Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021) - Günstiges "Android-Tablet" mit Qi und Tastatur

Stillstand im Amazon-Kosmos. Amazon bietet mit seiner 2021er Fire-HD-10-Generation erstmals ein Plus-Modell an. Mit einem "Premium-Soft-Touch-Design" und einen RAM-Upgrade sowie kabellosen Laden soll das Fire HD 10 Plus die Speerspitze der Amazon-Tablets bilden. Ob der Plan aufgeht und wir dem Alexa-Tablet eine Empfehlung aussprechen können, lesen Sie im hier.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Garantieverlust nach Installation Amazon als unsachgemäße Verwendung

Das Ende April diesen Jahres vorgestellte Fire HD 10 Plus (2021) ist eine leicht verbesserte Version des aktuellen Fire HD 10. Das bisher leistungsstärkste 10-Zoll-Tablet aus dem Hause Amazon bietet die technischen Spezifikationen des kleinen Bruders, greift allerdings mit 4 GB auf etwas mehr RAM, kabelloses Laden und die neue Soft-Touch-Oberfläche zurück. 

Zur Auswahl stehen vier unterschiedliche Versionen des Fire HD 10 Plus, welche optional mit einem Produktivitäts-Set kombiniert werden können:

  1. 32 GB Massenspeicher / 4 GB RAM: 180 Euro mit Werbung (UVP)
  2. 32 GB Massenspeicher / 4 GB RAM: 195 Euro ohne Werbung (UVP)
  3. 64 GB Massenspeicher / 4 GB RAM: 220 Euro mit Werbung (UVP)
  4. 64 GB Massenspeicher / 4 GB RAM: 235 Euro ohne Werbung (UVP)

Die Preise für das ebenfalls erhältliche Produktivitäts-Set, welches eine Bluetooth-Tastatur mit abnehmbarer Hülle sowie ein 12-monatiges Abonnement für Microsoft 365 Single enthält, liegen aktuell bei etwa 290 Euro

Amazon Fire HD 10 Plus 2021 (Fire Serie)
Prozessor
Mediatek MT8183 8 x 2 GHz, Cortex-A73/-A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
10.10 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, capacitive Touchscreen, IPS LCD, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 55 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3,5 mm jack, Card Reader: microSD up to 1 TB (no exFAT), Helligkeitssensor, Sensoren: accelerometer, OTG
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.2 x 247 x 166
Akku
6500 mAh Lithium-Ion
Laden
Drahtloses Laden (Wireless Charging)
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 5 MPix f/2.4
Secondary Camera: 2 MPix f/2.2
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Onscreen , USB cable, charger, Fire OS 7, 12 Monate Garantie, Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
465 g, Netzteil: 43 g
Preis
220 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
80 %
07.2021
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
MT8183, Mali-G72 MP3
465 g9.2 mm10.10"1920x1200
79 %
12.2019
Amazon Fire HD 10 2019
MT8183, Mali-G72 MP3
504 g9.8 mm10.10"1920x1200
82 %
03.2021
Lenovo Tab P11
SD 662, Adreno 610
490 g7.5 mm11.00"2000x1200
82 %
11.2020
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
SD 662, Adreno 610
477 g7 mm10.40"2000x1200
75 %
02.2021
Chuwi HiPad Plus
MT8183, Mali-G72 MP3
505 g6.95 mm11.00"2176x1600
77 %
02.2021
Alcatel 3T 10 4G 2020
Helio MT8766B, PowerVR GE8300
462 g9.35 mm10.10"1280x800
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gehäuse - Amazon-Tablet mit neuer Oberfläche

Amazon Fire HD 10 Plus in Schiefer-Grau
Amazon Fire HD 10 Plus in Schiefer-Grau

Während uns die letzte Generation der Fire-HD-10-Serie durch seine etwas billig anmutende Kunststoffrückseite nicht wirklich überzeugen konnte, bringt Amazon mit seiner neuen Soft-Touch-Oberfläche mehr Wertigkeit ins Spiel. Zwar fühlen sich Vertreter aus Metall oder Glas wertiger an, den Herstellerangaben zufolge wurde jedoch das Kunststoffmaterial des Fire HD 10 Plus aus 28 Prozent wiederverwendeten Verbraucherabfällen gewonnen. Neben diesem Umweltsspekt bietet das Gehäuse zudem einen ordentlichen Halt und Fingerabdrücke werden gut kaschiert. Auch bei der Verpackung will Amazon den Umweltgedanken des Unternehmens mit Holzfaserwerkstoffen, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern oder recycelten Quellen bezogen wurden, nach außen tragen.

Die Front des 10,1 Zoll großen Fire-Tablets wurde aus verstärktem Aluminium-Silikat-Glas gefertigt. Das Design ist nach wie vor unverändert „klassisch“ gehalten, wodurch breite Balken um das IPS-Panel die Optik prägen. Das Verhältnis von Bildschirm zur Gehäusevorderseite ist mit 72 Prozent dementsprechend wenig modern.

An der Gehäusestabilität des Fire HD 10 Plus gibt es bei normaler Nutzung kaum etwas auszusetzen, Verwindungsversuche offenbaren aber eine gewisse Flexibilität. Auch die Verarbeitungsqualität ist für ein günstiges Mittelklasse-Tablet auf einem guten Niveau.   

Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)

Größenvergleich

262 mm 159 mm 9.8 mm 504 g258.4 mm 163 mm 7.5 mm 490 g247 mm 166 mm 9.2 mm 465 g248.3 mm 179.5 mm 6.95 mm 505 g247.6 mm 157.4 mm 7 mm 477 g243.3 mm 161.2 mm 9.35 mm 462 g

Ausstattung - Fire HD 10 Plus mit 3,5 mm Klinke

Die Ausstattungsliste des Fire HD 10 Plus fällt angesichts des günstigen Preises überschaubar aus. Geladen wird der 6.500 mAh starke Akku über einen USB-C-Anschluss an der rechten Seite des Tablets. Der Port erlaubt USB-OTG für den schnellen Anschluss von externen Tastaturen oder USB-Sticks, entspricht aber nur dem USB-2.0-Standard. Kopfhörer können über den verbauten 3,5-mm-Klinkenstecker angeschlossen werden. 

Der interne eMMC-Speicher umfasst in unserem Testsample eine Kapazität von 64 GB, wobei dem Nutzer im Auslieferungszustand nur noch gut 55 GB zur freien Verfügung stehen. Eine Speichererweiterung ist immerhin möglich und lässt sich mit einer microSD-Karte um bis zu 1 TB erhöhen. Als interner Speicher lassen sich die Datenträger formatieren, das Dateisystem exFAT wird jedoch nicht unterstützt.

Obere Gehäuseseite (Lautsprecher)
Obere Gehäuseseite (Lautsprecher)
Untere Gehäuseseite (SD-Kartenschacht)
Untere Gehäuseseite (SD-Kartenschacht)
Rechte Gehäuseseite (Tasten, Mikrofone, USB-C, 3,5 mm Klinke)
Rechte Gehäuseseite (Tasten, Mikrofone, USB-C, 3,5 mm Klinke)
Linke Gehäuseseite
Linke Gehäuseseite

microSD-Kartenleser

Mit unserer Referenz-Speicherkarte Toshiba Exceria Pro M501 schauen wir uns die Geschwindigkeit des Speicher-Slots noch genauer an. Während im CPDT-Benchmark die Resultate ansprechend sind, ist die Performance  in unserem JPEG-Copy-Test mit 28 MB/s recht langsam. 

SDCardreader Transfer Speed - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mali-G72 MP3, MT8183, 64 GB eMMC Flash (Toshiba Exceria Pro M501)
27.55 MB/s ∼100%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

05101520253035404550556048.94829.152.352.747.441.338.239.233.133.536.336.937.935.434.33737.630.837.736.835.329.635.536.637.135.537.939.534.132.834.637.536.632.733.836.53829.237.53736.132.836.137.631.135.533.532.9323536.836.734.733.837.635.834.432.536.43635.533.536.137.437.335.431.829.334.43533.134.437.234.936.331.434.732.835.734.533.538.836.344.639.3303736.734.233.738.137.135.835.237.733.834.932.337.235.435.235.337.334.730.735.831.935.332.737.235.432.532.431.336.130.635.536.333.83336.135.533.433.523.139.93548.94829.152.352.747.441.338.239.233.133.536.336.937.935.434.33737.630.837.736.835.329.635.536.637.135.537.939.534.132.834.637.536.632.733.836.53829.237.53736.132.836.137.631.135.533.532.9323536.836.734.733.837.635.834.432.536.43635.533.536.137.437.335.431.829.334.43533.134.437.234.936.331.434.732.835.734.533.538.836.344.639.3303736.734.233.738.137.135.835.237.733.834.932.337.235.435.235.337.334.730.735.831.935.332.737.235.432.532.431.336.130.635.536.333.83336.135.533.433.523.139.93559.862.362.262.362.461.86362.562.463.162.562.462.761.562.662.16362.662.361.962.362.262.462.662.363.162.76362.362.562.662.362.962.362.461.963.262.362.862.16262.962.462.562.262.262.46362.65962.562.163.261.663.361.662.662.362.763.562.862.463.261.962.562.662.46362.662.162.362.663.162.862.363.763.263.262.463.429.962.862.862.360.461.961.862.162.462.262.862.56262.462.862.657.760.562.862.262.261.563.263.66362.561.863.762.762.262.962.962.862.562.762.363.262.163.262.557.262.863.662.762.162.963.459.9Tooltip
; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø35.6 (23.1-52.7)
; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø62.1 (29.9-63.7)

Software - Fire-Tablet nur mit Android 9

Die Anpassungen des US-amerikanischen Onlinehändlers sind sehr umfangreich und Fire OS hat mit dem zugrunde liegenden Android-Betriebssystem nur noch sehr wenig gemein. Die Benutzeroberfläche des Amazon-Tablets basiert nicht auf Android 10, sondern, wie die Vorgänger-Generation auch, noch auf Android 9. Die Sicherheitsupdates können unter Fire OS nicht direkt ausgelesen werden, laut der App CPU-Z ist dieser vom Stand Oktober 2018. 

Wirklich sinnvoll lässt sich das Fire-Tablets nur mit einem Amazon-Account und die damit einhergehenden Services, wie Musik, Video, Hörbücher oder eBooks, nutzen. Das Fire HD 10 Plus unterstützt selbstverständlich auch den hauseigenen Sprachassistenten Alexa und lässt sich mit der Hands-Free-Funktion per Sprachsteuerung verwenden. Zudem ist das Fire-Tablet im "Show Modus" ein möglicher Ersatz für die Echo-Show-Modelle aus dem Hause Amazon. Mit dem Kids-Modus kann zudem ein sicherer Bereich geschaffen werden, bei dem kein Zugriff auf den Kauf über Amazon Apps möglich ist. Es gibt jedoch ein spezielles Kinder-Modell aus der Fire-Serie, das mit einer Schutzhülle, welche über einen ausklappbaren Standfuß verfügt, ausgeliefert wird. 

Ab Werk bieten Fire-Tablets nur den Amazon-App-Store, der einige gängige Anwendungen bietet, jedoch fehlt es an der breiten App-Vielfallt eines Play Stores. Google-Services sowie der Google Play Store lassen sich aber ohne Weiteres einfach nachinstallieren. Eine Play-Protect-Zertifizierung liegt dann jedoch nicht vor, sodass manche Apps nicht installierbar sind. Außerdem führen die Installation der GMS zu einem Garantieverlust, da Amazon hier eine unsachgemäße Verwendung sieht. 

Videoinhalte von Video-Streaming-Diensten, wie das hauseigene Prime Video, lassen sich in HD-Qualität ansehen werden, da eine Widevine-Level-1-Zertifizierung vorliegt. Das Camera2-API-Level beträgt „Full“. 

Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)

Kommunikation und GNSS - Amazon-Tablet unterstützt Bluetooth 5.0

Das integrierte WLAN-Modul unterstützt die IEEE-802.11-Standards a/b/g/n/ac und funkt in den Frequenzbereichen mit 2,4 und 5,0 GHz. Die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen dem günstigen 10-Zoll-Fire-Tablet und unserem Referenz-Router Netgear Nighthawk AX12 bewegt sich auf dem Niveau der Vorgänger-Generation. Die Datenraten liegen für die Preisklasse in einem ordentlichen Bereich von etwa 300 MBit/s und sind während des Tests relativ konstant. 

Da Amazon kein Modell mit integriertem Mobilfunk-Modem oder GPS-Modul anbietet, erlaubt das Fire HD 10 Plus unterwegs kein mobiles Surfen und auch keine Positionsbestimmung für Navigationsaufgaben. Für die drahtlose Kommunikation steht Bluetooth in der Version 5.0 zur Verfügung. Einen Chip zur Near-Field-Communication (NFC) gibt es nicht.

Ein wahrscheinliches Anwendungsgebiet für ein Tablet sind Einsätze bei Videotelefonaten oder Videokonferenzen. Mit der Skype-App aus dem Amazon AppStore untersuchen wir die Sprachqualität des eingebauten Mikrofons. Die Stimmenwiedergabe mit dem Fire-Tablet ist etwas leise. Für unsere Gesprächspartner werden wir aber verständlich wiedergegeben.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
Adreno 610, SD 662, 32 GB eMMC Flash
332 (310min - 353max) MBit/s ∼100% +3%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mali-G72 MP3, MT8183, 64 GB eMMC Flash
321 (310min - 328max) MBit/s ∼97%
Lenovo Tab P11
Adreno 610, SD 662, 128 GB UFS 2.0 Flash
312 (268min - 341max) MBit/s ∼94% -3%
Amazon Fire HD 10 2019
Mali-G72 MP3, MT8183, 32 GB eMMC Flash
299 (279min - 310max) MBit/s ∼90% -7%
Alcatel 3T 10 4G 2020
PowerVR GE8300, Helio MT8766B, 32 GB eMMC Flash
297 (149min - 312max) MBit/s ∼89% -7%
Chuwi HiPad Plus
Mali-G72 MP3, MT8183, 128 GB eMMC Flash
221 MBit/s ∼67% -31%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Alcatel 3T 10 4G 2020
PowerVR GE8300, Helio MT8766B, 32 GB eMMC Flash
348 (310min - 358max) MBit/s ∼100% +23%
Lenovo Tab P11
Adreno 610, SD 662, 128 GB UFS 2.0 Flash
340 (319min - 348max) MBit/s ∼98% +21%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
Adreno 610, SD 662, 32 GB eMMC Flash
329 (323min - 333max) MBit/s ∼95% +17%
Amazon Fire HD 10 2019
Mali-G72 MP3, MT8183, 32 GB eMMC Flash
321 (302min - 327max) MBit/s ∼92% +14%
Chuwi HiPad Plus
Mali-G72 MP3, MT8183, 128 GB eMMC Flash
318 MBit/s ∼91% +13%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Mali-G72 MP3, MT8183, 64 GB eMMC Flash
282 (275min - 294max) MBit/s ∼81%
020406080100120140160180200220240260280300320282280281283280282275283280286278276283275280283291281283283280283280282281279279282294282282280281283280282275283280286278276283275280283291281283283280283280282281279279282294282316322321317322318320320320317327320325319328321322315323322318316320319321324310327319325Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø282 (275-294)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø320 (310-328)

Kameras - Fire HD 10 Plus mit Single-Cam

Aufnahme mit der 2-MP-Frontcam des Amazon Fire HD 10 Plus
Aufnahme mit der 2-MP-Frontcam des Amazon Fire HD 10 Plus

Die 2-MP-Kamera auf der Vorderseite löst mit 1.600 x 1.200 Bildpunkten im Bildformat 4:3 auf und besitzt eine Offenblende von f/2.2. Detaillierte Informationen gibt Amazon aber zu keinem verbauten Kameramodul an. Die Qualität der verbauten Optik auf der Front genügt nur für die optische Präsenz bei Videotelefonaten – mehr aber auch nicht. Selfies wirken stark weichgezeichnet und unscharf. Auch die Belichtung in den Aufnahmen ist verbesserungswürdig. 

Die 2-MP-Hauptkamera der Vorgänger-Generation würde durch eine 5-MP-Optik mit f/2.4-Blende ersetzt. Durch den nicht vorhandenen Autofokus ist die Bildschärfe nicht wirklich besser als mit der 2-MP-Optik auf der Front, auch hier sind die Aufnahmen weichgezeichnet. Details und Strukturen verlieren sich oft in Unschärfe und auch die Dynamik in den Aufnahmen ist nicht sehr ausgeprägt. Bei sehr wenig Licht ist unser Testmotiv kaum zu erkennen. 

Überraschend gut fängt das Fire HD 10 Plus Farben ein. Unter kontrollierten Lichtbedingungen unterziehen wir der rückseitigen Hauptkamera mit dem ColorChecker-Passport weitere Tests und analysieren wir die Farbdarstellung der 5-MP-Optik im Vergleich zu den tatsächlichen Referenzfarben. Die Farben werden hierbei wirklich gut getroffen, größere Abweichungen des ColorChecker gibt es lediglich bei Schwarz- und Grautönen. 

Der verwendete Bildsensor auf der Rückseite nimmt Videos in einer sehr überschaubaren Qualität in maximal Full-HD-Auflösung auf, die Frontkamera zeichnet bewegte Bilder nur in 720p auf.

Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

HauptkameraHauptkameraLow Light
ColorChecker
5.9 ∆E
5 ∆E
4.8 ∆E
7.6 ∆E
2.2 ∆E
3.1 ∆E
8.3 ∆E
5.4 ∆E
5.2 ∆E
6.6 ∆E
3.4 ∆E
3.9 ∆E
6.7 ∆E
9.6 ∆E
6.2 ∆E
0.4 ∆E
4 ∆E
6.3 ∆E
5.5 ∆E
3.3 ∆E
3.9 ∆E
10.5 ∆E
10.4 ∆E
11.5 ∆E
ColorChecker Amazon Fire HD 10 Plus 2021: 5.82 ∆E min: 0.44 - max: 11.48 ∆E
ColorChecker
29.8 ∆E
54.8 ∆E
39.6 ∆E
36.3 ∆E
44.9 ∆E
63.7 ∆E
54.2 ∆E
35.2 ∆E
43.4 ∆E
28 ∆E
66.2 ∆E
64.7 ∆E
30.3 ∆E
48.6 ∆E
37.6 ∆E
77.1 ∆E
44 ∆E
43.4 ∆E
93.7 ∆E
71 ∆E
52.5 ∆E
37 ∆E
23.9 ∆E
13.5 ∆E
ColorChecker Amazon Fire HD 10 Plus 2021: 47.22 ∆E min: 13.46 - max: 93.71 ∆E

Zubehör und Garantie - Fire HD 10 Plus mit vielen Extras

Test Amazon Fire HD 10 Plus (2021)
Netzteil des Fire HD 10 Plus
Netzteil des Fire HD 10 Plus

Im Lieferumfang des Fire HD 10 Plus (2021) befinden sich ein modulares Netzteil mit einer Nennleistung von 9 Watt sowie ein USB-Typ-C-Kabel. Amazon bietet allerdings auch weiteres Zubehör an, welches von der passenden Schutzhülle bis zu einer Bluetooth-Tastatur mit abnehmbarer schwarzer Hülle (UVP: 50 Euro) und einem kabellosen Ladedock (UVP: 50 Euro) reicht. 

Letzteres lädt nicht nur das Amazon-Tablet kabellos mit 15 Watt, sondern kann auch mit jedem Qi-fähigen Smartphone verwendet werden. Die Ladestation bietet eine mit Stoff überzogene Oberfläche, die sich angenehm anfühlt. Sowohl im Hoch- als auch im Querformat steht das Fire HD 10 Plus, dank einer passgenauen Einkerbung, stabil und sicher, jedoch ist die Nutzung auf einen Aufstellwinkel begrenzt. Interessant wird das Ladedock insbesondere mit dem Show-Modus des Tablets, sodass es Informationen darbietet und weiterhin per Sprachbefehl angesteuert werden kann, während es lädt. 

In puncto Produktivität eignet sich das mit PU-Leder überzogene Bluetooth-Tastatur-Cover aus Polycarbonat. Die Hülle, mir dem das Fire HD 10 Plus mittels Magneten befestigt wird, ist gut verarbeitet, die Druckpunkte der Tastatur sind allerdings recht schwammig, sodass das Tippen angenehmen hätte ausfallen können. Angesicht des preislichen Rahmen, in dem sich das Case bewegt, geht die Verarbeitung aber absolut in Ordnung.

Käufern des Amazon Fire HD 10 Plus (2021) gewährt Amazon eine beschränkte einjährige Herstellergarantie. Diese Garantie besteht zusätzlich zu den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen.

Eingabegeräte & Bedienung - Amazon-Tablet ohne FaceUnlock

Weder ein Fingerabdrucksensor, noch eine biometrische Identifikation per Gesicht können das Amazon-Tablet entsperren. Hier muss klassisch mit PIN oder Passwort agiert werden. Der kapazitive Touchscreen des Fire HD 10 Plus lässt sich aber bis in den Ecken exakt bedienen. Sowohl die Präzision als auch die Gleitfreudigkeit der Oberfläche geben keinen Anlass zur Kritik.

Display - Fire HD 10 Plus mit IPS-Panel

Darstellung Sub-Pixel
Darstellung Sub-Pixel

Das 25,7 Zentimeter in der Diagonale messende LC-Display des Fire HD 10 Plus löst mit 1.920 x 1.200 Pixeln, bei einem Seitenverhältnis von 16:10, auf. Hieraus ergibt sich eine recht niedrige Pixeldichte von 224 ppi, was die Konkurrenz – mit Ausnahme des Chuwi HiPad Plus – aber auch nicht besser macht in diesem Preissegment. Im Alltag geht die gebotene Auflösung für Medienkonsum aber in Ordnung, kleine Schrift wirkt beim Surfen mit dem Amazon-Tablet aber etwas unscharf dargestellt. 

In unseren Luminanz-Messungen erreicht das günstige Tablet eine maximale Helligkeit von nur durchschnittlich 366 cd/m², auffällig ist die geringe Homogenität bei der Ausleuchtung des Panels mit nur 77 Prozent. Bei der realitätsnäheren APL50-Messung, welche eine gleichmäßige Verteilung von hellen und dunklen Bereichen auf dem Bildschirm simuliert, sind es 457 cd/m² in der Spitze. Unsere Messungen zeigen, dass Amazon beim Fire HD 10 Plus auf PWM für die Helligkeitsregelung verzichtet.

359
cd/m²
408
cd/m²
342
cd/m²
342
cd/m²
441
cd/m²
341
cd/m²
346
cd/m²
375
cd/m²
340
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 441 cd/m² Durchschnitt: 366 cd/m² Minimum: 4.3 cd/m²
Ausleuchtung: 77 %
Helligkeit Akku: 441 cd/m²
Kontrast: 735:1 (Schwarzwert: 0.6 cd/m²)
ΔE Color 4.1 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 6.1 | 0.64-98 Ø5.7
97.1% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.2
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
IPS LCD, 1920x1200, 10.10
Amazon Fire HD 10 2019
IPS, 1920x1200, 10.10
Lenovo Tab P11
IPS, 2000x1200, 11.00
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
TFT-LCD, 2000x1200, 10.40
Chuwi HiPad Plus
IPS, 2176x1600, 11.00
Alcatel 3T 10 4G 2020
IPS, 1280x800, 10.10
Bildschirm
16%
3%
18%
0%
29%
Helligkeit Bildmitte
441
449
2%
454
3%
365
-17%
300.2
-32%
375
-15%
Brightness
366
425
16%
422
15%
337
-8%
308
-16%
362
-1%
Brightness Distribution
77
89
16%
83
8%
82
6%
80
4%
87
13%
Schwarzwert *
0.6
0.6
-0%
0.57
5%
0.26
57%
0.33
45%
0.17
72%
Kontrast
735
748
2%
796
8%
1404
91%
910
24%
2206
200%
DeltaE Colorchecker *
4.1
3.1
24%
5.1
-24%
4.5
-10%
5.23
-28%
5.6
-37%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
8.7
6.4
26%
8.4
3%
7.8
10%
8.42
3%
10.6
-22%
DeltaE Graustufen *
6.1
3.8
38%
5.8
5%
5.3
13%
6.1
-0%
5
18%
Gamma
2.2 100%
2.09 105%
1.96 112%
2.12 104%
2.43 91%
2.17 101%
CCT
7575 86%
7202 90%
7684 85%
7702 84%
7873 83%
7667 85%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 15345 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Der etwas durchwachsene Eindruck des Displays setzt sich anhand des relativ hohen Schwarzwertes von 0,6 cd/m² (APL 50: 0,58 cd/m²) fort. Das nicht allzu satte Schwarz des LC-Panels sorgt für geringe Kontraste unterhalb von 1:800. 

In puncto Farbgenauigkeit sowie Exaktheit der dargestellten Graustufen herrscht ebenfalls Luft nach oben. Die Delta-E-Abweichungen des IPS-Panels gehen für ein 180-Euro-Tablet zwar in Ordnung, die Vorgänger-Generation schnitt in unseren Messungen jedoch besser ab.   

Nicht nur im Bereich der Display-Hardware herrscht Stillstand, auch die Software bietet nach wie vor kaum Einstellungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel eine Anpassung der Farbtemperatur. Lediglich eine Blue-Shade-Option steht dem Nutzer zur Auswahl. 

Farbgenauigkeit (Zielfarbraum: sRGB)
Farbgenauigkeit (Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB)
Farbsättigung (Zielfarbraum: sRGB)
Farbsättigung (Zielfarbraum: sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
24.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 12.4 ms steigend
↘ 12.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 43 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (23.9 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
44 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 21.2 ms steigend
↘ 22.8 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 64 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.8 ms).

Das geringe Kontrastverhältnis und die schwache Leuchtkraft sorgen im Freien für eine dürftige Ablesbarkeit des Displays. Bei direkter Sonneneinstrahlung sind Inhalte nicht ablesbar, aber auch bei Reflexionen im Schatten stößt das Panel an seine Grenzen.

Test Amazon Fire HD 10 Plus
Test Amazon Fire HD 10 Plus

Dank der eingesetzten Flüssigkristallanzeige sind Inhalte des Fire HD 10 Plus größtenteils farbstabil, bei sehr flachen Betrachtungswinkeln wirken die dargestellten Inhalte aber weniger plastisch und auch der Helligkeitsabfall ist deutlich wahrnehmbar.

Blickwinkelstabilität des Amazon Fire HD 10 Plus im Praxiseinsatz
Blickwinkelstabilität des Amazon Fire HD 10 Plus im Praxiseinsatz

Leistung - Fire-Tab mit lahmen SoC

Der Mediatek Kompanio 500 (MT8183) ist ein in 12 Nanometern gefertigter SoC aus dem Jahr 2019 und verfügt über insgesamt acht CPU-Kerne (Octa-Core). Diese setzen sich aus vier Cortex-A73- und vier Cortex-A53-Kernen zusammen, die in einem big.LITLLE-Verbund zusammenarbeiten. Als Grafikeinheit ist eine Mali-G72 MP3 verbaut. 

Im Alltag läuft das System zwar nicht immer flüssig, zu großen Verzögerungen kommt es aber nur selten. Die System-Performance ist für ein günstiges Tablet subjektiv auf einem zufriedenstellenden Niveau, durch den langsamen eMMC-Speicher sind Ladezeiten des Amazon-Tablets jedoch entsprechend lang. Der im Fire HD 10 Plus verbaute eMMC-Flashspeicher liefert allerdings Schreib- und Leseraten, die auf dem Niveau der Konkurrenz liegen. 

In den Benchmarks begegnet der MediaTek MT8183 im Zusammenspiel mit 4 GB RAM der Konkurrenz mit dem Qualcomm Snapdragon 662 auf Augenhöhe. Allerdings fällt das Leistungsniveau relativ gering aus und im Vergleich zu einem Fire HD 10 (2019) ist der Performance-Zuwachs, trotz RAM-Upgrade, eher marginal respektive nicht vorhanden. Auch das Leistungsvermögen der in die Jahre gekommene Mali-G72 MP3 ist gering, jedoch bietet ein Samsung Galaxy Tab A7 oder Lenovo Tab P11 auch keine besseren Resultate im GFXBench – mit Ausnahme der Onscreen-Werte, die teilweise etwas gering ausfallen.  

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (133 - 1716, n=34, der letzten 2 Jahre)
591 Points ∼100% +94%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
316 Points ∼53% +4%
Lenovo Tab P11
316 Points ∼53% +4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
305 Points ∼52%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (300 - 305, n=3)
303 Points ∼51% -1%
Chuwi HiPad Plus
300 Points ∼51% -2%
Alcatel 3T 10 4G 2020
133 Points ∼23% -56%
64 Bit Multi-Core Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (455 - 7378, n=34, der letzten 2 Jahre)
2170 Points ∼100% +68%
Chuwi HiPad Plus
1430 Points ∼66% +11%
Lenovo Tab P11
1425 Points ∼66% +10%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1381 Points ∼64% +7%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1293 Points ∼60%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1104 - 1430, n=3)
1276 Points ∼59% -1%
Alcatel 3T 10 4G 2020
455 Points ∼21% -65%
PCMark for Android
Work 3.0
Durchschnitt der Klasse Tablet (4564 - 11610, n=8, der letzten 2 Jahre)
7263 Points ∼100% +36%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
5346 Points ∼74%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (5224 - 5346, n=2)
5285 Points ∼73% -1%
Work 2.0 performance score
Chuwi HiPad Plus
6379 Points ∼100% +19%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
6193 Points ∼97% +16%
Durchschnitt der Klasse Tablet (4412 - 12603, n=29, der letzten 2 Jahre)
6007 Points ∼94% +12%
Lenovo Tab P11
5866 Points ∼92% +10%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (5056 - 6735, n=6)
5633 Points ∼88% +5%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
5342 Points ∼84%
Amazon Fire HD 10 2019
5056 Points ∼79% -5%
Alcatel 3T 10 4G 2020
4808 Points ∼75% -10%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0
Durchschnitt der Klasse Tablet (252 - 9238, n=31, der letzten 2 Jahre)
2643 Points ∼100% +70%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1858 Points ∼70% +20%
Lenovo Tab P11
1851 Points ∼70% +19%
Chuwi HiPad Plus
1641 Points ∼62% +6%
Amazon Fire HD 10 2019
1610 Points ∼61% +4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1552 Points ∼59%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1391 - 1641, n=6)
1548 Points ∼59% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
504 Points ∼19% -68%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics
Durchschnitt der Klasse Tablet (211 - 14283, n=31, der letzten 2 Jahre)
3214 Points ∼100% +126%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1729 Points ∼54% +21%
Lenovo Tab P11
1724 Points ∼54% +21%
Chuwi HiPad Plus
1503 Points ∼47% +5%
Amazon Fire HD 10 2019
1434 Points ∼45% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1425 Points ∼44%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1224 - 1503, n=6)
1405 Points ∼44% -1%
Alcatel 3T 10 4G 2020
453 Points ∼14% -68%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics
Amazon Fire HD 10 2019
2818 Points ∼100% +13%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2517 Points ∼89% +1%
Lenovo Tab P11
2491 Points ∼88% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2491 Points ∼88%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1934 - 2818, n=6)
2484 Points ∼88% 0%
Chuwi HiPad Plus
2416 Points ∼86% -3%
Durchschnitt der Klasse Tablet (674 - 4482, n=31, der letzten 2 Jahre)
2264 Points ∼80% -9%
Alcatel 3T 10 4G 2020
829 Points ∼29% -67%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited
Durchschnitt der Klasse Tablet (261 - 13682, n=33, der letzten 2 Jahre)
3316 Points ∼100% +110%
Lenovo Tab P11
1914 Points ∼58% +21%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1906 Points ∼57% +21%
Amazon Fire HD 10 2019
1641 Points ∼49% +4%
Chuwi HiPad Plus
1639 Points ∼49% +4%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1549 - 1641, n=5)
1596 Points ∼48% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1578 Points ∼48%
Alcatel 3T 10 4G 2020
527 Points ∼16% -67%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Tablet (219 - 42751, n=33, der letzten 2 Jahre)
5859 Points ∼100% +307%
Lenovo Tab P11
1794 Points ∼31% +25%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1790 Points ∼31% +24%
Chuwi HiPad Plus
1502 Points ∼26% +4%
Amazon Fire HD 10 2019
1455 Points ∼25% +1%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1380 - 1502, n=5)
1443 Points ∼25% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1438 Points ∼25%
Alcatel 3T 10 4G 2020
475 Points ∼8% -67%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics
Amazon Fire HD 10 2019
2963 Points ∼100% +17%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (2322 - 2963, n=5)
2590 Points ∼87% +2%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2543 Points ∼86%
Lenovo Tab P11
2502 Points ∼84% -2%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2466 Points ∼83% -3%
Durchschnitt der Klasse Tablet (781 - 5394, n=33, der letzten 2 Jahre)
2455 Points ∼83% -3%
Chuwi HiPad Plus
2409 Points ∼81% -5%
Alcatel 3T 10 4G 2020
860 Points ∼29% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1)
Durchschnitt der Klasse Tablet (169 - 7098, n=31, der letzten 2 Jahre)
1983 Points ∼100% +73%
Lenovo Tab P11
1183 Points ∼60% +3%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1176 Points ∼59% +3%
Amazon Fire HD 10 2019
1157 Points ∼58% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1143 Points ∼58%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1099 - 1157, n=5)
1129 Points ∼57% -1%
Alcatel 3T 10 4G 2020
281 Points ∼14% -75%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics
Durchschnitt der Klasse Tablet (139 - 9612, n=32, der letzten 2 Jahre)
2094 Points ∼100% +113%
Lenovo Tab P11
1028 Points ∼49% +4%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1022 Points ∼49% +4%
Amazon Fire HD 10 2019
990 Points ∼47% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
984 Points ∼47%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (942 - 990, n=5)
976 Points ∼47% -1%
Alcatel 3T 10 4G 2020
236 Points ∼11% -76%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics
Amazon Fire HD 10 2019
2832 Points ∼100% +14%
Lenovo Tab P11
2513 Points ∼89% +1%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (2064 - 2832, n=5)
2509 Points ∼89% +1%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2497 Points ∼88% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2483 Points ∼88%
Durchschnitt der Klasse Tablet (369 - 4201, n=32, der letzten 2 Jahre)
2268 Points ∼80% -9%
Alcatel 3T 10 4G 2020
833 Points ∼29% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
Durchschnitt der Klasse Tablet (167 - 8911, n=33, der letzten 2 Jahre)
2491 Points ∼100% +118%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1197 Points ∼48% +5%
Lenovo Tab P11
1196 Points ∼48% +5%
Amazon Fire HD 10 2019
1158 Points ∼46% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1142 Points ∼46%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1115 - 1158, n=3)
1138 Points ∼46% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
305 Points ∼12% -73%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Tablet (136 - 25707, n=33, der letzten 2 Jahre)
3288 Points ∼100% +238%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1043 Points ∼32% +7%
Lenovo Tab P11
1039 Points ∼32% +7%
Amazon Fire HD 10 2019
986 Points ∼30% +1%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (972 - 986, n=3)
981 Points ∼30% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
972 Points ∼30%
Alcatel 3T 10 4G 2020
258 Points ∼8% -73%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics
Amazon Fire HD 10 2019
2966 Points ∼100% +17%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2542 Points ∼86%
Lenovo Tab P11
2534 Points ∼85% 0%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (2085 - 2966, n=3)
2531 Points ∼85% 0%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2471 Points ∼83% -3%
Durchschnitt der Klasse Tablet (443 - 5403, n=33, der letzten 2 Jahre)
2452 Points ∼83% -4%
Alcatel 3T 10 4G 2020
853 Points ∼29% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited
Durchschnitt der Klasse Tablet (469 - 6292, n=27, der letzten 2 Jahre)
1986 Points ∼100% +80%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1114 Points ∼56% +1%
Lenovo Tab P11
1113 Points ∼56% +1%
Amazon Fire HD 10 2019
1110 Points ∼56% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1102 Points ∼55%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1080 - 1110, n=4)
1097 Points ∼55% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
Points ∼0% -100%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Tablet (400 - 25909, n=27, der letzten 2 Jahre)
2835 Points ∼100% +188%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
986 Points ∼35%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
971 Points ∼34% -2%
Lenovo Tab P11
970 Points ∼34% -2%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (936 - 986, n=4)
962 Points ∼34% -2%
Amazon Fire HD 10 2019
955 Points ∼34% -3%
Alcatel 3T 10 4G 2020
Points ∼0% -100%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics
Amazon Fire HD 10 2019
2567 Points ∼100% +9%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2354 Points ∼92%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (2014 - 2567, n=4)
2320 Points ∼90% -1%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2302 Points ∼90% -2%
Lenovo Tab P11
2302 Points ∼90% -2%
Durchschnitt der Klasse Tablet (533 - 3658, n=27, der letzten 2 Jahre)
2296 Points ∼89% -2%
Alcatel 3T 10 4G 2020
Points ∼0% -100%
Wild Life Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (371 - 17263, n=10, der letzten 2 Jahre)
5493 Points ∼100%
Lenovo Tab P11
373 Points ∼7%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
371 Points ∼7%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
Points ∼0%
Wild Life Unlimited Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (366 - 18326, n=8, der letzten 2 Jahre)
6958 Points ∼100%
Lenovo Tab P11
366 Points ∼5%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
Points ∼0%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16
Durchschnitt der Klasse Tablet (9.2 - 120, n=34, der letzten 2 Jahre)
48.2 fps ∼100% +34%
Amazon Fire HD 10 2019
37 fps ∼77% +3%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
36 fps ∼75%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (26 - 37, n=4)
34 fps ∼71% -6%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
33 fps ∼68% -8%
Lenovo Tab P11
33 fps ∼68% -8%
Chuwi HiPad Plus
26 fps ∼54% -28%
Alcatel 3T 10 4G 2020
22 fps ∼46% -39%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16
Durchschnitt der Klasse Tablet (4.4 - 588, n=34, der letzten 2 Jahre)
111 fps ∼100% +192%
Amazon Fire HD 10 2019
38 fps ∼34% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
38 fps ∼34%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (37 - 38, n=4)
37.8 fps ∼34% -1%
Chuwi HiPad Plus
37 fps ∼33% -3%
Lenovo Tab P11
36 fps ∼32% -5%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
35 fps ∼32% -8%
Alcatel 3T 10 4G 2020
14 fps ∼13% -63%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL
Durchschnitt der Klasse Tablet (4.4 - 120, n=32, der letzten 2 Jahre)
36.6 fps ∼100% +205%
Amazon Fire HD 10 2019
21 fps ∼57% +75%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
18 fps ∼49% +50%
Lenovo Tab P11
18 fps ∼49% +50%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (12 - 21, n=3)
17.7 fps ∼48% +48%
Alcatel 3T 10 4G 2020
13 fps ∼36% +8%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
12 fps ∼33%
off screen Manhattan Offscreen OGL
Durchschnitt der Klasse Tablet (4.2 - 345, n=33, der letzten 2 Jahre)
63.8 fps ∼100% +219%
Chuwi HiPad Plus
21 fps ∼33% +5%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (20 - 21, n=4)
20.5 fps ∼32% +3%
Amazon Fire HD 10 2019
20 fps ∼31% 0%
Lenovo Tab P11
20 fps ∼31% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
20 fps ∼31%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
19 fps ∼30% -5%
Alcatel 3T 10 4G 2020
6.9 fps ∼11% -65%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (2.8 - 107, n=33, der letzten 2 Jahre)
25.9 fps ∼100% +311%
Amazon Fire HD 10 2019
12 fps ∼46% +90%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
12 fps ∼46% +90%
Lenovo Tab P11
12 fps ∼46% +90%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (6.3 - 12, n=4)
9.43 fps ∼36% +50%
Alcatel 3T 10 4G 2020
9.4 fps ∼36% +49%
Chuwi HiPad Plus
7.4 fps ∼29% +17%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
6.3 fps ∼24%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (2.6 - 227, n=33, der letzten 2 Jahre)
43.2 fps ∼100% +232%
Lenovo Tab P11
14 fps ∼32% +8%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
13 fps ∼30% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
13 fps ∼30%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (12 - 13, n=4)
12.3 fps ∼28% -5%
Amazon Fire HD 10 2019
12 fps ∼28% -8%
Chuwi HiPad Plus
12 fps ∼28% -8%
Alcatel 3T 10 4G 2020
4.7 fps ∼11% -64%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (2.7 - 87, n=32, der letzten 2 Jahre)
17.5 fps ∼100% +146%
Amazon Fire HD 10 2019
7.4 fps ∼42% +4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
7.1 fps ∼41%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
6.7 fps ∼38% -6%
Lenovo Tab P11
6.7 fps ∼38% -6%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (4.8 - 7.4, n=4)
6.68 fps ∼38% -6%
Chuwi HiPad Plus
4.8 fps ∼27% -32%
Alcatel 3T 10 4G 2020
4 fps ∼23% -44%
off screen Car Chase Offscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (1.9 - 150, n=32, der letzten 2 Jahre)
28.4 fps ∼100% +294%
Chuwi HiPad Plus
7.7 fps ∼27% +7%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (7.2 - 7.7, n=4)
7.43 fps ∼26% +3%
Amazon Fire HD 10 2019
7.4 fps ∼26% +3%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
7.2 fps ∼25% 0%
Lenovo Tab P11
7.2 fps ∼25% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
7.2 fps ∼25%
Alcatel 3T 10 4G 2020
2.1 fps ∼7% -71%
Aztec Ruins High Tier Onscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (2 - 75, n=34, der letzten 2 Jahre)
12.2 fps ∼100% +184%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
4.6 fps ∼38% +7%
Lenovo Tab P11
4.6 fps ∼38% +7%
Amazon Fire HD 10 2019
4.3 fps ∼35% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
4.3 fps ∼35%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (3.1 - 4.3, n=4)
4 fps ∼33% -7%
Chuwi HiPad Plus
3.1 fps ∼25% -28%
Alcatel 3T 10 4G 2020
3 fps ∼25% -30%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (0.85 - 70, n=34, der letzten 2 Jahre)
11.1 fps ∼100% +344%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2.9 fps ∼26% +16%
Chuwi HiPad Plus
2.8 fps ∼25% +12%
Lenovo Tab P11
2.8 fps ∼25% +12%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (2.5 - 2.8, n=4)
2.63 fps ∼24% +5%
Amazon Fire HD 10 2019
2.6 fps ∼23% +4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2.5 fps ∼23%
Alcatel 3T 10 4G 2020
0.87 fps ∼8% -65%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (3.2 - 102, n=34, der letzten 2 Jahre)
18.2 fps ∼100% +156%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
7.8 fps ∼43% +10%
Lenovo Tab P11
7.8 fps ∼43% +10%
Amazon Fire HD 10 2019
7.4 fps ∼41% +4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
7.1 fps ∼39%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (5.2 - 7.4, n=4)
6.78 fps ∼37% -5%
Chuwi HiPad Plus
5.2 fps ∼29% -27%
Alcatel 3T 10 4G 2020
4.7 fps ∼26% -34%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen
Durchschnitt der Klasse Tablet (2.3 - 191, n=34, der letzten 2 Jahre)
30.5 fps ∼100% +286%
Lenovo Tab P11
8.5 fps ∼28% +8%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
8.4 fps ∼28% +6%
Chuwi HiPad Plus
8.2 fps ∼27% +4%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
7.9 fps ∼26%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (7.6 - 8.2, n=4)
7.83 fps ∼26% -1%
Amazon Fire HD 10 2019
7.6 fps ∼25% -4%
Alcatel 3T 10 4G 2020
2.4 fps ∼8% -70%
Antutu v9 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (117837 - 676505, n=7, der letzten 2 Jahre)
404466 Points ∼100% +152%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
160693 Points ∼40%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
160693 Points ∼40% 0%
AnTuTu v8 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (75328 - 1037960, n=26, der letzten 2 Jahre)
362924 Points ∼100% +129%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
167471 Points ∼46% +6%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
158554 Points ∼44%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
158554 Points ∼44% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
75328 Points ∼21% -52%
AImark - Score v2.x
Durchschnitt der Klasse Tablet (4281 - 119686, n=10, der letzten 2 Jahre)
34663 Points ∼100% +661%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
4691 Points ∼14% +3%
Lenovo Tab P11
4665 Points ∼13% +2%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
4556 Points ∼13%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
4556 Points ∼13% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
4281 Points ∼12% -6%
BaseMark OS II
Overall
Durchschnitt der Klasse Tablet (157 - 6164, n=24, der letzten 2 Jahre)
2648 Points ∼100% +36%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
2401 Points ∼91% +23%
Lenovo Tab P11
2350 Points ∼89% +21%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1948 Points ∼74%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1903 - 1948, n=2)
1926 Points ∼73% -1%
Amazon Fire HD 10 2019
1903 Points ∼72% -2%
Alcatel 3T 10 4G 2020
806 Points ∼30% -59%
System
Durchschnitt der Klasse Tablet (946 - 10489, n=24, der letzten 2 Jahre)
5036 Points ∼100% +33%
Lenovo Tab P11
5001 Points ∼99% +32%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
4979 Points ∼99% +31%
Amazon Fire HD 10 2019
3827 Points ∼76% +1%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (3792 - 3827, n=2)
3810 Points ∼76% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
3792 Points ∼75%
Alcatel 3T 10 4G 2020
1492 Points ∼30% -61%
Memory
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
3209 Points ∼100% +35%
Durchschnitt der Klasse Tablet (464 - 7215, n=24, der letzten 2 Jahre)
3196 Points ∼100% +34%
Lenovo Tab P11
3107 Points ∼97% +30%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
2381 Points ∼74%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (2380 - 2381, n=2)
2381 Points ∼74% 0%
Amazon Fire HD 10 2019
2380 Points ∼74% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
675 Points ∼21% -72%
Graphics
Durchschnitt der Klasse Tablet (143 - 12350, n=24, der letzten 2 Jahre)
4006 Points ∼100% +158%
Lenovo Tab P11
1870 Points ∼47% +20%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1857 Points ∼46% +20%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1552 Points ∼39%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (1550 - 1552, n=2)
1551 Points ∼39% 0%
Amazon Fire HD 10 2019
1550 Points ∼39% 0%
Alcatel 3T 10 4G 2020
542 Points ∼14% -65%
Web
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
1120 Points ∼100% +7%
Lenovo Tab P11
1049 Points ∼94% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
1048 Points ∼94%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (929 - 1048, n=2)
989 Points ∼88% -6%
Durchschnitt der Klasse Tablet (10 - 1544, n=24, der letzten 2 Jahre)
964 Points ∼86% -8%
Amazon Fire HD 10 2019
929 Points ∼83% -11%
Alcatel 3T 10 4G 2020
772 Points ∼69% -26%

Legende

 
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 Mediatek MT8183, ARM Mali-G72 MP3, 64 GB eMMC Flash
 
Amazon Fire HD 10 2019 Mediatek MT8183, ARM Mali-G72 MP3, 32 GB eMMC Flash
 
Lenovo Tab P11 Qualcomm Snapdragon 662, Qualcomm Adreno 610, 128 GB UFS 2.0 Flash
 
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) Qualcomm Snapdragon 662, Qualcomm Adreno 610, 32 GB eMMC Flash
 
Chuwi HiPad Plus Mediatek MT8183, ARM Mali-G72 MP3, 128 GB eMMC Flash
 
Alcatel 3T 10 4G 2020 Mediatek MT8766B, PowerVR GE8300, 32 GB eMMC Flash
Jetstream 2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (14 - 183, n=28, der letzten 2 Jahre)
68.4 Points ∼100% +168%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) (Chrome 86.0.4240.185)
32.444 Points ∼47% +27%
Lenovo Tab P11 (Chrome 88.0.4324.181)
31.743 Points ∼46% +24%
Amazon Fire HD 10 2019 (Silk Browser 75.3.60)
25.621 Points ∼37% 0%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (25.5 - 25.6, n=2)
25.6 Points ∼37% 0%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 (Chrome91)
25.521 Points ∼37%
Alcatel 3T 10 4G 2020 (Chrome 87)
15.007 Points ∼22% -41%
JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (11.2 - 403, n=35, der letzten 2 Jahre)
112 Points ∼100% +147%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) (Chrome 86.0.4240.185)
49.524 Points ∼44% +9%
Lenovo Tab P11 (Chrome 88.0.4324.181)
49.205 Points ∼44% +8%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (45.4 - 53, n=3)
48.1 Points ∼43% +6%
Amazon Fire HD 10 2019 (Silk Browser 75.3.60)
45.743 Points ∼41% +1%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 (Chrome91)
45.436 Points ∼41%
Alcatel 3T 10 4G 2020 (Chrome 87)
22.718 Points ∼20% -50%
WebXPRT 3 - ---
Durchschnitt der Klasse Tablet (13 - 221, n=37, der letzten 2 Jahre)
84.7 Points ∼100% +84%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (46 - 59, n=3)
52.3 Points ∼62% +14%
Amazon Fire HD 10 2019 (Silk Browser 75.3.60)
52 Points ∼61% +13%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) (Chrome 86.0.4240.185)
52 Points ∼61% +13%
Lenovo Tab P11 (Chrome 88.0.4324.181)
52 Points ∼61% +13%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 (Chrome91)
46 Points ∼54%
Alcatel 3T 10 4G 2020 (Chrome 87)
27 Points ∼32% -41%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Tablet (5.68 - 210, n=28, der letzten 2 Jahre)
66.1 runs/min ∼100% +157%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) (Chrome 86.0.4240.185)
29.27 runs/min ∼44% +14%
Lenovo Tab P11 (Chrome 88.0.4324.181)
28.3 runs/min ∼43% +10%
Amazon Fire HD 10 2019 (Silk Browser 75.3.60)
27.7 runs/min ∼42% +8%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (25.7 - 28, n=3)
27.1 runs/min ∼41% +5%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
25.7 runs/min ∼39%
Alcatel 3T 10 4G 2020 (Chrome 87)
12.6 runs/min ∼19% -51%
Octane V2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Tablet (1712 - 62946, n=36, der letzten 2 Jahre)
19436 Points ∼100% +104%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) (Chrome 86.0.4240.185)
9737 Points ∼50% +2%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 (Chrome91)
9521 Points ∼49%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (8665 - 10030, n=3)
9405 Points ∼48% -1%
Lenovo Tab P11 (Chrome 88.0.4324.181)
9025 Points ∼46% -5%
Amazon Fire HD 10 2019 (Silk Browser 75.3.60)
8665 Points ∼45% -9%
Alcatel 3T 10 4G 2020 (Chrome 87)
3920 Points ∼20% -59%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Alcatel 3T 10 4G 2020 (Chrome 87)
11504.8 ms * ∼100% -145%
Durchschnitt der Klasse Tablet (464 - 19212, n=37, der letzten 2 Jahre)
5388 ms * ∼47% -15%
Amazon Fire HD 10 2019 (Silk Browser 75.3.60)
4979.3 ms * ∼43% -6%
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 (Chrome91)
4689.4 ms * ∼41%
Durchschnittliche Mediatek MT8183 (3957 - 4979, n=3)
4542 ms * ∼39% +3%
Lenovo Tab P11 (Chrome 88.0.4324.181)
4508.6 ms * ∼39% +4%
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) (Chrome 86.0.4240.185)
4498 ms * ∼39% +4%

* ... kleinere Werte sind besser

Amazon Fire HD 10 Plus 2021Amazon Fire HD 10 2019Lenovo Tab P11Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)Chuwi HiPad PlusAlcatel 3T 10 4G 2020Durchschnittliche 64 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Tablet
AndroBench 3-5
16%
249%
120%
-7%
-23%
21%
145%
Sequential Read 256KB
272.53
266.16
-2%
506.2
86%
298.03
9%
253.48
-7%
287.27
5%
274 (95.6 - 704, n=172)
1%
529 (123 - 1789, n=34, der letzten 2 Jahre)
94%
Sequential Write 256KB
195.41
180.1
-8%
199.01
2%
89.89
-54%
141.23
-28%
104
-47%
178 (40 - 274, n=172)
-9%
244 (53.1 - 732, n=34, der letzten 2 Jahre)
25%
Random Read 4KB
71.64
74.99
5%
118.17
65%
81.96
14%
41.25
-42%
36.01
-50%
58.6 (11.4 - 149, n=172)
-18%
97.9 (25.4 - 249, n=34, der letzten 2 Jahre)
37%
Random Write 4KB
13.74
23.28
69%
129.59
843%
83.62
509%
20.78
51%
13.54
-1%
28.7 (3.4 - 147, n=172)
109%
72.1 (4.27 - 262, n=34, der letzten 2 Jahre)
425%

Spiele - Fire HD 10 Plus schafft keine 60 FPS

Die Mali-G72 integriert in der MP3-Ausführung nur 3 Cluster. Die gebotene Grafikleistung sorgt auch bei anspruchsvollen Spielen wie PUBG mobile bei hohen Details trotzdem für eine flüssige Wiedergabe. Der Shooter wird, nachdem anfängliche Spielinhalte im Hintergrund fertig geladen wurden, mit HD-Grafikeinstellungen bei etwa 30 FPS wiedergegeben - die UHD-Option kann nicht auf gewählt werden. Bei Armajet sind immerhin 54 FPS möglich - mit der App von GameBench ermitteln wir unsere Bildwiederholungsraten. 

Die integrierten Lagesensoren funktionieren im Spielebetrieb ohne Probleme und der Touchscreen arbeitet präzise.

Armajet
Armajet
PUBG mobile
PUBG mobile
051015202530354045504342243854405243394444354648494743373939434342434446464445434445434040444749504848464343413942454643485142384152494846434343434139404245434643414140434544414645484546424040424548514740403535403739353736474949494848484644434241414239414042414239414445434646454746444641404040414544464845404041434141454447464746424245464642414037444542424447474948454439424244404044474542454344434343422438544052433944443546484947433739394343424344464644454344454340404447495048484643434139424546434851423841524948464343434341394042454346434141404345444146454845464240404245485147404035354037393537364749494948484846444342414142394140424142394144454346464547464446414040404145444648454040414341414544474647464242454646424140374445424244474749484544394242444040444745424543444343302930303030303030303030303030312931292930303030312930303031293130303030303028303030303030303130303029303030303030303030303030303030303030303030303030303030303029303030303030303030303129303030303030303030303030303030303030302930303030303030303030303030303030303031293030303043422438544052433944443546484947433739394343424344464644454344454340404447495048484643434139424546434851423841524948464343434341394042454346434141404345444146454845464240404245485147404035354037393537364749494948484846444342414142394140424142394144454346464547464446414040404145444648454040414341414544474647464242454646424140374445424244474749484544394242444040444745424543444343302930303030303030303030303030312931292930303030312930303031293130303030303028303030303030303130303029303030303030303030303030303030303030303030303030303030303029303030303030303030303129303030303030303030303030303030303030302930303030303030303030303030303030303031293030303031303030212830303030303030302830303030302830303030303030303030303030293030303030303030303129303129303030302931303030303030303030293030303030303030303030303030303030303030303030303030303030293030303030303029303030303030303030303030303030303030303030434224385440524339444435464849474337393943434243444646444543444543404044474950484846434341394245464348514238415249484643434343413940424543464341414043454441464548454642404042454851474040353540373935373647494949484848464443424141423941404241423941444543464645474644464140404041454446484540404143414145444746474642424546464241403744454242444747494845443942424440404447454245434443433029303030303030303030303030303129312929303030303129303030312931303030303030283030303030303031303030293030303030303030303030303030303030303030303030303030303030293030303030303030303031293030303030303030303030303030303030303029303030303030303030303030303030303030312930303030313030302128303030303030303028303030303028303030303030303030303030302930303030303030303031293031293030303029313030303030303030302930303030303030303030303030303030303030303030303030303030302930303030303030293030303030303030303030303030303030303030302525252625252422252525252525252424262525252426252525242625252525252425252525212025252525241418242525303030303025303031302931302930303030303029303030302930293030292930293030302930303030303030302927293027303030303030312930293129312931293030313030303030293030303029303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030303030Tooltip
; Armajet: Ø43.4 (24-54)
; PUBG Mobile; Smooth: Ø30 (28-31)
; PUBG Mobile; Balanced: Ø29.9 (21-31)
; PUBG Mobile; HD: Ø28.1 (14-31)

Emissionen - Amazon-Tablet bleibt cool

Temperatur

Das Gehäuse des Fire HD 10 Plus erwärmt sich im Alltag kaum. Um das Abwärmeverhalten im Inneren bei anhaltender Last zu überprüfen, nutzen wir den Akkutest der App GFXBench. Anhand des Manhattan-3.1-Tests wird deutlich, dass nach einer ausdauerenden Lastphase die Frame-Zahl sehr konstant bleibt, somit sind Leistungseinbrüche, u.a. bei Spielen, unwahrscheinlich.

Die Stress Tests des 3DMark-Benchmarks können wir aufgrund der veralteten Android-Version nicht testen. Hierfür wäre ein Update von Fire OS auf Android 10 seitens Amazon notwendig. 

Max. Last
 29.8 °C28.1 °C28.6 °C 
 29.7 °C28.3 °C30.6 °C 
 29.7 °C28.1 °C31.2 °C 
Maximal: 31.2 °C
Durchschnitt: 29.3 °C
28.6 °C27.7 °C27.4 °C
29.8 °C28.5 °C27.2 °C
30.5 °C27.2 °C27.3 °C
Maximal: 30.5 °C
Durchschnitt: 28.2 °C
Netzteil (max.)  28.8 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 29.3 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet v7 auf 30.5 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 31.2 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.5 °C (von 22.2 bis 53.2 °C für die Klasse Tablet v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 30.5 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.9 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.5 °C.

Lautsprecher

Die Stereo-Lautsprecher auf der oberen Gehäusseite sind mit über 90 dB(A) ausreichend laut und auch die Klangqualitäten können angesichts des Preises durchaus überzeugen. Erwartungsgemäß ist kaum Bass im Klangbild vorhanden, die aufgezeichnete Kurve im Pink-Noise-Test ist aber relativ linear. Gerade im Vergleich zum Fire HD 10 (2019) zeigen sich die Hoch- und Superhochtöne im Klangbild verbessert.

Eine bessere Klangausgabe via Kopfhörer wird entweder über den 3,5-mm-Klinkenanschluss oder mittels Bluetooth 5.0 ermöglicht. Das Rauschniveau der Klinke ist mit 76,2 dBFS etwas ausgeprägt, die erreichte Lautstärke aber zufriedenstellend. An BT-Codecs wird nur SBC unterstützt.  

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs203035.52526.729.23125.629.14026.133.15036.437.86329.229.2802529.410017.834.412518.336.816018.645.120017.448.725014.251.831515.955.640012.859.75001465.363013.371.480012.273.5100012.375.7125011.977.4160012.879.4200012.780250012.180.5315012.980.1400013.279.9500013.482.1630013.675.5800013.472.31000013.972125001473.11600014.258.8SPL25.290.3N0.780.4median 13.4median 72.3Delta1.211.433.933.229.225.221.52124.225.434.331.624.429.92522.424.326.323.532.223.839.820.942.519.44818.254.816.758.215.862.614.667.214.470.31472.314.573.314.274.514.373.913.573.914.874.61576.814.480.514.972.714.569.11565.814.85515.153.527.186.30.963.7median 14.9median 67.22.511.3hearing rangehide median Pink NoiseAmazon Fire HD 10 Plus 2021Amazon Fire HD 10 2019
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Amazon Fire HD 10 Plus 2021 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (90.3 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26.8% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.7% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.2% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.3% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 48% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 4% vergleichbar, 47% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 41% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 52% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Amazon Fire HD 10 2019 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (86.3 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.3% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 6.5% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (22.7% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 61% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 30% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 64% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 29% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Energieverwaltung - Fire HD 10 Plus mit langer Laufzeit

Energieaufnahme

Die Leistungsaufnahme ist für ein 10-Zoll-Tablet auf einem ordentlichen Niveau. Im Vergleich zum Fire HD 10 2019 zeigt sich die 2021-Generation etwas Verbrauchsoptimiert. 

Mit dem mitgelieferten 9-Watt-Adapter dauert eine vollständige Aufladung knapp 4 Stunden, wenn sich das Gerät dabei im Standby-Modus befindet. In etwa 30 Minuten weniger ist das Qi-zertifizierte Fire HD 10 Plus mit dem optionalen kabellosen 15-Watt-Ladedock aufgeladen.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.01 / 0.2 Watt
Idledarkmidlight 0.94 / 3.54 / 3.6 Watt
Last midlight 5.14 / 6.69 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Amazon Fire HD 10 Plus 2021
6500 mAh
Amazon Fire HD 10 2019
6300 mAh
Lenovo Tab P11
7700 mAh
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
7040 mAh
Chuwi HiPad Plus
7300 mAh
Alcatel 3T 10 4G 2020
5500 mAh
Stromverbrauch
-9%
-33%
-36%
-84%
27%
Idle min *
0.94
1.14
-21%
1.38
-47%
1.18
-26%
2.6
-177%
0.82
13%
Idle avg *
3.54
3.71
-5%
4.56
-29%
4.92
-39%
5.9
-67%
2.73
23%
Idle max *
3.6
3.74
-4%
4.58
-27%
4.95
-38%
6.1
-69%
2.74
24%
Last avg *
5.14
5.26
-2%
6.33
-23%
7.21
-40%
7.8
-52%
3.08
40%
Last max *
6.69
7.68
-15%
9.17
-37%
9.32
-39%
10.4
-55%
4.41
34%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistungsaufnahme: Geekbench, GFXBench und im Leerlauf (150 cd/m²)

01234561.9071.8911.8571.8781.9311.871.8611.8711.8491.8941.8541.8091.8731.8521.7941.8771.8291.8121.8431.8231.8741.8021.8341.8931.8341.8471.8071.8391.8331.8071.8611.8141.8081.8551.8952.292.81.8931.8171.9111.8831.9811.8951.8871.8371.8961.8751.8481.8791.8611.8061.8881.8411.8782.211.8451.8241.8371.8212.121.849