Notebookcheck

Razer stellt neue Lautsprecher auch mit RGB-Beleuchtung vor

Razer stellt neue Lautsprecher auch mit RGB-Beleuchtung vor
Razer stellt neue Lautsprecher auch mit RGB-Beleuchtung vor
Razer hat die Veröffentlichung von insgesamt drei neuen Lautsprecher-Systemen bekanntgegeben, von denen zwei Modelle mit RGB-Beleuchtung ausgestattet sind.

Beim Razer Nommo und Nommo Chroma handelt es sich jeweils um ein aus zwei 3-Zoll-Treibern bestehendes 2.0-Lautsprechersystem, wobei hinten zusätzlich Bassreflexöffnungen angebracht sind. Eine automatische Verstärkungsregelung verspricht eine gute Darstellung von Bässen, dargestellt werden sollen Frequenzen zwischen 50 und 20.000 Hz.

Sowohl Nommo als auch Nommo Chroma lassen sich via 3,5-Klinke anschließen, die Chroma-Variante kann dank integiertem DAC auch via USB an einem Windows-PC oder Mac betrieben werden. An beiden Systemen ist die Steuerung der Lautstärke und des Bass am Fuß eines Lautsprechers möglich. Das Nommo Chroma ist zusätzlich mit einer RGB-Beleuchtung an den Füßen ausgestattet. 

Das THX-zertifizierte Nommo Pro ist ebenfalls mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet, und kommt zusätzlich zu den 3-Zoll-Treibern mit zwei 0,8 Zoll großen Seidenkakalotten-Hochtöner und einem 6-Zoll-Subwoofer, wodurch insbesondere der Bass deutlich differenzierter sein dürfte. Das Nommo Pro erlaubt die Verbindung via Klinke, optischem Anschluss, Bluetooth und USB, gesteuert werden Lautstärke und Soundquelle durch eine Kabelfernbedienung. 

Razer Nommo und Nommo Chroma sind ab sofort direkt bei Razer für 110 respektive 170 Euro erhältlich, für das Nommo Pro ist bislang nur der Preis in Höhe von 580 Euro bekannt. 

Razer Nommo Chroma
Razer Nommo Chroma

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Razer stellt neue Lautsprecher auch mit RGB-Beleuchtung vor
Autor: Silvio Werner,  9.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.