Notebookcheck Logo

Realme Pad Mini kommt laut Leaker auch nach Europa, Massenproduktion der iPad mini-Alternative angelaufen

Mit dem Realme Pad Mini soll bald ein kleinerer Ableger des hier zu sehenden Realme Pad erscheinen - auch in Europa. (Bild: Realme)
Mit dem Realme Pad Mini soll bald ein kleinerer Ableger des hier zu sehenden Realme Pad erscheinen - auch in Europa. (Bild: Realme)
Ein Leaker liefert neue Informationen zur Verfügbarkeit des Realme Pad Mini, dem kompakteren Ableger des Realme Pad Tablets und neuen Herausforderer des iPad mini.

In den letzten Wochen gab es viele Leaks rund um das Realme Pad Mini, eine kleinere Version des bekannten Realme Pad (ab ca. 225 Euro bei Amazon) als neuer Herausforderer der iPad mini. Bisher war unklar, wo die chinesische Marke von BBK Electronics sein neues kompaktes Tablet auf den Markt bringen wird. Ein Verkauf in Asien war klar, aber für Europa gab es noch keine verlässlichen Aussagen.

Laut dem Leaker @stufflistings soll das Realme Pad Mini auch hierzulande in den Handel kommen. Damit folgt das kleinere Modell dem großen Realme Pad, das es ebenfalls seit Ende vergangenen Jahres in Europa gibt. Unklar ist, ob der Launch in Europa zeitgleich mit anderen Märkten wie Indien und China erfolgen wird.

Zudem teilt der Leaker mit, dass das Gerät mittlerweile in die Massenfertigung gestartet ist. Das ist aber letztendlich auch nicht weiter verwunderlich. Denn frühere Gerüchte besagten einen Launch noch diesen Monat voraus. Zu einem möglichen Termin nennt der Leaker nichts. Sollte der Release tatsächlich noch diesen Monat erfolgen, bleiben noch gut zwei Wochen. Realme selbst hat sich noch nicht zu dem Thema Termin und Verfügbarkeit geäußert.

Deutich konkreter sind die bisher geleakten Informationen hinsichtlich der Ausstattung des neuen Realme Pad Mini, das die Modellnummer RMP2105 trägt. Sehr wahrscheinlich wird, dass das kompakte Tablet mit einem 8,7 Zoll großen Display (TFT oder LCD) ausgestattet ist. Als Prozessor wird der Unisoc Tiger T616 erwartet, der wohl mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz kombiniert wird. Dazu soll ein 6.400 mAh großer Akku an Bord sein, der wie beim Realme Pad mit bis zu 18 Watt schnell lädt. Für Fotos und Videos stehen laut bisheriger Leaks eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite sowie eine Selfie-Cam mit 5 Megapixel zur Verfügung. Als Betriebssystem ist wohl Android 11 mit Realme UI im Einsatz.

Bild: @OnLeaks | SmartPrix
Bild: @OnLeaks | SmartPrix

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Realme Pad Mini kommt laut Leaker auch nach Europa, Massenproduktion der iPad mini-Alternative angelaufen
Autor: Marcus Schwarten, 14.03.2022 (Update: 14.03.2022)