Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test realme Pad Tablet - Günstige Alternative mit viel Speicher

Metallrücken. Mit dem realme Pad bringt der chinesische Hersteller sein erstes Tablet auf den Markt. Für wenig Geld soll es einen FullHD-Screen und ordentlich Power in einem leichten und schlanken Gehäuse bieten. Das sehen wir uns im Test genauer an.
realme Pad
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
realme Pad
Prozessor
Mediatek Helio G80 8 x 2 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
10.40 Zoll 15:9, 2000 x 1200 Pixel 224 PPI, capacitive touchscreen, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
, 110 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: audio via USB-C, Card Reader: microSD up to 1 TB, Sensoren: accelerometer, gyro, hall
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G: 850/900/1800/1900MHz, 3G: B1/5/8, 4G: B1/3/5/7/8/20/28/38/40/41, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 6.9 x 246.1 x 155.9
Akku
7100 mAh Lithium-Polymer, 18 Watt charging
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 8 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: stereo quad speakers, Tastatur: virtual keyboard, charger, USB-C-cable, SIM-Tool, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
440 g
Preis
239 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bewertung
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
82.9 %
11.2021
realme Pad
Helio G80, Mali-G52 MP2
440 g128 GB eMMC Flash10.40"2000x1200
82.1 %
03.2021
Lenovo Tab P11
SD 662, Adreno 610
490 g128 GB UFS 2.0 Flash11.00"2000x1200
88.4 %
09.2021
Huawei MatePad 11 2021
SD 865, Adreno 650
485 g128 GB UFS 3.1 Flash10.95"2560x1600
80.3 %
07.2021
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
MT8183, Mali-G72 MP3
465 g64 GB eMMC Flash10.10"1920x1200

Gehäuse, Ausstattung und Bedienung - Option auf viel Speicher

Unser Testgerät des realme Pad ist etwas ganz Besonderes: Wir haben vom Hersteller eine Version mit 6 GB RAM und 128 GB Massenspeicher und LTE bekommen, die zum Testzeitpunkt in den meisten Regionen noch nicht verfügbar ist. In Europa wird aktuell nur die WiFi-Version des Pad mit 4 GB / 64 GB angeboten. Die drei WiFi-Versionen haben aber bereits eine Preisempfehlung:

  • realme Pad WiFi 3 GB RAM / 32 GB Massenspeicher: 239 Euro
  • realme Pad WiFi 4 GB RAM / 64 GB Massenspeicher: 259 Euro
  • realme Pad WiFi 6 GB RAM / 128 GB Massenspeicher: 289 Euro

In anderen Teilen der Welt findet man bereits die LTE-Version im Handel, diese kostet dort nur einen geringen Aufpreis.

Einen Hauch von iPad gibt es bei der Materialwahl: Trotz des recht geringen Preises hat sich der Hersteller hier für ein Aluminium-Chassis entschieden, das es in Grau oder Gold gibt. In Europa ist aktuell nur die graue Variante verfügbar. Das Gehäuse ist tatsächlich etwas leichter als bei vergleichbaren Tablets und für seine Bildschirmgröße auch relativ kompakt, wenn man es beispielsweise mit dem Amazon Fire HD 10 Plus vergleicht.

Mit unserer Referenz-microSD-Karte von Angelbird überprüfen wir den microSD-Leser, der sich als deutlich langsamer als bei anderen Tablets entpuppt. In Sachen WLAN hingegen erweist sich das realme Pad dank WiFi 5 als konkurrenzfähig. Bei der LTE-Variante bekommt man alle wichtigen LTE-Frequenzen, aber auch nicht mehr, sodass man bei einem Einsatz im Ausland vorher prüfen sollte, ob das Tablet dort im mobilen Internet funktioniert.

Einen Fingerabdrucksensor findet man am realme Pad nicht, dafür kann man die Gesichtserkennung nutzen. Sie funktioniert recht zuverlässig, allerdings darf man keine Sonnenbrille tragen oder das Gesicht anderweitig verdecken.

Android 12 ist auf dem Tablet vorinstalliert. realme legt noch seine eigene UI darüber, die das Erscheinungsbild leicht verändert, aber insgesamt recht nah am Vanilla-Android bleibt. Die Sicherheitspatches stammen auf unserem Testgerät vom September 2021 und sind damit zum Testzeitpunkt schon etwas älter.

realme Pad
realme Pad
realme Pad
realme Pad
realme Pad
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Größenvergleich

258.4 mm 163 mm 7.5 mm 490 g253.8 mm 165.3 mm 7.25 mm 485 g247 mm 166 mm 9.2 mm 465 g246.1 mm 155.9 mm 6.9 mm 440 g
SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Huawei MatePad 11 2021
  (Angelbird AV Pro V60)
40.3 MB/s ∼100% +134%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (15.7 - 67.4, n=13, der letzten 2 Jahre)
31.4 MB/s ∼78% +83%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
  (Toshiba Exceria Pro M501)
27.55 MB/s ∼68% +60%
realme Pad
  (Angelbird V60)
17.2 MB/s ∼43%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

0510152025303540455055606570758020.730.433.221.929.526.136.12127.321.517.625.315.735.213.21716.917.617.518.519.216.927.626.232.136.61629.520.329.729.324.128.124.427.119.127.118.825.615.919.525.828.419.218.819.621.425.419.125.517.717.218.527.82223.922.224.626.916.120.228.719.225.320.718.418.927.520.827.91229.118.521.927.926.724.415.824.128.315.317.327.116.920.418.72225.832.536.129.519.826.920.724.316.718.231.417.518.725.918.224.810.120.422.520.823.220.523.530.33531.424.425.619.427.725.728.517.723.526.119.824.823.926.927.523.447.338.143.149.328.344.846.642.739.745.342.342.544.44142.735.240.443.243.143.442.74044.34242.245.142.542.235.43633.544.841.841.945.442.242.646.243.535.242.84641.840.843.541.940.24739.843.146.142.233.444.541.931.645.641.939.546.842.142.742.934.443.442.547.642.942.244.74241.845.64241.835.442.641.844.742.141.533.941.9414642.335.944.642.240.644.443.538.544.24339.936.737.744.243.444.342.146.943.442.646.341.931.744.644.136.544.133.837.942.546.242.340.747.442.543.243.433.943.446.242.44245.848.94829.152.352.747.441.338.239.233.133.536.336.937.935.434.33737.630.837.736.835.329.635.536.637.135.537.939.534.132.834.637.536.632.733.836.53829.237.53736.132.836.137.631.135.533.532.9323536.836.734.733.837.635.834.432.536.43635.533.536.137.437.335.431.829.334.43533.134.437.234.936.331.434.732.835.734.533.538.836.344.639.3303736.734.233.738.137.135.835.237.733.834.932.337.235.435.235.337.334.730.735.831.935.332.737.235.432.532.431.336.130.635.536.333.83336.135.533.433.523.139.93520.730.433.221.929.526.136.12127.321.517.625.315.735.213.21716.917.617.518.519.216.927.626.232.136.61629.520.329.729.324.128.124.427.119.127.118.825.615.919.525.828.419.218.819.621.425.419.125.517.717.218.527.82223.922.224.626.916.120.228.719.225.320.718.418.927.520.827.91229.118.521.927.926.724.415.824.128.315.317.327.116.920.418.72225.832.536.129.519.826.920.724.316.718.231.417.518.725.918.224.810.120.422.520.823.220.523.530.33531.424.425.619.427.725.728.517.723.526.119.824.823.926.927.523.447.338.143.149.328.344.846.642.739.745.342.342.544.44142.735.240.443.243.143.442.74044.34242.245.142.542.235.43633.544.841.841.945.442.242.646.243.535.242.84641.840.843.541.940.24739.843.146.142.233.444.541.931.645.641.939.546.842.142.742.934.443.442.547.642.942.244.74241.845.64241.835.442.641.844.742.141.533.941.9414642.335.944.642.240.644.443.538.544.24339.936.737.744.243.444.342.146.943.442.646.341.931.744.644.136.544.133.837.942.546.242.340.747.442.543.243.433.943.446.242.44245.848.94829.152.352.747.441.338.239.233.133.536.336.937.935.434.33737.630.837.736.835.329.635.536.637.135.537.939.534.132.834.637.536.632.733.836.53829.237.53736.132.836.137.631.135.533.532.9323536.836.734.733.837.635.834.432.536.43635.533.536.137.437.335.431.829.334.43533.134.437.234.936.331.434.732.835.734.533.538.836.344.639.3303736.734.233.738.137.135.835.237.733.834.932.337.235.435.235.337.334.730.735.831.935.332.737.235.432.532.431.336.130.635.536.333.83336.135.533.433.523.139.93546.368.775.577.977.57772.976.778.675.976.876.373.675.161.779.238.675.977.27777.275.777.176.277.273.97473.174.374.353.823.640.433.832.136.224.335.633.834.727.750.15529.367.930.534.932.533.254.530.254.55227.434.924.759.125.92459.674.176.976.278.476.776.54325.923.729.149.720.442.141.445.933.256.862.540.331.731.130.427.757.966.751.442.839.432.642.523.160.338.435.521.742.450.13543.924.24924.542.547.130.35131.442.443.149.927.654.82219.15723.932.429.526.745.341.132.150.926.643.129.137.443.62976.776.275.676.276.576.772.476.872.276.575.974.476.776.777.476.377.676.675.275.376.477.676.472.46676.964.272.176.576.475.167.173.17776.676.768.2757774.175.174.377.276.176.475.767.977.2767776.977.577.477.277.276.870.86172.575.777.177.275.471.576.569.37565.173.873.57771.674.944.381.473.364.47375.668.158.176.176.676.377.2716777.37777.961.974.871.177.274.763.576.461.876.666.776.476.577.576.672.876.16876.976.644.142.544.144.143.541.244.744.744.54443454543.744.746.947.145.659.862.362.262.362.461.86362.562.463.162.562.462.761.562.662.16362.662.361.962.362.262.462.662.363.162.76362.362.562.662.362.962.362.461.963.262.362.862.16262.962.462.562.262.262.46362.65962.562.163.261.663.361.662.662.362.763.562.862.463.261.962.562.662.46362.662.162.362.663.162.862.363.763.263.262.463.429.962.862.862.360.461.961.862.162.462.262.862.56262.462.862.657.760.562.862.262.261.563.263.66362.561.863.762.762.262.962.962.862.562.762.363.262.163.262.557.262.863.662.762.162.963.459.9Tooltip
realme Pad Mali-G52 MP2, Helio G80, 128 GB eMMC Flash; Sequential write; Angelbird V60: Ø23.3 (10.1-36.6)
Huawei MatePad 11 2021 Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash; Sequential write; Angelbird AV Pro V60: Ø41.9 (28.3-49.3)
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 Mali-G72 MP3, MT8183, 64 GB eMMC Flash; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø35.6 (23.1-52.7)
realme Pad Mali-G52 MP2, Helio G80, 128 GB eMMC Flash; Sequential read; Angelbird V60: Ø48.5 (19.1-79.2)
Huawei MatePad 11 2021 Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash; Sequential read; Angelbird AV Pro V60: Ø69.3 (29-81.4)
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 Mali-G72 MP3, MT8183, 64 GB eMMC Flash; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø62.1 (29.9-63.7)
Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Huawei MatePad 11 2021
802.11 a/b/g/n/ac/ax
902 (886min - 925max) MBit/s ∼100% +161%
realme Pad
802.11 a/b/g/n/ac
346 (318min - 354max) MBit/s ∼38%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
802.11 a/b/g/n/ac
321 (310min - 328max) MBit/s ∼36% -7%
Lenovo Tab P11
802.11 a/b/g/n/ac
312 (268min - 341max) MBit/s ∼35% -10%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Huawei MatePad 11 2021
802.11 a/b/g/n/ac/ax
780 (635min - 867max) MBit/s ∼100% +123%
realme Pad
802.11 a/b/g/n/ac
350 (270min - 358max) MBit/s ∼45%
Lenovo Tab P11
802.11 a/b/g/n/ac
340 (319min - 348max) MBit/s ∼44% -3%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
802.11 a/b/g/n/ac
282 (275min - 294max) MBit/s ∼36% -19%
020406080100120140160180200220240260280300320340270333348355354314324354355356354355355357354356355357357351358356357357356355358355357356270333348355354314324354355356354355355357354356355357357351358356357357356355358355357356318341351347348348346348344350344354345349347350348346348346350346352345349348332349349348Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø349 (270-358)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø346 (318-354)

Kameras - realme-Tablet mit unscharfer Linse

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Kameras in Tablet sind ja so eine Sache: Manche Nutzer sagen, sie brauchen die rückwärtige Linse überhaupt nicht. Andere freuen sich über die Möglichkeit, bei Bedarf zumindest einfache Fotos aufzeichnen zu können, Dokumente und Texte zu scannen oder QR-Codes zu nutzen. Die Frontkamera ist hingegen unumstritten in Zeiten von Home Office und Videokonferenzen wichtiger denn je.

Das realme Pad bringt an beiden Seiten je eine 8-Megapixel-Linse mit. Die Hauptkamera zeigt sich als recht unscharf und ist tatsächlich nur für schnelle Schnappschüsse geeignet. Videoaufnahmen lassen sich in 1080p einfangen, allerdings mit geringer Lichtstärke und pumpenden Autofokus.

Die Frontkamera macht brauchbare Selfies, die Qualität kann aber nicht mit guten Smartphone-Kameras mithalten.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Hauptkamera PflanzeHauptkamera UmgebungHauptkamera Low Light
Zum Laden anklicken
ColorChecker
16.3 ∆E
13 ∆E
14.9 ∆E
19.6 ∆E
13.7 ∆E
8.3 ∆E
12.8 ∆E
13.4 ∆E
13.3 ∆E
10 ∆E
11.9 ∆E
9.8 ∆E
9 ∆E
14.3 ∆E
13.4 ∆E
8.9 ∆E
10.3 ∆E
13.4 ∆E
3.9 ∆E
8.8 ∆E
12.4 ∆E
11.2 ∆E
8.3 ∆E
5.7 ∆E
ColorChecker realme Pad: 11.53 ∆E min: 3.94 - max: 19.63 ∆E
ColorChecker
29.1 ∆E
54.3 ∆E
39.6 ∆E
38.7 ∆E
44.5 ∆E
65.9 ∆E
53.8 ∆E
35.2 ∆E
43 ∆E
26.9 ∆E
67.8 ∆E
65.6 ∆E
30.8 ∆E
51.1 ∆E
37.1 ∆E
78.6 ∆E
43.1 ∆E
46.9 ∆E
92.1 ∆E
71.1 ∆E
52.7 ∆E
37.3 ∆E
24.3 ∆E
14.4 ∆E
ColorChecker realme Pad: 47.65 ∆E min: 14.45 - max: 92.11 ∆E

Display - Starker Blaustich

Subpixel-Aufnahme
Subpixel-Aufnahme

Der Screen mit leicht erweiterter Full-HD-Auflösung ist in Sachen Helligkeit in etwa auf dem Niveau ähnlich teurer Tablets. Mit knapp 429 cd/m² im Durchschnitt sollte man das realme Pad auch im Freien nutzen können, bei direkter Sonneneinstrahlung muss man sich aber wohl in den Schatten zurückziehen.

Der Schwarzwert ist gut, sodass sich auch ein passables Kontrastverhältnis ergibt, was wiederum die Farben auf dem Bildschirm ein wenig kräftiger erscheinen lässt. Die Bilddarstellung weißt allerdings nach unseren Tests mit der Software CalMAN und dem Spektralfotometer einen sehr starken Blaustich auf.

Bei sehr niedrigen Helligkeiten registriert das Oszilloskop ein Flackern mit circa 532 Hz. Empfindliche Naturen sollten deshalb vor dem Kauf ausprobieren, ob ihnen dieses Probleme beim Betrachten des Bildschirms bereitet.

444.5
cd/m²
440
cd/m²
424
cd/m²
435
cd/m²
426
cd/m²
414
cd/m²
436
cd/m²
416
cd/m²
426
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 444.5 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 429.1 cd/m² Minimum: 2.23 cd/m²
Ausleuchtung: 93 %
Helligkeit Akku: 426 cd/m²
Kontrast: 906:1 (Schwarzwert: 0.47 cd/m²)
ΔE Color 6.29 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 8.3 | 0.64-98 Ø5.7
98.3% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.03
realme Pad
IPS, 2000x1200, 10.40
Lenovo Tab P11
IPS, 2000x1200, 11.00
Huawei MatePad 11 2021
IPS, 2560x1600, 10.95
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
IPS LCD, 1920x1200, 10.10
Response Times
30%
55%
31%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
58 ?(33, 25)
48 ?(22, 26)
17%
30.4 ?(10.8, 19.6)
48%
44 ?(21.2, 22.8)
24%
Response Time Black / White *
40 ?(19, 21)
23.2 ?(8.4, 14.8)
42%
15.2 ?(3.6, 11.6)
62%
24.8 ?(12.4, 12.4)
38%
PWM Frequency
531.9 ?(10)
Bildschirm
4%
3%
1%
Helligkeit Bildmitte
426
454
7%
550
29%
441
4%
Brightness
429
422
-2%
515
20%
366
-15%
Brightness Distribution
93
83
-11%
90
-3%
77
-17%
Schwarzwert *
0.47
0.57
-21%
0.96
-104%
0.6
-28%
Kontrast
906
796
-12%
573
-37%
735
-19%
Delta E Colorchecker *
6.29
5.1
19%
3.3
48%
4.1
35%
Colorchecker dE 2000 max. *
10.97
8.4
23%
7.9
28%
8.7
21%
Delta E Graustufen *
8.3
5.8
30%
4.9
41%
6.1
27%
Gamma
2.03 108%
1.96 112%
2.24 98%
2.2 100%
CCT
9057 72%
7684 85%
7288 89%
7575 86%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
17% / 9%
29% / 13%
16% / 7%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
40 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 19 ms steigend
↘ 21 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 96 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
58 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 33 ms steigend
↘ 25 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 93 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.6 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 531.9 Hz ≤ 10 % Helligkeit

Das Display flackert mit 531.9 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 10 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 531.9 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21047 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

CalMAN Graustufen
CalMAN Graustufen
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit - Guter Sound im realme Pad

Der MediaTek Helio G80 ist ein schon etwas älteres SoC, das bisher vor allem in günstigeren Smartphones zum Einsatz kam. Im realme Pad macht er sich leistungstechnisch gar nicht so schlecht und kann mit ähnlich teuren Tablets mithalten.

Der eMMC-Speicher erweist sich als recht langsam, in dieser Preisklasse ist das aber üblich. Dennoch muss man bei Datentransfers oder Ladezeiten von Spielen lange warten.

Das Tablet erwärmt sich erfreulicherweise kaum. 4 Lautsprecher im Gehäuse gibt es beispielsweise bei Amazons Fire HD 10 Plus nicht, dort sind es nur 2. Punkt für das realme Pad also. Aber die Anzahl allein sagt ja noch nichts über die Klangqualität aus. Deshalb ab ins Soundlabor mit dem Testgerät: Hier erweist sich der Klang des realme-Tablets auf Wunsch als recht laut und voll. Bei maximaler Lautstärke sind die Höhen etwas überbetont, dennoch eignet sich das Pad recht gut, um damit Musik zu hören.

Qualcomm aptX HD ist an Bord, sodass man auch über Bluetooth Musik in hoher Qualität hören kann.

Mit 7.100 mAh ist der Akku etwas kapazitätsstärker als beim Amazon Fire HD 10 Plus, aber kleiner als beim Lenovo Tab P11. Die Laufzeiten sind mit 14:07 Stunden in unserem WLAN-Test ordentlich, andere Tablets der Preisklasse schaffen aber noch mehr. Für zwei Arbeitstage bei normaler Nutzung sollte es reichen. Laden kann man das Gerät mit maximal 18 Watt, ein voller Ladezyklus dauert unter 2 Stunden.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
345 Points ∼38%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
316 Points ∼35% -8%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
905 Points ∼100% +162%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
305 Points ∼34% -12%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (345 - 387, n=5)
366 Points ∼40% +6%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (133 - 1716, n=42, der letzten 2 Jahre)
622 Points ∼69% +80%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
1297 Points ∼39%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1425 Points ∼43% +10%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3288 Points ∼100% +154%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
1293 Points ∼39% 0%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1281 - 1370, n=5)
1330 Points ∼40% +3%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (455 - 7378, n=42, der letzten 2 Jahre)
2182 Points ∼66% +68%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
8120 Points ∼70%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
11610 Points ∼100% +43%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
5346 Points ∼46% -34%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (6172 - 8120, n=3)
6954 Points ∼60% -14%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (4564 - 11694, n=15, der letzten 2 Jahre)
8138 Points ∼70% 0%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
2054 Points ∼21%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1914 Points ∼19% -7%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
9901 Points ∼100% +382%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
1578 Points ∼16% -23%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1772 - 2054, n=4)
1847 Points ∼19% -10%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (527 - 13682, n=35, der letzten 2 Jahre)
3919 Points ∼40% +91%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
1903 Points ∼15%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1794 Points ∼14% -6%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
13005 Points ∼100% +583%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
1438 Points ∼11% -24%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1626 - 1903, n=4)
1697 Points ∼13% -11%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (475 - 42751, n=35, der letzten 2 Jahre)
6578 Points ∼51% +246%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
2846 Points ∼53%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
2502 Points ∼46% -12%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5394 Points ∼100% +90%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
2543 Points ∼47% -11%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (2552 - 2846, n=4)
2676 Points ∼50% -6%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (806 - 5623, n=35, der letzten 2 Jahre)
2773 Points ∼51% -3%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
1352 Points ∼68%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1183 Points ∼60% -12%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
1143 Points ∼58% -15%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1342 - 1354, n=4)
1350 Points ∼68% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (281 - 7098, n=29, der letzten 2 Jahre)
1984 Points ∼100% +47%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
1187 Points ∼57%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1028 Points ∼50% -13%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
984 Points ∼48% -17%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1179 - 1198, n=4)
1190 Points ∼58% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (236 - 9612, n=30, der letzten 2 Jahre)
2065 Points ∼100% +74%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
2631 Points ∼100%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
2513 Points ∼96% -4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
2483 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (2487 - 2631, n=4)
2554 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (369 - 4201, n=30, der letzten 2 Jahre)
2359 Points ∼90% -10%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
1387 Points ∼17%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1196 Points ∼15% -14%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
8089 Points ∼100% +483%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
1142 Points ∼14% -18%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1347 - 1387, n=4)
1370 Points ∼17% -1%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (305 - 9630, n=37, der letzten 2 Jahre)
3139 Points ∼39% +126%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
1211 Points ∼13%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
1039 Points ∼11% -14%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
9428 Points ∼100% +679%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
972 Points ∼10% -20%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (1179 - 1211, n=4)
1201 Points ∼13% -1%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (258 - 25707, n=37, der letzten 2 Jahre)
4266 Points ∼45% +252%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
2830 Points ∼52%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
2534 Points ∼47% -10%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
5403 Points ∼100% +91%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
2542 Points ∼47% -10%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (2644 - 2830, n=4)
2710 Points ∼50% -4%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (443 - 5634, n=37, der letzten 2 Jahre)
2744 Points ∼51% -3%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
691 Points ∼15%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
373 Points ∼8% -46%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3818 Points ∼84% +453%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (679 - 691, n=3)
686 Points ∼15% -1%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (371 - 17263, n=20, der letzten 2 Jahre)
4524 Points ∼100% +555%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
686 Points ∼13%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
366 Points ∼7% -47%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
3823 Points ∼74% +457%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (174 - 686, n=3)
515 Points ∼10% -25%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (366 - 18326, n=18, der letzten 2 Jahre)
5180 Points ∼100% +655%
Wild Life Stress Test Stability (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
99.7 (373min - 374max) % ∼100%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
99.4 (22.7min - 22.9max) % ∼100%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (98.1 - 99.2, n=2)
98.7 % ∼99%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (62.8 - 99.7, n=18, der letzten 2 Jahre)
93.1 % ∼93%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
176 Points ∼11%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
1116 Points ∼71% +534%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (176 - 686, n=3)
346 Points ∼22% +97%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (135 - 5035, n=16, der letzten 2 Jahre)
1581 Points ∼100% +798%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
686 Points ∼44%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
1103 Points ∼71% +61%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (173 - 686, n=3)
344 Points ∼22% -50%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (132 - 4975, n=16, der letzten 2 Jahre)
1559 Points ∼100% +127%
Wild Life Extreme Stress Test (nach Ergebnis sortieren)
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
99.7 (6.65min - 6.67max) % ∼100%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (97.7 - 97.9, n=2)
97.8 % ∼98%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (62.9 - 99.7, n=16, der letzten 2 Jahre)
90.2 % ∼90%
GFXBench
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
8.3 fps ∼29%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
7.8 fps ∼27% -6%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
29 fps ∼100% +249%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
7.1 fps ∼24% -14%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (8.3 - 18, n=4)
15.1 fps ∼52% +82%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (3.2 - 102, n=39, der letzten 2 Jahre)
21.4 fps ∼74% +158%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
8.9 fps ∼16%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
8.5 fps ∼16% -4%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
54 fps ∼100% +507%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
7.9 fps ∼15% -11%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (8.9 - 9.2, n=4)
9.13 fps ∼17% +3%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (2.4 - 191, n=39, der letzten 2 Jahre)
35.5 fps ∼66% +299%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
5.4 fps ∼30%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
4.6 fps ∼26% -15%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
18 fps ∼100% +233%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
4.3 fps ∼24% -20%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (5.4 - 11, n=4)
8.93 fps ∼50% +65%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (2 - 75, n=39, der letzten 2 Jahre)
14.5 fps ∼81% +169%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
realme Pad
Mediatek Helio G80, Mali-G52 MP2, 6144
3.2 fps ∼15%
Lenovo Tab P11
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 4096
2.8 fps ∼13% -12%
Huawei MatePad 11 2021
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 6144
21 fps ∼100% +556%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 4096
2.5 fps ∼12% -22%
Durchschnittliche Mediatek Helio G80
  (3.2 - 3.3, n=4)
3.28 fps ∼16% +3%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (0.87 - 70, n=39, der letzten 2 Jahre)
13 fps ∼62% +306%
realme PadLenovo Tab P11Huawei MatePad 11 2021Amazon Fire HD 10 Plus 2021Durchschnittliche 128 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Tablet
AndroBench 3-5
13%
182%
-37%
-29%
25%
Sequential Read 256KB
309
506.2
64%
1468.24
375%
272.53
-12%
283 ?(107 - 501, n=42)
-8%
593 ?(123 - 2031, n=34, der letzten 2 Jahre)
92%
Sequential Write 256KB
211.4
199.01
-6%
708.37
235%
195.41
-8%
191 ?(90 - 314, n=42)
-10%
309 ?(67.4 - 1559, n=34, der letzten 2 Jahre)
46%
Random Read 4KB
111.6
118.17
6%
190.66
71%
71.64
-36%
79.3 ?(20.7 - 247, n=42)
-29%
111 ?(16.3 - 310, n=34, der letzten 2 Jahre)
-1%
Random Write 4KB
150.2
129.59
-14%
217.51
45%
13.74
-91%
46.3 ?(8.48 - 151, n=42)
-69%
95.7 ?(4.27 - 370, n=34, der letzten 2 Jahre)
-36%

Temperatur

Max. Last
 29.1 °C32.2 °C26.5 °C 
 28 °C28.2 °C25.9 °C 
 27.1 °C26.5 °C25.5 °C 
Maximal: 32.2 °C
Durchschnitt: 27.7 °C
27.2 °C32.8 °C29.6 °C
27.2 °C28.3 °C28.9 °C
26.8 °C27.6 °C27.6 °C
Maximal: 32.8 °C
Durchschnitt: 28.4 °C
Netzteil (max.)  41 °C | Raumtemperatur 19.7 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 27.7 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet v7 auf 30.5 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 32.2 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.4 °C (von 22 bis 53.2 °C für die Klasse Tablet v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 32.8 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 21.6 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.5 °C.


Heatmap Front
Heatmap Front
Heatmap Rückseite
Heatmap Rückseite

Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2045.540.52542.239.33133.832.24039.139.25044.142.56334.435.98025.626.810024.225.112520.23516021.251.620017.35925018.165.331516.169.740015.470.350016.477.163017.17880020.882.6100020.983.5125017.983.6160018.180.220001877.6250018.877.1315019.874.6400020.576.6500020.874.9630021.673.6800022.368.7100002365.41250023.860.21600024.756.2SPL32.390.7N1.685.7median 20.2median 73.6Delta29.135.941.72929.425.129.531.430.442.446.432.430.42627.721.537.8154421.356.214.455.11458.713.562.111.963.812.268.412.672.713.469.912.272.212.372.212.776.513.577.61376.312.873.713.780.213.581.313.880.314.773.413.674.114.267.41558.725.788.80.777median 13.5median 72.218.3hearing rangehide median Pink Noiserealme PadLenovo Tab P11
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
realme Pad Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (90.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (14.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.3% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.1% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.3% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 52% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 7% vergleichbar, 41% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 45% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 48% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Lenovo Tab P11 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (88.8 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 19.9% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 3.1% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.9% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (14.5% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 22% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 5% vergleichbar, 73% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 16% aller getesteten Geräte waren besser, 4% vergleichbar, 81% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

realme Pad
7100 mAh
Lenovo Tab P11
7700 mAh
Huawei MatePad 11 2021
7250 mAh
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
6500 mAh
Durchschnitt der Klasse Tablet
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
847
957
13%
835
-1%
893
5%
811 ?(340 - 1190, n=42, der letzten 2 Jahre)
-4%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
14h 07min

Pro

+ LTE-Option
+ auf Wunsch viel Speicher
+ 4 gute Lautsprecher
+ kaum Erwärmung
+ leichtes und hochwertiges Metallchassis

Contra

- Ausstattungsoptionen (noch) nicht überall verfügbar
- starker Blaustich
- langsamer microSD-Leser
- unscharfe Kamera
- kein 3,5mm-Audioport

Fazit - Vielleicht toll ausgestattet

Im Test: realme Pad. Testgerät zur Verfügung gestellt von realme Deutschland.
Im Test: realme Pad. Testgerät zur Verfügung gestellt von realme Deutschland.

Das realme Pad ist eine durchaus interessante Ergänzung für den Markt der Mittelklasse-Tablets: Wer sich schon immer ein günstiges Pad mit wenig Gewicht und Metallgehäuse gewünscht hat, der sollte sich das Tablet auf jeden Fall mal anschauen. 

Die Geschwindigkeit des Prozessors ist alltagstauglich, das WLAN ist auf Klassenniveau und auf Wunsch gibt es sogar eine LTE-Variante, auch wenn realme im Moment noch nicht sagen kann, ob die Tablets mit mobilem Internet auch offiziell nach Europa kommen.

Die Möglichkeit auf üppige Speicherausstattung und die guten Lautsprecher sind weitere Pluspunkte.

Das realme Pad ist ein günstiges, leichtes Tablet, das mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und tollen Ausstattungsoptionen überzeugt.

Schwächen zeigen sich bei der Speichergeschwindigkeit und bei der Farbdarstellung des Bildschirms, allerdings machen ähnlich teure Tablets anderer Hersteller das kaum besser. Die Akkulaufzeiten sind zudem etwas kürzer als bei der Konkurrenz. Ob man den Unterschied bemerkt, hängt vom persönliche Nutzungsverhalten ab.

Insgesamt zeigt sich das realme Pad mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, die LTE-Fähigkeit ist in dieser Preisklasse sogar richtig toll, sofern die Geräte verfügbar sind. Als Alternative ist das Amazon Fire HD 10 Plus, das allerdings durch seine eingeschränkte Software nicht jeden überzeugen dürfte. Auch das Lenovo Tab P11 spielt in der Preisklasse, hier bekommt man ebenfalls viel Speicher, ein Metallchassis und noch längere Laufzeiten.

Preis und Verfügbarkeit

Das realme Pad ist zum Testzeitpunkt in Europa nur in der Variante mit WiFi sowie 4 GB RAM und 64 GB Massenspeicher direkt beim Hersteller erhältlich. Die UVP liegt für diese Variante bei 259 Euro. Bei anderen Internet-Händlern findet man das Tablet noch nicht, das sollte sich aber in den nächsten Wochen ändern.

realme Pad - 17.11.2021 v7
Florian Schmitt

Gehäuse
84 / 98 → 86%
Tastatur
68 / 80 → 85%
Pointing Device
91%
Konnektivität
38 / 70 → 55%
Gewicht
84 / 40-88 → 92%
Akkulaufzeit
90%
Display
82%
Leistung Spiele
17 / 78 → 21%
Leistung Anwendungen
74 / 92 → 81%
Temperatur
96%
Lautstärke
100%
Audio
70 / 91 → 77%
Kamera
42 / 85 → 49%
Durchschnitt
72%
83%
Tablet - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile - 891 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, schrieb ich leidenschaftlich gerne über Gaming-Notebooks. Nachdem ich zwischenzeitlich beim Aufbau des Vergleichsportals Notebookinfo behilflich war und Social-Media-Konzepte für große Unternehmen wie BMW und Adidas entwickelte, kehrte ich 2012 zu Notebookcheck zurück. Nun kümmere ich mich um die Themen Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien und bin seit 2018 zusammen mit meinem Kollegen Daniel als Managing Editor für alle Tests zu Mobile Devices verantwortlich.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test realme Pad Tablet - Günstige Alternative mit viel Speicher
Autor: Florian Schmitt, 18.11.2021 (Update: 18.11.2021)