Notebookcheck

Samsung Galaxy S8+: Test und Review aus Rumänien

Samsung Galaxy S8+: Test und Review aus Rumänien
Samsung Galaxy S8+: Test und Review aus Rumänien
Nach den ersten Reviews zu Samsungs neuem Galaxy S8 Smartphone tauchen im Internet neben den vielen Hands-on-Berichten auch erste Tests zum Galaxy S8+ auf. Hier die Testergebnisse inklusive Benchmarks.
Ronald Matta,

Neben den bereits zur Präsentation praktisch überall zu findenden Hands-on-Berichten zu Samsungs neuem Galaxy S8 und S8+, gesellt sich jetzt zu dem ersten Test des Galaxy S8 von den Philippinen auch der erste Testbericht über das Galaxy S8+. Und diese Review kommt aus Rumänien von Lab501.

Im Test: Samsung Galaxy S8+ SM-G955F mit Exynos 8895

Die Kollegen von Lab501 haben das 173 Gramm schwere und 159,5 x 73,4 x 8,1 Millimeter messende Samsung Galaxy S8+ SM-G955F Smartphone mit dem in 10nm-FinFET-Prozess hergestellten Exynos 8895 (Samsung Exynos 9 Octa 8895) 8-Kern-Prozessor inklusive Mali-G71 MP20 GPU und integriertem Gigabit-LTE-Modem (DL: Cat. 16 5CA, UL: Cat. 13 2CA) getestet. Das Galaxy S8+ SM-G955F verfügt zudem über ein riesiges 6,2 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit 2.960 x 1.440 Pixeln (Quad HD+). Als Mobile-OS ist Android 7.0 Nougat installiert.

Galaxy S8+: Ersteindruck

Der Autor des Testberichts sieht sich hinsichtlich des länglichen Großformats des Galaxy S8+ zu Anfang seiner Review ziemlich hin- und hergerissen, ob ihm das Look & Feel des großen S8+ schlussendlich zusagt oder eher weniger gefällt. Das fast randlos in das Gehäuse übergehende Display und die schmalen Kanten haben aber ihren Reiz, resümiert LAB501.

Galaxy S8+: Verpackung und Zubehör

Das Galaxy S8+ ist laut IP68 bis zu 1 Meter und bis zu 30 Minuten wasserdicht und fühlt sich laut LAB501 haptisch grundsätzlich sehr hochwertig an. In der Verkaufsbox des Galaxy S8+ finden sich neben dem Smartphone und Quick-Start-Guide ein Ejection-Pin, das USB-Ladegerät, ein USB-Typ-A-auf-Typ-C-Adapterkabel, sowie zwei Adapter (USB -> USB-Typ-C / micro-USB -> USB-Typ-C) und ein AKG-Headset.

Galaxy S8+: Display

Dem 6,2-Zoll-Quad HD+-Display des Galaxy S8+ bescheinigt LAB501 hinsichtlich dem Weißabgleich für ein Super-AMOLED-Display einen vergleichsweise hohen "Weißanteil" ohne störende Grünanteile. Weitergehende Messungen zu anderen Parametern wie beispielsweise Leuchtdichte oder Helligkeitsverteilung macht LAB501 in der Review nicht.

Galaxy S8+: Kameras

Das S8+ besitzt an der Rückseite eine 12-MP-Dual-Pixel-Kamera mit OIS (Optical Image Stabilization) und Blende f/1.7. Samsung nennt für den 1/2.55-Zoll-Kamerasensor des S8+ eine Pixelgröße von 1,4 µm. Neben einem "Pro Modus" kann der Nutzer Fotos auch im RAW-Format speichern. Vorne hat Samsung dem Galaxy S8+ eine 8-MP-Selfiekamera mit 1/3.6-Zoll-Sensor, 1,22-µm-Pixeln, Blende f/1.7 und Weitwinkeloptik spendiert. Die im Test von LAB501 bei strahlendem Sonnenschein gemachten Fotos zeigen eine sehr gute Abbildungsleistung des S8+. Als Minus kreidet LAB501 dem S8+ eine Neigung zur Überbelichtung bei schlechten Lichtverhältnissen an, die sich allerdings einfach mit dem Belichtungsschieber korrigieren lassen.

Galaxy S8+: Benchmarks

Der Quadrant-Benchmark wird bei Tests und Reviews gerne als Indikator für die Leistung und Geschwindigkeit von Speicher, GPU und CPU eines Smartphones herangezogen. Mit einem Gesamtscore von 44.619 Punkten (Total) hinkt das Galaxy S8+ dem Galaxy S7 mit einem Score von 57.289 deutlich hinterher. LAB501 nennt hierfür als Grund die auflösungsbedingte Mehrarbeit die der Prozessor im S8+ verrichten muss. "Off-screen" liege die Gesamtleistung des S8+ deutlich höher. Im BenchmarkPi rangiert das S8+ hinter Huaweis Mate 9, Mate 9 Pro, P9 und P10. In den Benchmarks Vellamo Mobile und SunSpider schlägt sich das Galaxy S8+ ebenfalls sehr gut. Im Cross-Plattform-Benchmark 3DMark Ice Storm Unlimited schafft das Samsung Galaxy S8+ einen Gesamtscore von 29.078 und liegt damit knapp hinter dem Huawei P10 (29.090) und OnePlus 3 (30.476). Im GFX Bench Offscreen kann das S8+ deutlich am starken Mate 9 vorbeiziehen.

Galaxy S8+: Akkulaufzeit

Das Galaxy S8+ besitzt einen fest eingebauten Akku mit einer Kapazität von 3.500 mAh. Samsung verspricht für das S8+ einen Zeitrahmen von bis zu 18 Stunden für Video-Playback sowie bis zu 15 Stunden bei der Internetnutzung via Wi-Fi oder 4G, bevor das Galaxy-Phone wieder an die Stromtanke muss. In der Review von Lab501 setzt das Galaxy S8+ im Vergleich zu Smartphones wie dem Galaxy S7 oder Mate 9 Pro die Messlatte wieder ein Stück höher.

Galaxy S8+: Testfazit

Im persönlichen Testfazit nennt Lab501 das Galaxy S8+ zwar wieder eines der "besten Smartphones" im Flaggschiff-Format, allerdings kann sich der Tester von Lab501 vor allem mit dem 6,2 Zoll großen Phablet-Format des Samsung Galaxy S8+ und der zu den Rändern hin leicht abgerundeten Glasrückseite des Smartphones nicht wirklich anfreunden. Persönlicher Geschmack eben.

Update 18.04.2017: Unser ausführliches Review zum neuen Samsung Galaxy S8+ ist ab sofort hier verfügbar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Samsung Galaxy S8+: Test und Review aus Rumänien
Autor: Ronald Matta,  4.04.2017 (Update: 18.04.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.