Notebookcheck

Samsung Galaxy Tab 3 10.1

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy Tab 3 10.1
Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (Galaxy Tab 3 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
PowerVR SGX544MP2, Kerntakt: 400 MHz
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, kapazitiv, TFT, 16,7 Mio. Farben, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB iNAND Flash, 16 GB 
, 12 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 Infrared, Audio Anschlüsse: 3.5 mm-Klinkenanschluss, Card Reader: Micro-SD-Slot, Sensoren: Beschleunigungssensor, geomagnetischer Sensor, Lichtsensor
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 3.0, LTE, UMTS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.95 x 243.1 x 176.1
Akku
, 6800 mAh, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 40 h
Betriebssystem
Android 4.2
Kamera
Webcam: Hauptkamera: 3 MP, Frontkamera: 1,3 MP
Sonstiges
Lautsprecher: Stereolautsprecher, 24 Monate Garantie
Gewicht
512 g, Netzteil: 57 g
Preis
469 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70.54% - Befriedigend
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 16 Tests)
Preis: - %, Leistung: 63%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 77% Mobilität: 98%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Samsung Galaxy Tab 3 10.1

86% Test Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Tablet | Notebookcheck
Runde 3. Ein neuer SoC kommt zum Einsatz und das 3G-Modul wurde durch ein LTE-Modul ersetzt: Nun darf ein Atom-SoC von Intel seine Leistungsfähigkeit präsentieren. Sind das die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zu dem 10-Zoll-Vorgänger oder steckt doch mehr dahinter?
98% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (16 GB, UMTS)
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
Das veränderte Android-Betriebssystem arbeitet perfekt mit der eingebauten Hardware zusammen. Und es sieht nett aus ... Der 25,6-Zentimeter-Bildschirm bietet mit 1280 x 800 Bildpunkten eine vergleichsweise geringe Auflösung – einige Kontrahenten in diesem Test zeigen deutlich mehr. ... im Punkt ‚Arbeitstempo‘ war es das zweitschnellste Gerät.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 98%
88% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (16 GB, UMTS)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2013 Deutsch
Kann auch telefonieren. Das Mobilfunkmodem ermöglicht neben Datenübertragung auch Telefonate und SMS. Sehr helles Display. Sehr gut verarbeitet. Sehr gut für E-Mail. Gute Synchronisation über Cloud-Dienste und per PC-Spezialsoftware ‚Kies‘. Gerade noch guter Akku, hält beim Surfen über siebeneinhalb Stunden, lädt aber fast sechs Stunden. Variante ohne Mobilfunkmodem für 340 Euro.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
79% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (16 GB, UMTS)
Quelle: Connect - Heft 11/2013 Deutsch
Plus: attraktives Design mit flacher Bauform; einfache Bedienung dank intuitiver Benutzeroberfläche; helles Display; Telefoniefunktion; 11,2 Gigabyte interner Speicher; sehr gute Ausdauer; umfangreiche Ausstattung; integrierte Fernbedienungsfunktion; Micro-SD-Slot ... Minus: niedrige Auflösung der Hauptkamera; kein UKW-Radio; recht hoher Preis.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2013
Bewertung: Gesamt: 79%
78% Kompaktes 10-Zoll-Tablet mit Telefon-Bonus
Quelle: Gamestar Deutsch
So recht entscheiden kann sich Samsung beim Samsung Galaxy Tab 3 10.1 nicht: Für die erste Android-Liga fehlt es dem Tab an RAM, Grafikleistung und einer höheren Display-Auflösung. 2013 dürfen es bei einem 10-Zoll-Tablet schon mehr als langweilige 1.280x800 Pixel sein.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.09.2013
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 75% Ergonomie: 90%
88% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 (GT-P5210)
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
Samsung hat mit dem neuen Galaxy Tab 10.1 zweifelsohne ein Paket geschnürt, das Ihnen bei allen Tablet-Aufgaben gute Dienste leistet. Aber: Vom Android-Tablet-Pionier (und erfolgreichsten Apple-Konkurrenten) haben wir einfach mehr erwartet als eine solide Rechenleistung und ein Standard-Display. Die Spitzenklasse hat das neue Galaxy Tab 10.1 verpasst. Besitzer des Vorgängers müssen nicht zwingend umsteigen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
80% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Im Test
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Verarbeitung und Materialien gehen, wie nicht anders zu erwarten, für den Preis von knapp 350 Euro absolut in Ordnung. Damit positioniert sich Samsung preislich deutlich unterhalb des Sony Xperia Tablet Z (469 Euro) oder Google Nexus 10 (465 Euro), die dafür bessere Displays und Kameras besitzen. Trotzdem ist das Samsung Galaxy Tab 3 ein würdiger Nachfolger des erfolgreich Galaxy Tab 2, für den ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen kann. Vor allem der Prozessor überzeugt mit seiner Leistung und der Akku hält angenehm lange durch. Das Samsung Galaxy Tab 3 weiß als großes Mittelklasse-Tablet zu gefallen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

Ausländische Testberichte

40% Samsung Galaxy Tab 3 10.1-inch
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Samsung tried to deviate from the standard design for an Android tablet and the gamble almost worked. Sure, the tablet runs Android on an Intel Atom processor, but there are lag issues that plague it such that it is not a good experience compared to the standard ARM based competitors.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.11.2013
Bewertung: Gesamt: 40%
60% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Review
Quelle: Ubergizmo English Englisch EN→DE
Samsung certainly improved the look of the Galaxy Tab 3 to reflect its smartphone Galaxy devices, which may be a hit or miss to some users depending on how you feel about either device’s plastic exterior. We just wish Samsung would put as much effort into the internal specs and overall performance of the Galaxy Tab 3 to help make it a must-have tablet, but at this point, it’s full of more disappointment than.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Samsung Galaxy Tab 3 10.1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Samsung has left the Galaxy Tab line languishing, as it focuses its efforts on its superior Note devices. The Galaxy Tab 3 10.1 isn't much of an improvement over the Tab 2, which itself was only a modest update to the original Tab. This isn't a three-year-old tablet, but it feels dated right out of the box, thanks to its low-res display and middling real-world performance. That might be acceptable if this tablet was priced at $300, but at $400 it's tough to recommend the Tab 3 over the multitude of more capable competitors. The Nexus 10 is markedly better in nearly every way, and even the year-old Asus Transformer Pad TF300 offers a more compelling experience. And if you've got your heart set on a Galaxy Tab, the Tab 3 8.0 is the better choice.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.08.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
Samsung Galaxy Tab 3 10.1 review
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Nothing ever really changes when it comes to Samsung's 10.1-inch Galaxy Tab. The Tab 3 10.1 is proof positive of that. This 2013 iteration is a parallel move for the line that attempts to mix up the package of mid-range specs with a terrible brown plastic coat.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.07.2013
Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
This device is ready to be a lovely addition to your Samsung Galaxy S 4 family of smart devices. If you’ve got a Samsung Galaxy Tab 2 10.1, there’s little reason to upgrade – and you might just want to skip this generation if you really enjoy your front-facing speakers which do not appear here in 2013 – unless you’ve got the Galaxy Note 10.1, of course. The Samsung Galaxy Note 10.1 instead is the topmost hero tablet for the Samsung universe at the moment, running a quad-core Samsung Exynos processor and rolling with an S-Pen to boot.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2013
50% Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Galaxy Tab 3 10.1 has all the makings of very nice tablet comfort food for Samsung phone owners. You get a design and software similar to those on the Galaxy S4 -- minus some features -- as well as the ability to control your TV. The robust quick settings and loud stereo speakers also help differentiate Samsung's midrange 10-incher.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.07.2013
Bewertung: Gesamt: 50%
60% Samsung Galaxy Tab 3 10 pouces : efficace mais sans saveur
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.08.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
50% Recenzja tabletu Samsung Galaxy Tab 3 10.1
Quelle: Tablety Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.02.2014
Bewertung: Gesamt: 50%
Samsung Galaxy Tab 3 10.1 – Когда Размер Имеет Значение
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Nice appearance; decent performance; very good autonomy; big screen; sleek design.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.03.2014
Обзор планшета Samsung GALAXY Tab 3 10.1: средний класс выбирает Intel Atom
Quelle: Zoom RU→DE
Positive: Elegant design; bright, good color and wide viewing angles of the screen; performance. Negative: 3 megapixels with no flash.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.10.2013

Kommentar

PowerVR SGX544MP2: OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 8 Pixel- und 4 Vertexshader 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
Z2560: SoC mit integriertem Dual Core Atom Prozessor (933 - 1600 MHz), 400 MHz PowerVR SGX 544MP2 Grafikkarte (400 MHz) und Dual Channel LPDDR2 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.512 kg:
Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
70.54%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Archos 101b Platinum
SGX544MP2, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Fonepad 7 FE171CG
SGX544MP2, unknown, 7", 0.28 kg
Prestigio MultiPad Thunder 8.0i 3G
SGX544MP2, Atom Z2580, 8", 0.375 kg
Acer Iconia One 7 B1-730HD
SGX544MP2, Atom Z2560, 7", 0.33 kg
Acer Iconia One 7 B1-730
SGX544MP2, Atom Z2560, 7", 0.32 kg
Acer Iconia A1-830
SGX544MP2, Atom Z2560, 7.9", 0.38 kg
Asus Fonepad ME372CG
SGX544MP2, Atom Z2560, 7", 0.328 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Tab A Plus 8 SM-P205
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 8", 0.325 kg
Samsung Galaxy Tab S5e SM-T720
Adreno 616, Snapdragon 670, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab S5e LTE SM-T725
unknown, unknown, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 10.1", 0.46 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.5 SM-T590N
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.5", 0.531 kg
Samsung Galaxy Tab S4
Adreno 540, Snapdragon 835, 10.5", 0.482 kg
Samsung Galaxy Tab A 8.0 2017 SM-T385
Adreno 308, Snapdragon 425, 8", 0.364 kg
Samsung Galaxy Tab Active 2
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 8", 0.512 kg
Samsung Galaxy Book 12 SM-W720
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12", 0.754 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 Pro SM-P580
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 10.1", 0.554 kg
Samsung Galaxy Tab S3 SM-T820
Adreno 530, Snapdragon 820 MSM8996, 9.7", 0.429 kg
Samsung Galaxy Tab S3 SM-T825
Adreno 530, Snapdragon 820 MSM8996, 9.7", 0.434 kg
Samsung Galaxy Tab S2 9.7 T813N
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 9.7", 0.389 kg
Samsung Galaxy Tab J
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC8830, 7", 0.289 kg
Samsung Galaxy Tab A6 10.1" SM-T580
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 10.1", 0.45 kg
Samsung Galaxy J Max
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC8830, 7", 0.289 kg
Samsung Galaxy Tab Pro S W703
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 12.1", 0.693 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2016 SM-T585
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 10.1", 0.525 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2016 T580N
Mali-T830 MP2, unknown, 10.1", 0.525 kg
Samsung Galaxy Tab A 7.0 inch T280N
Mali-T720 MP2, unknown, 7", 0.283 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy Tab 3 10.1 inch
Autor: Stefan Hinum, 17.07.2013 (Update: 17.07.2013)