Notebookcheck

Oukitel U23

Ausstattung / Datenblatt

Oukitel U23
Oukitel U23 (U Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.18 Zoll 18.7:9, 2246 x 1080 Pixel 403 PPI, kapazitiver Mulit-Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 52 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: USB-Type-C, Card Reader: microSD bis 128 GB, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Kompass, Gyroskop, Miracast, OTG, Qi Wireless Charging 10W,
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.2, 2G/GSM 850/900/1800/1900MHz (B5/B8/B3/B2), 3G/WCDMA 900/2100MHz (B8/B1), 4G/FDD-LTE 800/900/1800/2100/2600MHz (B20/B8/B3/B1/B7), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.3 x 153.7 x 75.8
Akku
3500 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 16 MPix 16+2 MP Dualkamera
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: Onscreen, USB Typ-C auf 3.5mm-Audio-Klinke Adapter, USB-Kabel, modulares Ladegerät, Silikonhülle, SIM-Tool, Schnellstartanleitung, Oukitel UI, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
201 g, Netzteil: 51 g
Preis
190 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.65% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 54%, Ausstattung: 40%, Bildschirm: 82% Mobilität: 75%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Oukitel U23

79.3% Test Oukitel U23 Smartphone | Notebookcheck
Mit dem Oukitel U23 wird kabelloses Laden im Preissegment unter 200 Euro salonfähig gemacht. Welche Besonderheiten das Oukitel Smartphone neben dem Qi-Standard aufweist, erfahren Sie in unserem Testbericht zum U23.
76% Oukitel U23
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Oukitel U23 hätte viel Potential mitbringen können eine echte Alternative zu werden, leider wurde an den falschen Ecken gespaart oder der Preispunkt zu hoch angesetzt. Für über 200€ erwartet man einfach eine bessere Kamera, vor allem mit Dual-Funktion und eine längere Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2019
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 90%

Kommentar

ARM Mali-G71 MP2: Integrierte Grafikkarte z.B. im Mediatek Helio P23 SoC mit zwei der 32 Shader Kernen. Unterstützt OpenGL ES 3.2, Vulkan 1.0, OpenCL 2.0, DirectX 11 FL11_1, RenderScript. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P23 MT6763V: ARM-basierter Octa-Core-SoC für Smartphones und Tablets, anscheinend etwas geringer getaktet als der ähnlich benannte Helio P23 MT6763T.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.18": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.201 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Oukitel:
Bisher außerhalb Chinas ziemlich unbekannte chinesische Smartphone-Marke. Es gibt nur sehr wenige Testberichte mit unterdurchschnittlichen Bewertungen (2016).

77.65%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Poptel P60
Mali-G71 MP2
Umidigi Z2
Mali-G71 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Ulefone Armor 3
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Doogee S80
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Blackview BV9500 Pro
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Doogee S70
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Samsung Galaxy A7 2018
Mali-G71 MP2, Exynos 7885
Alcatel 7
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Ulefone Armor 5
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Umidigi One Pro
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Elephone A4 Pro
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T
Ulefone X
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T

Geräte mit der selben Grafikkarte

Oukitel WP1
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V, 5.45", 0.256 kg
Cubot King Kong 3
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T, 5.5", 0.28 kg
Poptel P10
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T, 5.5", 0.21 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Oukitel K7 Power
Mali-T860 MP2, , 6", 0.302 kg
Oukitel WP2
Mali-T860 MP2, , 6", 0.364 kg
Oukitel K8
Mali-T860 MP2, , 6", 0.234 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Oukitel U23
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.01.2019)