Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vivo bestätigt das iQOO Z3 mit einem Teaser, ein Leak verrät erste Specs vom Mini-Mittelklasse-Smartphone

Der Teaser deutet auf ein neues iQOO Z-Gerät hin, das ein integriertes 5G-Modem besitzt. (Bild: Vivo)
Der Teaser deutet auf ein neues iQOO Z-Gerät hin, das ein integriertes 5G-Modem besitzt. (Bild: Vivo)
Vivo bereitet offenbar den Launch des iQOO Z3 vor, denn das Unternehmen hat ein Teaser-Bild veröffentlicht, welcher eindeutig auf die Z-Serie verweist und direkt bestätigt, dass das Gerät ein 5G-Modem besitzt. Ein Leak verrät unterdessen weitere Details zur Ausstattung.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Vivo hat das unten eingebettete Teaser-Bild veröffentlicht. Der Text gibt einerseits an, dass ein neues Produkt im Anmarsch ist, andererseits wird über die hohe Geschwindigkeit von 5G gesprochen, ein klarer Hinweis darauf, dass das Gerät ein integriertes 5G-Modem besitzt. Auch das "Z" ist recht eindeutig erkennbar, sodass es im Teaser um das iQOO Z3 gehen dürfte, zu dem erstmals im Januar Hinweise gesichtet wurden.

Damals hieß es, dass das Gerät Ende März offiziell vorgestellt werden soll. Ein neuer Google Play Console-Eintrag deutet an, dass der Launch tatsächlich unmittelbar bevorstehen könnte. Dieser bestätigt bereits, dass das Smartphone mit der Modellnummer "Vivo V2073A" mit einem Qualcomm SM7250 ausgestattet sein wird – dieser Codename steht sowohl für den Snapdragon 765G als auch für den Snapdragon 768G, die Taktfrequenzen von maximal 2,4 GHz deuten allerdings auf den älteren Chip.

Das Display besitzt eine Auflösung von 2.408 x 1.080 Pixel bei einer Pixeldichte von 480 PPI – damit ergibt sich eine Bildschirmgröße von nur 5,5 Zoll, ein ungewöhnlich kleines Display für heutige Verhältnisse, sodass wir hier etwas skeptisch bleiben. Falls sich die Angabe aber als korrekt herausstellt hätte Vivo ein Gerät im Angebot, das ähnlich klein wie das Apple iPhone 12 mini (ca. 740 Euro auf Amazon) wäre. Zumindest eine Version des Geräts soll mit 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein, frühere Leaks haben angegeben, dass Vivo auf eine 48 MP Hauptkamera setzen wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Vivo, via PlayfulDroid | Google Play Console, via MySmartPrice

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Vivo bestätigt das iQOO Z3 mit einem Teaser, ein Leak verrät erste Specs vom Mini-Mittelklasse-Smartphone
Autor: Hannes Brecher, 17.03.2021 (Update: 17.03.2021)