Notebookcheck Logo

Razer Blade 17 RZ09-0406CG63-R3G1

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade 17 RZ09-0406CG63-R3G1
Razer Blade 17 RZ09-0406CG63-R3G1 (Blade 17 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-11900H 8 x 2.5 - 4.9 GHz, Tiger Lake H45
Grafikkarte
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR4-2933
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 255 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 120 Hz
Massenspeicher
1TB SSD
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6E AX210 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.9 x 395 x 260
Akku
70.5 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p IR
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.75 kg
Preis
3900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Razer Blade 17 RZ09-0406CG63-R3G1

70% Razer Blade 17 (2021) review
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
The Razer Blade 17 provides excellent performance and gorgeous visuals, albeit for a lot of money. In terms of performance, it's similar to its close competitors — although said competitors don't offer full 4K screens, so you'll have to take that into account. If you're in the market for a powerful 17-inch gaming laptop, the Alienware m17 R4 is also worth considering, as is the Maingear Vector Pro. But there's something undeniably stylish about the Razer Blade 17's design, and you'll get good performance for both work and play.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.12.2021
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU: High-End Notebook-Grafikkarte und schnellste Ampere Version für Notebooks zum Launch.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i9-11900H: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Gaming Notebooks und mobile Workstations. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,5 - 4,9 GHz und HyperThreading sowie eine UHD Graphics Grafikeinheit (350 - 1450 MHz) und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm SuperFin). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.75 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Razer: Razer USA Ltd. ist ein 1998 gegründeter US-amerikanischer Hardware-Hersteller. Der Fokus liegt bei Gaming-Geräten sowie Zubehör, traditionell Computer-Mäuse und Mousepads. Oftmals wurden die Produkte nach Fabelwesen oder Tieren benannt. Es werden aber auch Razer Laptops angeboten unter der Reihenbezeichnung "Blade".

Es gibt seit 2011 Testberichte für die Razer Blade Reihe, aber nicht übermäßig viele Tests. Der Marktanteil am Laptop-Markt ist begrenzt und die Bewertungen sind durchschnittlich (2016).


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Asus ROG Zephyrus S17 GX703HS-KF004R
GeForce RTX 3080 Laptop GPU

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Razer Blade 17, i7-11800H RTX 3080
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Predator Helios 500 PH517-52-78TY
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 4 kg
Dream Machines 17 RX3080-17UA38
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Rocket Lake i9-11900K, 4.5 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-52-NH.QCNEX.003
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11980HK, 3.9 kg
Aorus 17X YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11980HK, 3.75 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI Vector GP66 12UH-242
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 2.38 kg
Schenker XMG Neo 15-E21dbb
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 15.60", 2.1 kg
Lenovo Legion 7 16ACHg6-82N600EKGE
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.5 kg
Acer Predator Triton 500 PT516-51s-72LN
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.10", 2.45 kg
Razer Blade 15 Advanced RZ09-0409CGC3-R3G1
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2 kg
Acer Nitro 5 AN517-41-R3NX
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.7 kg
Alienware x15 R1-JYMD9
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.36 kg
MSI GS66 Stealth 11UH-045
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H, 15.60", 2.1 kg
Alienware m15 R6-C0DK5
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.69 kg
Acer Nitro 5 AN515-45-R588
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551QS-HB202R
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5980HX, 15.60", 2.48 kg
Razer Blade 15 Advanced RZ09-0409CG53-R3G1
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H, 15.60", 2 kg
Acer Predator Triton 500 PT516-51s-72JQ
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.10", 2.45 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Razer Blade 15 RZ09-0421NGD3-R3G1
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12800H, 15.60", 2 kg
Razer Blade 17 Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 17.30", 2.774 kg
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12800H, 15.60", 2.09 kg
Razer Blade 17 RTX 3080 Ti
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12800H, 17.30", 2.729 kg
Razer Blade 17 RZ09-0423PGD3-R3G1
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12800H, 17.30", 2.75 kg
Razer Blade 15 Advanced RZ09-0421PGF3-R3G1
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900HK, 15.60", 2 kg
Razer Blade 17 RZ09-0423PGD3
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12800H, 17.30", 2.75 kg
Razer Blade 15 Advanced Model RZ09-0409BGA3-R3G1
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Razer Blade 17 RZ09-0406CG63-R3G1
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.02.2022)