Notebookcheck

CES 2019 | Samsung kündigt ultrabreiten 49 Zoll 5K Gaming-Monitor an

Samsung stattet seinen breitesten Monitor mit modernster Technik aus. (Bild: Samsung)
Samsung stattet seinen breitesten Monitor mit modernster Technik aus. (Bild: Samsung)
Samsungs breitester Gaming-Monitor ist jetzt deutlich heller und hochauflösender, dabei bleibt er mit 120 Hz auch noch besonders schnell. Der Hersteller erklärt den CRG9 zum weltweit ersten 5K-Monitor mit einem 32:9-Seitenverhältnis.

5K bezieht sich hierbei wie üblich auf die vertikale Auflösung: Mit 5.120 x 1.440 Pixeln besitzt er zwar nur halb so viele wie ein "normales" 5K-Display, mit annähernd 7,4 Millionen Bildpunkten bei einer Pixeldichte von 108 PPI bringt Samsung im CRG9 aber fast die doppelte Auflösung des Vorgängermodells, dem C49HG90, unter. Dafür wurde die Framerate von 144 Hz auf 120 Hz reduziert, AMDs FreeSync 2 wird nach wie vor unterstützt.

Die Helligkeit ist mit 1000 nits auch sehr ordentlich, dank VA-Panel mit Quantum Dot LED-Hintergrundbeleuchtung erreicht der Bildschirm auch volle DCI P3-Farbraumabdeckung. Damit sollte er für VESAs DisplayHDR 1000-Standard qualifiziert sein. Zur Verbindung mit dem PC stehen zwei DisplayPort- und ein HDMI-Anschluss zur Verfügung, ein USB 3.0 Hub ist ebenfalls integriert.

Samsung hat noch keine Informationen zu den Preisen oder der Verfügbarkeit des Displays bekannt gegeben. Einem Bericht zufolge soll das hier verwendete Panel aber seit November 2018 in Massenproduktion sein, daher darf man mit einem baldigen Release rechnen. Das Vorgängermodell ging für etwa 1.500 Euro in den Verkauf.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Samsung kündigt ultrabreiten 49 Zoll 5K Gaming-Monitor an
Autor: Hannes Brecher,  4.01.2019 (Update:  4.01.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.