Notebookcheck

Hochauflösende Render-Bilder zeigen das Samsung Galaxy M12 mit 7.000 mAh Akku, aber mit Kompromissen

Samsung setzt auch beim Galaxy M12 auf ein rechteckiges Kamera-Modul, im Inneren verbirgt sich ein gigantischer Akku. (Bild: OnLeaks / Voice)
Samsung setzt auch beim Galaxy M12 auf ein rechteckiges Kamera-Modul, im Inneren verbirgt sich ein gigantischer Akku. (Bild: OnLeaks / Voice)
Schon seit geraumer Zeit sprechen Gerüchte über das Samsung Galaxy M12, das mit seinem 7.000 mAh fassenden Akku eine extrem lange Akkulaufzeit erreichen könnte. Nun zeigen neue, hochauflösende Render-Bilder das Design des Geräts im Detail, bei der Ausstattung sollte man allerdings mit Kompromissen rechnen.
Hannes Brecher,

OnLeaks hat auf Voice eine ganze Reihe von Render-Bildern veröffentlicht, welche das Samsung Galaxy M12 im Detail zeigen. Das Gehäuse erinnert dabei stark an das Galaxy A42 5G (ca. 380 Euro auf Amazon), abgesehen von der etwas anderen Textur der Rückseite und der Form der Notch. Da es sich beim Galaxy M12 um ein Einsteiger-Smartphone handelt besteht das Gehäuse großteils aus Plastik, das Gerät soll Anfang 2021 vorgestellt werden.

Samsung bleibt auch beim quadratischen Kamera-Modul samt Quad-Kamera, das Display ist mit 6,5 Zoll minimal kleiner als beim Galaxy A42, vermutlich wegen des etwas breiteren Kinns am unteren Ende des Smartphones. Der Fingerabdrucksensor sitzt im Power Button – ein Hinweis darauf, dass Samsung auf ein LCD statt auf ein OLED-Display setzt, bleibt nur zu hoffen, dass die Auflösung nicht wie bei einigen neueren Mittelklasse-Smartphones des Unternehmens auf 720p+ beschränkt bleibt.

An der Unterseite findet sich neben einem USB-C-Port auch ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss. Das Samsung Galaxy M12 soll 163,9 x 75,9 x 8,9 Millimeter groß sein – damit ist das Gerät zwar nicht besonders kompakt, so wird aber Platz für den mit 7.000 mAh geradezu massiven Akku geschaffen. Der Preis des Geräts ist noch nicht bekannt, das Galaxy M12 dürfte allerdings in der unteren Mittelklasse positioniert werden, das Galaxy M11 kostet rund 130 Euro auf Amazon.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Hochauflösende Render-Bilder zeigen das Samsung Galaxy M12 mit 7.000 mAh Akku, aber mit Kompromissen
Autor: Hannes Brecher, 17.11.2020 (Update: 16.11.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.