Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2019 | Samsungs Space Monitor lässt sich an die Wand klappen

Der Standfuß erlaubt es, den Monitor diskret an die Wand zu klappen. (Bild: Samsung)
Der Standfuß erlaubt es, den Monitor diskret an die Wand zu klappen. (Bild: Samsung)
Samsungs neuester Office-Monitor kommt mit einer Tischhalterung, die es erlaubt, das Display einfach flach an die Wand zu klappen. Das sieht nicht nur schick aus, sondern bringt auch ungemein viel Platz auf dem Schreibtisch.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Innovation des Displays ist hier klar der Standfuß, der sich an den Tisch klammert. Der Monitor lässt sich dann mit einer Hand nach Belieben in seiner Position verändern. Schiebt man ihn ganz nach hinten, schmiegt er sich flach an die Wand und spart so besonders viel Platz. Das Display lässt sich nicht in der Höhe verstellen, dafür aber neigen. Im Standfuß sind auch gleich die Kabel für HDMI und Strom integriert, sodass der Schreibtisch noch ordentlicher aussieht.

Samsung bietet zwei Modelle des Space Monitor an: Eines mit einem 27 Zoll QHD (2.560 x 1.440 Pixel) Display sowie ein größeres 32 Zoll 4K (3.840 x 2.160 Pixel) Display. Wie schon beim neuen, ultrabreiten Gaming-Monitor liefert das Unternehmen auch hier keine Details zu Preisen und Verfügbarkeit.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5436 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Samsungs Space Monitor lässt sich an die Wand klappen
Autor: Hannes Brecher,  4.01.2019 (Update:  4.01.2019)