Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Redmi K20: Xiaomi-Tochter teasert weitere Features und Bilder

Das Redmi K20 wird in attraktivem rot-schwarzem-Farbverlauf zu haben sein, verspricht die Xiaomi-Tochter.
Das Redmi K20 wird in attraktivem rot-schwarzem-Farbverlauf zu haben sein, verspricht die Xiaomi-Tochter.
Redmi und Flaggschiff - was bisher wie ein Widerspruch klang, wird am 28. Mai Realität. Die Xiaomi-Tochter teasert seit Tagen unermüdlich neue, spannende Features zum ersten Snapdragon 855-Handy unter dem "Roten Reis"-Label. Mit dabei etwa die 7. und noch mal schnellere In-Display-Fingerabdrucksensor-Generation.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Als Xiaomi die Redmi-Familie Anfang des Jahres in die Eigenständigkeit entlassen hatte, war noch nicht absehbar, dass aus der ehemaligen Billigmarke bald auch ein Konkurrent im High-End-Segment werden könnte. Was schon im Vorjahr mit dem Pocophone F1 (bei Amazon ab 305 Euro) begann, wird in diesem Jahr offenbar von Redmi fortgeführt, zumindest mal in China, wo das Redmi K20 wie berichtet am 28. Mai starten wird.

Einige Specs zum neuen und vermutlich günstigeren Snapdragon 855-Flaggschiff wurden ja schon in den letzten Tagen kommuniziert, nun hat Redmi auf Weibo in Form des umtriebigen Managers Lu Weibing weitere Details und neue Bilder angeteasert. Das Bild oben beispielsweise bestätigt die Triple-Cam an der Rückseite und zeigt uns das K20 in einem überaus attraktiven Glas-Design mit einer schwarz-roten Farbverlaufsoption mit bläulichem Einschlag an der Seite. 

Unten sehen wir die notch- und lochfreie Randlos-Front des Redmi-Handys, die nicht minder attraktiv wirkt und mittels In-Display-Fingerabdrucksensor der siebten Generation schneller entsperrt werden kann als wir es bisher von dieser Technologie gewohnt waren. Dazu kommt eine um 15 Prozent größere Sensorfläche, 30 Prozent höhere Genauigkeit und Erkennungsrate bei niedrigen Temperaturen oder direkter Lichteinstrahlung. Wie beim OnePlus 7 Pro (bei Amazon ab 759 Euro vorbestellbar) ist auch beim Redmi K20 eine Pop-Up-Selfie-Kamera an der Oberseite integriert. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7832 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Redmi K20: Xiaomi-Tochter teasert weitere Features und Bilder
Autor: Alexander Fagot, 23.05.2019 (Update: 23.05.2019)