Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung reduziert Handyproduktion in China

Samsung fährt Produktion von Smartphones in China weiter herunter.
Samsung fährt Produktion von Smartphones in China weiter herunter.
Offenbar profitiert das Smartphone-Geschäft von Samsung noch nicht vom Huawei-Boykott durch die US-Regierung. Ganz im Gegenteil: Samsung will jetzt auch die Produktion in seinem letzten Smartphone-Werk in China reduzieren und Mitarbeiter entlassen.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, will Samsung Electronics nun ebenfalls die Produktion in seiner letzten verbliebenen Smartphone-Fabrik in China reduzieren. Als Grund für die Drosselung der Herstellungskapazitäten werden der auf 1 Prozent gesunkene Marktanteil für Handys von Samsung in China genannt. Die starke Konkurrenz von Huawei, Xiaomi und Co. hat Samsung auf dem größten Smartphone-Markt der Welt in die Nische gedrängt.

Das Herunterfahren der Smartphone-Produktion in der Handy-Fabrik von Samsung im südlichen Teil von Huizhou kommt nur 6 Monate nach der Schließung des Smartphone-Werks in Tianjin. Samsung ist zwar noch immer der weltweit größte Smartphone-Hersteller, konnte allerdings nicht verhindern, dass in China der Marktanteil von rund 20 Prozent im Jahr 2013 für Samsung-Handys mittlerweile völlig zusammengebrochen ist.

Allerdings berichteten die Analysten von Counterpoint Research, dass Samsung in den ersten 3 Monaten des Jahres 2019 das Smartphone-Umsatzvolumen in China um 40 % gegenüber den letzten drei Monaten 2018 steigern konnte. Zuvor hatte das Finanzmagazin Caixin berichtet, dass das südkoreanische Unternehmen für das Werk Huizhou Entlassungen angekündigt hat.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13263 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Samsung reduziert Handyproduktion in China
Autor: Ronald Matta,  6.06.2019 (Update:  6.06.2019)