Notebookcheck

IFA 2017 | JBL Link: Drei neue Lautsprecher mit Google Assistant

JBL Link: Drei neue Lautsprecher mit Google Assistant
JBL Link: Drei neue Lautsprecher mit Google Assistant
Harman hat zur IFA drei neue JBL-Lautsprecher vorgestellt, von denen zwei dank eines Akkus auch einfach mobil einsetzbar sind.

Die beiden Modelle Link 10 und Link 20 sind mit einem eingebauten Akku ausgestattet, wobei die Laufzeit auf fünf respektive zehn Stunden beziffert wird. Äußerlich sind beide Lautsprecher an das bisherige JBL-Design angelehnt, wobei das Link 20 9,3 x 21 Zentimeter statt 8,6 x 16,9 Zentimeter misst.

Damit geht eine leicht erhöhte Ausgangsleistung von zweimal zehn statt acht Watt beim Link 10 einher. Die beiden mobilen Exemplare sind nach IPX7 auch gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt. Alle drei Modelle unterstützen Google Assistant als auch Chromecast, zudem lassen sich mehrere Lautsprecher zusammenschließen.

Audiostreaming mit hoher Daten- und Abtastrate (24 Bit/96 kHz) wird unterstützt. Die Leistung des stationären Modells Link 300 beziffert JBL auf 50 Watt, dem 23,6 x 13,4 x 15,4 Zentimeter großen Lautsprecher fehlt neben dem integrierten Akku allerdings auch die Wasserdichtigkeit.

Die drei Modelle sollen im Herbst auf den Markt zu Preisen von 169, 199 und 299 Euro (Link 10/20/300) erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > JBL Link: Drei neue Lautsprecher mit Google Assistant
Autor: Silvio Werner,  4.09.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.