Notebookcheck

Samsung Galaxy S20 Ultra und Co.: Frische Hands-On-Bilder geleakt

Das Galaxy S20 Ultra und sein kleinerer Bruder Galaxy S20+ zeigen sich in frischen Hands-On-Bildern.
Das Galaxy S20 Ultra und sein kleinerer Bruder Galaxy S20+ zeigen sich in frischen Hands-On-Bildern.
Die ersten Galaxy S20-Modelle sind bei Youtubern und Testern gelandet, was unweigerlich zur Folge hat, dass frische Bilder von Galaxy S20 Ultra und Co. ihren Weg ins Netz finden, obwohl NDA-Verträge eigentlich genau das verhindern sollten. Aber nicht nur Samsung selbst leakt mehr oder weniger unabsichtlich.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wenige Tage vor dem großen Unpacked Event in New York am 11. Februar sind Testgeräte naturgemäß bereits bei Influencern aus der Youtubeszene und einigen großen Tech-Magazinen gelandet - offiziell nur mit strengen NDA-Auflagen. Und dennoch: Meistens finden Bilder, teils auch Videos, mehr oder weniger unabsichtlich dennoch ihren Weg ins Netz, so auch beim Galaxy S20-Trio, welches, wie mittlerweile jedem klar ist, aus Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra besteht.

Samsung selbst hat in diesem Jahr mal wieder gepatzt und etwa zu den Galaxy Buds+ und der Galaxy S20-Familie Webseiten oder Apps zu früh veröffentlicht - das Falt-Handy Galaxy Z Flip war ebenfalls bereits im ersten kurzen Hands-On-Video zu sehen. Nun sind via Jon Prosser, dem FrontpageTech-Youtuber, auch frische Bilder aus einem Hands-On-Video mit den neuen Samsung-Flaggschiffen geleakt, zwei bis dato - die Qualität der Aufnahmen hält sich allerdings in Grenzen.

Zu sehen ist die rückseitige Kamera des vermutlich 1.300 bis 1.400 Euro teuren Galaxy S20 Ultra sowie die um die 100x Periskop-Kamera erleichterte des Galaxy S20+ um vermutlich 1.000 bis 1.150 Euro - nichts Neues für alle, die etwa bereits die offiziellen Renderbilder gesehen haben. In punkto Spezifikationen gibt es ebenfalls kaum mehr Unklarheiten - eine Übersicht über alle technischen Daten im Vergleich ist hier zu finden. Ein Hands-On-Bild des kleineren Galaxy S20 ist hier nicht zu sehen - es unterscheidet sich optisch allerdings nur durch den fehlenden 3D-TOF-Sensor vom Galaxy S20+.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Samsung Galaxy S20 Ultra und Co.: Frische Hands-On-Bilder geleakt
Autor: Alexander Fagot,  5.02.2020 (Update:  5.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.