Notebookcheck

Samsung Galaxy A40

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy A40
Samsung Galaxy A40 (Galaxy A Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.9 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 437 PPI, kapazitiver Touchscreen, Super AMOLED, Waterdrop-Notch, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 49.4 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audioklinke, Card Reader: microSD bis 512 GB, dediziert, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, UKW-Radio
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B5/​B8), 4G (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B20/​B38/​B40/​B41), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.9 x 144.4 x 69.2
Akku
3100 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 16 MPix f/​1.7, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps (Kamera 1); 5.0MP, f/​2.2, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2)
Secondary Camera: 25 MPix f/​2.0
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Unterkante, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, Headset, SIM-Tool, 24 Monate Garantie, SAR-Wert: 0,49W/​kg (Kopf), 1,34W/​kg (Körper); LTE Cat. 12/13 (600 MBit/s Download, 150 MBit/s Upload), Lüfterlos
Gewicht
140 g, Netzteil: 59 g
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.8% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 48%, Ausstattung: 42%, Bildschirm: 92% Mobilität: 82%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Samsung Galaxy A40

85.4% Test Samsung Galaxy A40 Smartphone | Notebookcheck
Das Galaxy A40 ist ein günstiges Mittelklasse-Smartphone, das auch kleinere Hände gut bedienen können. Dank zahlreicher Überarbeitungen ist es preislich und in Sachen Leistung sehr konkurrenzfähig – mehr dazu lesen Sie im Test. Update: SoC-Bezeichnung geändert.
70% Samsung Galaxy A40 Der kompakte Schwächling in der Mittelklasse
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das Samsung Galaxy A40 ist ein typisches Handy der unteren Mittelklasse: Es hat einige Stärken wie seinen Bildschirm oder die gute Haupt-Kamera. Es besitzt aber auch einige Schwächen, vor allem bei der Performance und beim Telefonieren. Andere Aspekte wie der Akku oder die Software reihen sich irgendwo dazwischen ein.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.05.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
78% Samsung Galaxy A40
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Karten auf den Tisch – was spricht für das Samsung A40? Diese Frage lässt sich sehr einfach beantworten: Das hochwertige AMOLED-Display und die kompakte Größe. Da im Jahr 2019 die „kleinen“ Smartphones beinahe ausgestorben sind, bleibt dem Käufer eigentlich kaum mehr eine Wahl. Der einzige Konkurrent mit diesen beiden Merkmalen unter der 300€ Grenze ist das Xiaomi Xiaomi Mi 9 SE.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.04.2019
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 50% Bildschirm: 100% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%

Ausländische Testberichte

Samsung Galaxy A40 hands on review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Stuck in the middle with a whole lot of Galaxy A series handsets, the A40 may get lost in crowd. It's a solid, if simple smartphone which doesn't have anything to really shout about.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.04.2019
Samsung tung nốt Galaxy A40 và A20e giá mềm
Quelle: Danviet VN→DE
Positive: Attractive price; decent hardware; nice cameras.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.04.2019
Trên tay Galaxy A40: Màn hình chất lượng, màu sắc bắt mắt và mức giá hợp lý
Quelle: Viettelstore VN→DE
Positive: Nice display; impressive color; attractive price; compact size; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.04.2019
Trên tay Samsung Galaxy A40: Màn hình đẹp, camera ổn và giá phải chăng
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Nice display; decent cameras; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.04.2019

Kommentar

Modell: Die A-Serie von Samsung mag nicht so stark wie die S-Serie beworben werden, doch lassen sie sich davon nicht in die Irre führen. Die A-Serie steht der S-Serie in puncto Leistung und Spezifikation sehr nahe. Das Galaxy A40 gehört zu den schwächeren Phones der A-Serie, deren Spitzenmodell das A90 ist. Sein schönes und elegantes Gehäuse misst 144,3 x 69,1 x 7,9 mm. Das Phone ist in den Farben schwarz, weiß, blau und Korallen erhältlich. Obwohl es billiger als die S-Serie ist, sieht es genauso gut aus. Anders als die S10-Serie mit dem Infinitiy-O-Display, hat die A-Serie eine normales Notch-Display, welches Samsung auch mit Infinity-U-Display bezeichnet. Das Galaxy A40 nutzt ein 5,9 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixeln in einem 19,5:9 Seitenverhältnis. Die Anzahl der Pixel mag kleiner sein als beim S10, doch der Bildschirm ist dennoch bei Medienwiedergabe und Gaming sehr klar und knackig. Außerdem ist die Helligkeit eher groß, sodass sich der Bildschirm sehr gut für Verwendung im Freien eignet. Der Bildschirm nimmt den Großteil der Vorderseite ein. Das Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis beträgt 85,7 %. Als Prozessor kommt Samsungs eigene Exynos 7885 Octa-Core-CPU gemeinsam mit der Mali-G71 GPU zum Einsatz. 4 GB RAM wurden mit 64 GB internem Speicher kombiniert. Die Speicherkapazität kann via eigenem Micro-SD-Slot um bis zu 512 GB erweitert werden. Insgesamt reicht die Spezifikation für das Spielen der meisten grafik-intensiven Games wie PUBG und Fortnite, allerdings nicht mit extremen Einstellungen.

Das A40 bietet ein Dual-Kamera-Setup. Dieses besteht aus einer 16-MP-f/2.0-Kamera und einer 5-MP-f/2.2-Ultraweitwinkelkamera. Die beiden Sensoren sollten eine gute Fotoqualität liefern können. Videos können in 4K-Auflösung aufgenommen werden. Die 25-MP-Frontkamera kann in Full-HD aufnehmen. Wie die S-Serie bietet die A-Serie auch die ziemlich wichtige 3,5-mm-Audiobuchse. Das kann als Feature bezeichnet werden, obwohl dies für manche User eine Basisanforderung ist. Der Fingerabdruckleser befindet sich an der Rückseite, wo er vielen Usern am liebsten ist. Seine Lage ist optimal, denn das Phone ist eher klein, sodass der Finger beim Halten des Phones ganz natürlich am Fingerabdruckleser zu liegen kommt. Während die S-Serie das neueste Bluetooth 5.0 bietet, blieb das A40 beim älteren Bluetooth 4.2. Allerdings ist es mit NFC ausgestattet. Das Phone wird von einem 3.100-mAh-Akku mit Strom versorgt. Für heutige Standards ist die Akkukapazität ziemlich klein, doch Fast-Charging via Type-C-Port wird unterstützt. Obwohl es eher billig ist, bietet das Samsung Galaxy A40 Features wie ein AMOLED-Display, die User normalerweise in einem Flagship suchen. In vielerlei Hinsicht konkurrieren das A40 und sein größerer Bruder, das A50, mit Samsungs eigenem Galaxy S10e. Es kostet ohne allzu großen Einbußen bei der Spezifikation zirka halb so viel.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-G71 MP2: Integrierte Grafikkarte z.B. im Mediatek Helio P23 SoC mit zwei der 32 Shader Kernen. Unterstützt OpenGL ES 3.2, Vulkan 1.0, OpenCL 2.0, DirectX 11 FL11_1, RenderScript. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7904: Exynos-7-SoC mit zwei Cortex-A73-Kernen (max. 1,8 GHz) und sechs Cortex-A53-Kernen (max. 1,6 GHz). Gefertigt in 14 Nanometern. Im Vergleich zum älteren Exynos 7885, wird der 7904 langsamer getaktet (1,8 versus 2,2 GHz der A73 Kerne) und ist daher etwas langsamer.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.9": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.14 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
77.8%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Samsung Galaxy M20
Mali-G71 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy A10
Mali-G71 MP2, unknown
Blackview Max 1
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Cubot X19
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Umidigi One Max
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Umidigi Z2 Special Edition
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Poptel P60
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Oukitel U23
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Oukitel WP1
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Galaxy M30
Mali-G71 MP2, unknown, 6.4", 0 kg
Samsung Galaxy A30
Mali-G71 MP2, Exynos 7885, 6.4", 0.165 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy A20e
unknown, unknown, 5.8", 0 kg
Samsung Galaxy S10 5G
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.7", 0.198 kg
Samsung Galaxy A80
unknown, unknown, 6.7", 0 kg
Samsung Galaxy A70
unknown, unknown, 6.7", 0.183 kg
Samsung Galaxy A20
unknown, unknown, 6.4", 0.169 kg
Samsung Galaxy Fold
Adreno 640, Snapdragon 855, 7.3", 0 kg
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9610, 6.4", 0.166 kg
Samsung Galaxy S10e
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 5.8", 0.15 kg
Samsung Galaxy A8s (A9 Pro 2019)
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.4", 0.173 kg
Samsung Galaxy S10
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.1", 0.157 kg
Samsung Galaxy M10
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 6.22", 0.163 kg
Samsung Galaxy S10 Plus
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.4", 0.198 kg
Samsung Galaxy J7 Sky Pro
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.3629 kg

Laptops des selben Herstellers

Samsung Galaxy Tab A Plus 8 SM-P205
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 8", 0.325 kg
Samsung Galaxy Tab S5e LTE SM-T725
unknown, unknown, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 10.1", 0.46 kg
Samsung NoteBook Flash NP530XBB-K01US
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 13.3", 1.4 kg
Samsung Notebook 9 Pro 13 inch 2019
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.28 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy A40
Autor: Stefan Hinum, 16.04.2019 (Update: 16.04.2019)