Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy M12: Akkukapazität des Budget-Smartphones geleakt

Samsung Galaxy M12: Kommt das M12 tatsächlich mit Waterdrop-Notch statt Infinity-O?
Samsung Galaxy M12: Kommt das M12 tatsächlich mit Waterdrop-Notch statt Infinity-O?
Einige Gerüchte sprachen dem kommenden Smartphone Galaxy M12 von Samsung einen gewaltigen Akku mit 7.000 mAh zu. Das könnte sich als falsch herausstellen, da jetzt in FCC-Dokumenten eine deutlich geringere Kapazität für den M12-Akku genannt wird.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In einigen Berichten wurde behauptet, dass das Samsung Galaxy M12 mit einem starken 7.000-mAh-Akku daherkommen wird. Wie jetzt aus Zertifizierungsunterlagen der FCC zu entnehmen ist, dürfte diese Angabe allerdings falsch sein. Wie ein geleaktes FCC-Listing nunmehr untermauert, wurde das Samsung Galaxy M12 mit der Modellbezeichnung SM-M127F/DS mit einem 6.000-mAh-Akku zertifiziert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Zwar wird in den jetzt aufgetauchten Dokumenten der Regulierungsbehörde die Akkukapazität für das Galaxy M12 nicht explizit erwähnt, aber das dort beschriebene Mobiltelefon mit der Modellnummer SM-M127F/DS, bei dem es sich um das Galaxy M12 handeln soll, ist mit einem Akku ausgerüstet, der die Modellbezeichnung EB-BM207ABY (bei Amazon für rund 31 Euro erhältlich) trägt. Für diesen Akku wird eine Kapazität von 6.000 mAh genannt.

Laut früheren Leaks zum Galaxy M12 soll das Samsung-Handy mit einem Exynos 850 als SoC arbeiten, der von 3 GB RAM unterstützt wird. Wie der entsprechende Leak auf Geekbench weitere verrät, läuft auf dem Galaxy M12 als Mobile-OS Google Android 11. Die bislang kursierenden Renderbilder zum Galaxy M12 zeigen das Display des neuen Galaxy M-Phones mit einer Waterdrop-Notch im Display. Das Vorgängermodell Galaxy M11 besitzt hingegen ein 6,4 Zoll HD+-Infinity-O-Display, kommt also ohne Kerbe im Display aus.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Samsung Galaxy M12: Akkukapazität des Budget-Smartphones geleakt
Autor: Ronald Matta, 18.12.2020 (Update: 18.12.2020)