apps von Drittanbietern wie etwa Reverb. 

Die Funktion hat allerdings eine signifikante Einschränkung: Alexa kann nicht mithilfe eines Wortes aufgeweckt werden, sondern die Spracheingabe muss via Druck auf den Touchscreen aktiviert werden. Die iOS-App wurde noch nicht entsprechend aktualisiert.

Zudem hat der Versandriese auf einer eigenen Seite angekündigt, dass Alexa auf bestimmten Windows 10-PCs von Acer, Lenovo und HP ab dem ersten Quartal verfügbar sein soll, allerdings vorerst nur in den USA. Wann die Funktion in Europa aktiviert wird und ob Alexa auch auf ältere Geräte kommt, ist aktuell völlig unklar. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Alexa kommt auf den PC und ist ab sofort für Smartphones verfügbar
Autor: Silvio Werner, 21.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.