Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy A52 (5G) und A72: Die neue Messlatte der Mittelklasse?

Das Galaxy A52 von hinten (Bild: Samsung)
Das Galaxy A52 von hinten (Bild: Samsung)
Samsung hat heute mit dem Galaxy A52 und dem Galaxy A72 seine zwei neuen Flaggschiff-Modelle der Mittelklasse vorgestellt, die diesmal mit einer deutlich höheren Refresh-Rate und vielen weiteren Verbesserungen auskommen. Damit könnte der Hersteller weiter die Spitzenposition in diesem Preissegment halten.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem Samsung mit dem Galaxy A51 und A71 letztes Jahr in einigen Bereichen nicht mehr mit der Konkurrenz mithalten konnte, scheint der Hersteller sich mit dem heute vorgestellten Galaxy A52 (5G) und Galaxy A72 wieder an die Spitze setzen zu wollen. Gerade beim Display kann der Hersteller endlich Boden gut machen, nachdem die Vorgängermodelle nur mit einer Refresh-Rate von 60Hz ausgeliefert wurden. 

Samsung Galaxy A52 (5G)

Das Galaxy A52 besitzt ein attraktives neues Kamera-Design (Bild: Samsung)
Das Galaxy A52 besitzt ein attraktives neues Kamera-Design (Bild: Samsung)

So kommt das Galaxy A52 ohne 5G mit einem 6,5 Zoll großen AMOLED-Display, das mit FHD+ auflöst und über eine Refresh-Rate von 90Hz verfügt. Die Helligkeit soll mit 800 nits ebenfalls recht hoch sein. Die 32MP-Selfiekamera verbirgt sich wie beim Vorgänger in einer Lochaussparung oben in der Mitte, während auf der Rückseite ein Quad-Kamera-Setup verbaut wird. Dessen Hauptsensor löst mit 64MP auf, wohingegen die Weitwinkelkamera mit 12MP auskommt und die übrigen zwei 5MP-Sensoren für Tiefeninformationen und Makroaufnahmen zuständig sind.

Im Inneren erhält man einen Octacore, bei dem zwei Kerne mit 2,3 GHz und die übrigen sechs Kerne mit 1,8 GHz takten. Bei der Speicherausstattung hat man die Wahl zwischen 4, 6 oder 8 GB RAM und 128/256 GB interner Speicher. Letzterer kann per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden. Der Akku ist mit 4500mAh angemessen groß und sollte für gute Laufzeiten sorgen. Der Fingerabdruckscanner verbirgt sich hier unter dem Display.

Das Galaxy A52 und das Galaxy A72 kommen in vier unterschiedlichen Farben (Bild: Samsung)
Das Galaxy A52 und das Galaxy A72 kommen in vier unterschiedlichen Farben (Bild: Samsung)
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im Gegensatz zur LTE-Version bekommt man bei der 5G-Variante des Galaxy A52 ein Display mit einer höheren Refresh-Rate von 120Hz und einen Prozessor, dessen zwei Performance-Kerne mit 2,2 GHz etwas niedriger takten.

Samsung Galaxy A72

Das Galaxy A72 wird es ausschließlich mit 5G geben. Dabei takten die zwei Performance-Kerne der Octacore-CPU mit 2,3 GHz ebenfalls etwas höher als beim Galaxy A52 5G. Das Display ist mit 6,7 Zoll ein wenig größer und kommt mit einer Refresh Rate von 90Hz. Dank des größeren Gehäuses kann der Hersteller hier einen Akku mit einer höheren Kapazität von 5000mAh verbauen.

Der größte Vorteil des Galaxy A72 ist die 8MP-Zoomkamera (Bild: Samsung)
Der größte Vorteil des Galaxy A72 ist die 8MP-Zoomkamera (Bild: Samsung)

Beim Kamerasetup verzichtet Samsung diesmal auf einen Tiefensensor und verbaut an dessen Stelle eine 8MP-Telekamera mit einem 3x-Zoom. Ansonsten gibt es keine Unterschiede zum günstigeren Galaxy A52 (5G).

Preislich startet das Galaxy A52 ohne 5G bei 349 Euro, wohingegen man für die Version mit dem neuen Mobilfunkstandard schon 429 Euro bezahlen muss. Das Galaxy A72 ist dann mit 449 Euro nur unwesentlich teurer. Zusammengefasst handelt es sich bei den vorgestellten Smartphones um ein paar sehr interessante Geräte, die mit ihrer hohen Refresh Rate und der auch sonst modernen Ausstattung wieder einige Kunden überzeugen dürften. Es wird spannend sein zu sehen, ob Samsung hiermit in Zukunft die Toppositionen bei den weltweiten Verkaufszahlen halten kann.

Quelle(n)

Samsung

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1360 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Samsung Galaxy A52 (5G) und A72: Die neue Messlatte der Mittelklasse?
Autor: Cornelius Wolff, 17.03.2021 (Update: 17.03.2021)