Notebookcheck Logo

Schon Apple iPhone 14 im nächsten Jahr ohne Sim-Kartenslot laut neuer Hinweise

Laut Hinweis eines anonymen Tippgebers soll bereits die iPhone 14-Serie ohne Sim-Kartenslot und nur mit eSIM bestückt sein. (Bild: iFixit)
Laut Hinweis eines anonymen Tippgebers soll bereits die iPhone 14-Serie ohne Sim-Kartenslot und nur mit eSIM bestückt sein. (Bild: iFixit)
(Update: Bekannter Leaker bekräftigt neue Hinweise) Nach dem vielleicht etwas dubiosen Gerücht zum iPhone 15 Pro ohne Sim-Karten-Slot, tauchten nun weitere Hinweise auf, die nahelegen, dass Apple offenbar schon nächstes Jahr nur mehr auf interne e-SIMs setzen will. Zumindest in einigen Regionen der Welt könnte bereits die iPhone 14-Serie ohne Einschub für die kleinen Nano Sim-Karten starten.

Am Wochenende hatte Macrumors dem iPhone 15 Pro-Gerücht aus Brasilien (wir berichteten hier) noch das Prädikat "shady" also "zwielichtig" gegeben, nun legt die Webseite selbst mit weitergehenden Hinweisen nach: Ein anonymer Tippgeber habe Redakteure bei Macrumors demnach mitgeteilt, dass Apple große US-Mobilfunkprovider darüber informiert habe, sich bis September 2022 auf Smartphones ohne Sim-Kartenslot einzustellen.

Der Leaker lieferte offenbar auch ein Indiz in Form eines Dokuments, das diesen Zeitplan bestätigen soll, allerdings weder Apple noch iPhones konkret beim Namen nennt. Screenshots dieses Plans hat Macrumors nicht veröffentlicht. Offenbar planen nun einige US-Provider, bereits im zweiten Quartal 2022 keine Nano-SIM-Karten mehr mit ihren neu verkauften iPhone 13-Modellen mehr auszuliefern, ähnlich wie das Apple bei seinen direkt verkauften iPhones macht, zumindest in den USA.

Ob all das nun tatsächlich bedeutet, dass die im September 2022 erwartete iPhone 14-Serie bestehend aus iPhone 14, iPhone 14 Max, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max komplett auf den SIM-Kartenslot verzichten wird und dies auch weltweit für alle Modelle gelten wird, bleibt abzuwarten, immerhin ist der Wechsel auf die e-SIM-Technologie noch nicht in allen Ländern der Welt abgeschlossen, Apple könnte aber einmal mehr zum Treiber einer schnelleren Ablöse "alter Technologien" wie der Sim-Karten werden, das würde auch wieder etwas Platz für größere Akkus oder Kameras schaffen.

Update 20:15 Weitere Hinweise eines Leakers

Auch der in der Apple-Community durchaus geschätzte Leaker mit Twitter-Handle Dylan bekräftigt Gerüchte zu einem kommenden iPhone ohne Sim-Kartenslot und erinnerte daran, dass er schon im Februar zum Thema gepostet hatte:

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Schon Apple iPhone 14 im nächsten Jahr ohne Sim-Kartenslot laut neuer Hinweise
Autor: Alexander Fagot, 27.12.2021 (Update: 30.12.2021)